Arantxa Conrat 10 Gebote in Pink

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(13)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „10 Gebote in Pink“ von Arantxa Conrat

Josis Gebot Nr. 10: ICH WERDE SONNTAGS NICHT SHOPPEN (AUCH NICHT IM INTERNET) Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, Großstadtfrau Ende Zwanzig, stöckelt auf ihren High-Heels durchs Leben. Inspiriert von Papst Franziskus beschließt sie jedoch, ihrem Leben ein wenig mehr Ordnung einzuhauchen. Der Weg: Aus den echten zehn Geboten leitet sie ihre ganz eigene Version ab und nimmt sich vor, sechs Monate lang danach zu leben. Auf Empfehlung ihrer Freundin Olivia findet sie in Bruder Peterle den perfekten Online- Begleiter für ihr Projekt. Dabei ahnt sie jedoch nicht, wer sich in Wahrheit hinter diesem Namen verbirgt… Witzig, charmant und ideenreich sucht Josi nach dem Sinn des Lebens. Weitere Romane von Arantxa Conrat bei feelings: »Feindliche Übernahme« und »Eingecheckt ins Liebesglück«. »10 Gebote in Pink« ist ein eBook von feelings –emotional eBooks*. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

SEUFZ… Hach, das war ja mal etwas für die Romantikerseele, die in mir wohnt…

— peedee

Eine wundervolle, romantische Liebesgeschichte, die mich von Anfanga n gefesselt hat. Ein wirklich herrlich erfrischendes Lesevergnügen.

— laraundluca

Tolle Geschichte, die Spaß macht :D

— Artemis98

Super!

— Lie01

Lustiger Roman über die 10 Gebote in die Neuzeit übertragen, er regt zum Nachdenken an. :-)

— janaka

Ein bisschen modernes Märchen mit einer ordentlichen Portion Humor

— seschat

Erfrischender und witziger Roman, der zum Nachdenken anregt

— vroniii

humorvolle Eigeninterpretation der !0 Gebote auf die Moderne bezogen. Romantisch , witzig , und mit einer Moral zum Denkanstoss.

— sabrinchen

Ein leicht zu lesender Roman mit sympatischen Charakteren. Aber auch mit einer gewissen Botschaft!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Liebesroman mit viel Witz, Humor und Ironie

— Elenas-ZeilenZauber

Stöbern in Liebesromane

Weil es dir Glück bringt

So wunderschön!

Tintenklex

Someone for you

Eine super Mischung aus Romantik und Verfolgungsjagd mit einer Prise von Liebe ^^

Isis99

Sommer in Bloomsbury

3,5-4 Sterne für einen netten zweiten Band

Isaopera

Der kleine Brautladen am Strand

Eine schöne Geschichte, die sich lockerleicht liest, aus der man in meinen Augen aber mehr hätte machen können.

JeannieT

Auszeit ins Glück

Süße Geschichte über eine tolle Familie, Freunde und die Liebe

Julina2101

The Boxer

Gelungene Fortsetzung zu "The Bartender"

Buchverschlinger2014

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 10 Gebote in Pink

    10 Gebote in Pink

    laraundluca

    Inhalt: Josis Gebot Nr. 10: ICH WERDE SONNTAGS NICHT SHOPPEN (AUCH NICHT IM INTERNET) Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, Großstadtfrau Ende Zwanzig, stöckelt auf ihren High-Heels durchs Leben. Inspiriert von Papst Franziskus beschließt sie jedoch, ihrem Leben ein wenig mehr Ordnung einzuhauchen. Der Weg: Aus den echten zehn Geboten leitet sie ihre ganz eigene Version ab und nimmt sich vor, sechs Monate lang danach zu leben. Auf Empfehlung ihrer Freundin Olivia findet sie in Bruder Peterle den perfekten Online- Begleiter für ihr Projekt. Dabei ahnt sie jedoch nicht, wer sich in Wahrheit hinter diesem Namen verbirgt… Witzig, charmant und ideenreich sucht Josi nach dem Sinn des Lebens. Meine Meinung: Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen und gut gelungen. Der Schreibstil ist locker, leicht und sehr erfrischend, spritzig und sehr amüsant, teilweise in leichtem E-Mai-Verkehr geschrieben, was eine sehr unterhaltsame Abwechslung brachte. Ich hatte die ganze Zeit über ein Dauergrinsen im Gesicht. Die Seiten sind nur so dahingeflogen. Die Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, so dass ich es in einem Rutsch lesen musste. Die 10 Gebote waren einfach klasse. Josi legt sich richtig ins Zeug und will es durchziehen, komme was wolle. Zum Glück hat sie in Bruder Peterle eine tolle Unterstützung gefunden. Ich mochte Josi sofort, konnte sie gut verstehen  und mich in sie hineinversetzen. Eine Protagonistin zum Mitfiebern und Mitfühlen. Trotzdem hat sie manchmal auch zum verzweifeln gebracht und ich hätte sie gerne mal so richtig durchgeschüttelt. Vor allem was Peter angeht, an dem sie einfach nichts Gutes ehen wollte, egal wie sehr er sich ins Zeug gelegt hat. Peter tat mir zwischendurch so richtig leid. Aber auch er war von seinem Plan nicht abzubringen, Josi zu erobern. Und er hat sich so richtig ins Zeug gelegt, ist nicht vor Josi zurückgeschreckt. Josi und Peter - Zwei wie Feuer und Wasser, die für herrlich amüsante und unterhaltsame Situationen sorgen. Besonders der Schluss hat mir sehr gut gefallen, als Peter Josi auf ihre 10-Gebote-Ralley durch München geschickt hat. Eine wundervoll romantische und kreative Art seine Liebe zu zeigen. Er ist einfach ein Traummann, hinter dem so viel mehr steckt, als es der erste Eindruck vermuten lässt. Eine fesselnde, unterhaltsame und spritzige Liebesgeschichte, die mir eine schöne Lesezeit beschert hat udn die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Fazit: Eine wundervolle, romantische Liebesgeschichte, die mich von Anfanga n gefesselt hat, mit einem Hintergrund, der durchaus auch zum Nachdenken anregt. Ein wirklich herrlich erfrischendes Lesevergnügen. Absolute Leseempfehlung.

    Mehr
    • 2

    peedee

    26. January 2016 um 00:33
    laraundluca schreibt Besonders der Schluss hat mir sehr gut gefallen, als Peter Josi auf ihre 10-Gebote-Ralley durch München geschickt hat. Eine wundervoll romantische und kreative Art seine Liebe zu zeigen.

    Genau - einfach toll!

  • Madame Kratzbürste und Mister Unwiderstehlich

    10 Gebote in Pink

    peedee

    26. January 2016 um 00:21

    Joséphine „Josi“ Müllerheinrich, Ende Zwanzig, ist inspiriert von Papst Franziskus und will ihr Leben ein bisschen geordneter angehen. Aber wie? Sie beschliesst, die 10 Gebote für sich ganz neu zu interpretieren und versucht, ein halbes Jahr nach diesen zu leben. Ihre Freundin Olivia, die Theologie studiert hat, vermittelt ihr den Kontakt zu Bruder Peterle, der sie in den nächsten Monaten begleiten soll. Josi ahnt nicht, wer dieser „Bruder Peterle“ in Wirklichkeit ist. Doch es läuft nicht alles nach Plan und eine Freundschaft ist in Gefahr… Erster Eindruck: Ein Mörder-Highheel in Pink auf blauem Hintergrund – sehr auffällig. Der Klappentext bringt mich schon zum Lachen und ich bin sehr gespannt auf die 10 Gebote in Pink. Dies ist mein zweites Buch von Arantxa Conrat nach „Wiesnglück und Brezelzauber“, was mir sehr gut gefallen hat und mir vergnügliche Lesestunden bereitet hat. Was soll ich nun über diesen vorliegenden Roman sagen? SEUFZ… Hach, das war ja mal etwas für die Romantikerseele, die in mir wohnt… Joséphine als Madame Kratzbürste trifft auf Peter, den Mister Unwiderstehlich. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben, so dass ich ein gutes Bild vor Augen habe: - Josi hält sich für das Mittelmass in Person („Ottonormal-Josi“) und träumt von Peter, dem Unwiderstehlichen, dem Adonis, der Galaxien von ihr entfernt zu sein scheint… - Peter kann nicht verstehen, dass Josi sich so ablehnend ihm gegenüber verhält... - Olivia meint, sie sei zur Kupplerin geboren und gibt alles, doch dann läuft es aus dem Ruder… Mir hat die E-Mail-Korrespondenz zwischen Josi und Bruder Peterle sehr gut gefallen. Die 10 Gebote à la Josi fand ich sehr witzig, vor allem natürlich die Gebote 3: „Ich werde sonntags nicht shoppen (auch nicht im Internet)“ und 9: „Ich werde meine Fantasien über Peter Lennert begraben“. Ein bisschen erinnerte mich der Beginn der Story an den Film „E-Mail für Dich“. Aber dann kam alles ganz anders, so kreativ, so einzigartig… seufz… ich fand das ja so… ach, ich will gar nicht mehr verraten! Einfach schön! Die Seiten flogen nur so dahin, ich musste oftmals schmunzeln und gegen Ende öfters schwer schlucken. „Finde das, was du liebst.“

    Mehr
  • 10 Gebote in Pink, eine amüsante und nachdenkliche Geschichte!!!

    10 Gebote in Pink

    janaka

    Die chaotische Werbefrau Joséphine Müllerheinrich genannt Josi möchte ihrem Leben etwas mehr Struktur und Ordnung geben. Anlass für diese Eingebung ist ein Bericht über Papst Franziskus im Fernsehen. Sie nimmt sich die 10 Gebote vor, entwickelt daraus ihre neuzeitliche Version und will sich 6 Monate daran halten. Da sie eigentlich nichts mit der Kirche und dem Glauben am Hut hat, bekommt sie Online-Unterstützung von Bruder Peterle, einem guten Bekannten ihrer Freundin Olivia, einer Theologin. Was Josi nicht weiß, dass hinter ihrem neuen Seelsorger Peter Lennert steckt, einem charismatischen und gutaussehenden Theologen, dem sie sogar das Gebot Nr.9 gewidmet hat. Hier ist Lachen vorprogrammiert. Mit "10 Gebote in Pink " hat die Autorin Arantxa Conrat einen wunderbaren und witzigen aber auch einen nachdenklichen Roman geschrieben. Die Idee, die 10 Gebote ins heute zu übertragen, finde ich echt gelungen und hat auch mich dazu bewegt, über mein Leben nachzudenken. Der lockere und witzige Schreibstil lassen einen nur durch das Buch fliegen. Immer wieder tauchen urkomische Szenen auf, die einen laut lachen lassen. Der E-Mail-Austausch ist zeitgemäß und sehr lustig, er hat mir echt gut gefallen. Endlich spricht Josie Dinge an, über die sie mit noch niemand gesprochen hat und sie bekommt von Bruder Peterle tiefsinnige Antworten. Dies ist eine gute Idee, um die geheimen Gedanken der Protagonisten zu zeigen. Josie ist eine kleine Chaotin mit dem Herz am rechten Fleck, die muss man einfach gern haben. Manchmal konnte ich ihre Unsicherheit nicht nachvollziehen, in ihrem Job ist sie gut und hässlich ist sie auch nicht. Und dann ist da noch der gut aussehende und charismatische Peter, in ihn habe ich mich gleich verliebt. Er ist zwar von Frauen umschwärmt, erkennt aber, dass er nur die eine will. Wer eine leichte Lektüre mit Romantik und etwas zum Nachdenken sucht, ist hier genau richtig.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "10 Gebote in Pink: Roman (feelings emotional eBooks)" von Arantxa Conrat

    10 Gebote in Pink

    ArantxaConrat

    Lust, mitzulesen? Josi, Anna und Antonia – so heißen drei der Heldinnen meiner Romane. Heldinnen? Ach was! Sie sind allesamt moderne Frauen, die mitten im Leben stehen und, wie kann es anders sein, von der großen Liebe träumen. Manchmal, um nicht zu sagen ziemlich oft, stehen sie sich allerdings dabei selbst im Wege. Und so passiert ihnen allerhand Lustiges, Skurriles, Aufregendes, oft auch prickelnd Erotisches. Bis sie erkennen, das der Traumprinz ... auch mehr Mensch ist, als Prinz. Gut so! Denn dann wird endlich ein Happy End daraus. Neugierig, wie beispielweise Josi ihrer großen Liebe begegnet und erst so manches Hindernis überwinden muss, um das Glück anzunehmen? Dann lade ich euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans „Zehn Gebote in Pink“ ein. Das Motto: Die wahre Liebe zu finden, erfordert eine Menge Kreativität ... Zum Inhalt: Joséphine Müllerheinrich – Josi – ist der Inbegriff einer modernen Großstadtfrau. Alles, was die Marketing-Welt zu bieten hat, weckt ihre Begeisterung. Sogar eine Fernsehsendung über den Papst Franziskus, woraufhin sie spontan beschließt, sich sechs Monate lang an die Zehn Gebote zu halten. Schnell gegoogelt, stellt sie allerdings fest: „Herrgott, wie soll das gehen?!“ Gut dass „Bruder Peterle“, ihr unbekannter Online-Seelsorger, gleich praktische Hilfestellung parat hat: Formuliere deine eigenen, sehr neuzeitlichen „Zehn Gebote (in Pink)“ und leg einfach los. Doch damit fängt die Herausforderung erst an. Und spätestens als Josi erkennt, wer dieser wunderbare, Frauen verstehende „Bruder Peterle“ wirklich ist, nämlich Frauenheld Peter Lennert, werden dessen, aber auch Josis Kreativität erst recht auf die Probe gestellt ... Hier geht es zur Leseprobe. Bewerbung: Suche den kleinen Fehlerteufel ... Mein Roman wird mit Josis 10. Gebot – ich werde sonntags nicht shoppen (auch nicht im Internet) – beworben. Es ist aber in Wahrheit Josis Gebot Nr. ...? Unter allen, die herausfinden, welches Josi-Gebot es tatsächlich ist, verlose ich 15 kostenlose eBooks, die für diese Leserunde mein Verlag, feelings.emotional eBooks, freundlicherweise zur Verfügung stellt. Ich freue mich über alle, die mitmachen! Fragen und Anregungen: Ich werde versuchen zeitnah auf alle Fragen und Anregungen zu reagieren. Aber bitte nicht ungeduldig werden, wenn mal ein, zwei Tage ins Land ziehen, da ich zwischenzeitlich auch meinem Beruf nachgehe und zudem an einem neuen Roman arbeite. Herzliche Grüße und schon jetzt vielen Dank an alle Interessierte! Eure Arantxa Conrat

    Mehr
    • 111
  • 10 persönliche Gebote

    10 Gebote in Pink

    Livres

    13. April 2015 um 09:02

    Joséphine Meierheinrich, die sich am Liebsten nur Josi nennen lässt, ist eine junge Frau, die jedoch ihren Platz im Leben noch nicht ganz gefunden hat. Im Job muss sie sich mit ihrer biestigen Kollegin rumschlagen und auch privat sieht es nicht besser aus: Von ihrem heimlichen Schwarm Peter Lennert möchte sie so viel Abstand wie möglich, da sie überzeugt ist, dass daraus sowieso nichts werden kann. Als sie Papst Franziskus im Fernsehen sieht, ist sie plötzlich Feuer und Flamme für die Idee, eigene 10 Gebote zu entwerfen und 6 Monate zu befolgen. Ihre beste Freundin Olivia ist evangelische Theologin und von dieser Idee zwar einigermaßen überrascht. Dennoch vermittelt Olivia den Kontakt zwischen Josi und dem verständnisvollen Theologen Bruder Peterle. Dieser soll Josi mit guten Ratschlägen zur Seite stehen bei der Erstellung und auch Einhaltung der 10 Josi-Gebote. Olivia kommt diese Gelegenheit eigentlich sehr entgegen, denn hinter Bruder Peterle verbirgt sich kein geringerer als Peter Lennert (ebenfalls Theologe), den Olivia schon seit langer Zeit mit Josi verkuppeln möchte… „10 Gebote in Pink“ ist eine Liebeskomödie mit Tiefgang, die den Leser über eigene mögliche 10 Gebote nachgrübeln lässt. Denn jeder hat sicherlich Dinge, die er oder sie ändern sollte/möchte. Daher regt die Story sehr zum Nachdenken an. Aber auch der „Liebes- und Komödienteil“ der Geschichte kommt nicht zu kurz, da es genug amouröse Irrungen und Wirrungen gibt und man beim Lesen immer mal wieder schmunzeln oder auch kräftig lachen kann! Die Charaktere sind interessant gezeichnet, so dass man sie gerne durch das Buch begleitet. Lediglich Hauptperson Josi war für mich persönlich in der ersten Hälfte des Romans eine Spur zu unbeholfen und schutzbedürftig, da war es mir fast etwas zu viel. In der zweiten Hälfte hat sich dies jedoch gedreht und Josi wurde mir noch sympathischer und für mich auch nachvollziehbarer. Der Sprachstil ist locker-leicht und sehr angenehm zu lesen. Das Cover ist sehr passend und stimmt gleich richtig auf das Buch und dessen Story ein. Humorvolle Unterhaltung mit Herz und Tiefgang mit einer unkonventionellen Heldin.

    Mehr
  • Die modernen 10 Gebote

    10 Gebote in Pink

    bine_2707

    10. April 2015 um 06:55

    Josi ist ein wenig chaotisch und möchte ihrem Leben nun ein wenig Ordnung geben. Da kommt ihr der Papst im Fernsehen gerade recht. Obwohl sie mir der Kirche wenig am Hut hat, beschließt sie die 10 Gebote in einer etwas abgewandelten Version für sich zu verwenden und sich ein halbes Jahr daran zu halten. Bei der Umsetzung soll ihr ein Bekannter ihrer Freundin Unterstützung leisten. Jedoch wittert ihre Freundin die Möglichkeit Josi mit den heißen Peter zu verkuppeln. Wie wird Josi reagieren, als sie von der wahren Identität ihres Untersützers erfährt und kann sie sich wirklich an die 10 Gebote halten oder wird sie doch schwach?   Josi war mir von Anfang an sehr sympathisch und hat mich auch das ein oder andere Mal zum Lachen gebracht. Der Schreibstil war flüssig und ich habe das Buch förmlich verschlungen. Besonders gut hat mir gefallen, dass trotz der witzigen Geschichte Josi´s Idee der 10 Gebote auch zum Nachdenken angeregt hat. Ich kann das Buch nur empfehlen. Auch für die Nichtgläubigen. Schmunzeln und Lachen ist sogar garantiert.

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • Josis 10 Gebote

    10 Gebote in Pink

    marielu

    01. April 2015 um 11:10

    Josi ist tief beeindruckt von dem neuen Papst. Kurzerhand beschließt sie ihre eigenen, neuzeitlichen 10 Gebote aufzustellen und mindestens 6 Monate danach zu leben. Aber, sie braucht Unterstützung. Ihre Freundin, mit abgeschlossenem Theologiestudium, bietet ihr an einen Studienkollegen zu fragen. Diese wittert damit ihre Chance ihre Freundin mit dem ausgesprochen gutaussehenden Peter zu verkuppeln, dem Josi nie eine Chance gegeben hat. Ohne zu ahnen dass hinter dem Pseudonym „Bruder Peterle“ ihr Feindbild Dr. Peter Lennart steckt stimmt sie zu. Und so kommt es zu einem regen E-Mail Verkehr zwischen Josi und „BruderPeterle“. Kann Peter Lennart Josi für sich gewinnen? Gerne hätte ich so manches Mal Josi geschüttelt. Sie ist erfolgreich in der Marketingbranche und doch so natürlich, teilweise naiv und so wenig von sich selbst überzeugt. Kein Wunder das sie „Mr. Perfekt“ Peter aus dem Weg geht und nicht daran glaubt das er sich ernsthaft für sie interessieren könnte. Peter muss sich ganz schön ins Zeug legen um Josi näher zu kommen, denn hinter seiner Fassade steckt ein sehr empfindsames Herz. Arantxa Conrats Idee der 10 neuzeitlichen Gebote (ich muss gestehen ich finde die Idee nicht schlecht, könnte man mal auch für sich selbst überdenken) sind in einem lockeren Schreibstil als E-Mail Verkehr geschrieben, noch dazu gewürzt mit etwas Humor und einer Liebesgeschichte sorgt das Buch für vergnügliche Lesestunden. Besonders hat mich aber der Schluss begeistert, indem Peter Josi auf eine Art 10-Gebote-Rallye schickt, das nenne ich mal kreativ. Fazit: Ein gutes Frauenbuch für kurzweilige Lesestunden.

    Mehr
  • "10 Gebote" meet 21.Jahrhundert....

    10 Gebote in Pink

    Artemis98

    27. March 2015 um 16:32

    Kaum hat Josi im Fernsehen einen Bericht über den neuen Papst Franziskus gesehen, schon ist sie auch schon Feuer und Flamme! Sie möchte ihrem Leben umbedingt einen christlicheren Flair als bisher einhauchen! Als sie im Internet die "10 Gebote" googelt, muss sie aber leider feststellen, dass diese Gebote für das Leben in der heutigen Zeit alles andere als leicht zum Umsetzen sind. Also verfasst sie einfach mal ihre eigenen Gebote: "Josis 10 Gebote". :) Wie gut, dass sie in ihrer Freundin Olivia eine fleißige Unterstützerin gefunden hat. Olivia vernetzt sie nämlich mit einem gewissen "Bruder Peterle", der ihr bei der Umsetzung ihres Plans - nämlich 6 Monate nach ihren eigenen 10 Geboten zu leben - zur Seite stehen soll. Wird Josi ihre selbstgestellte Aufgabe meistern.....wo doch Versuchungen an jeder Straßenecke lauern? Und wie wird sie auf "Bruder Peterle"s Geheimnis reagieren? "10 Gebote in Pink" ist eine lustige und vor Ideen sprühender wohlfühl Roman, der mich sehr oft zum Schmunzeln und Lachen gebracht hat. Josi ist eine herzensgute Frau, die zwar manchmal den Hang zur Drama-Queen hat, aber durch und durch sympathisch ist :) Toll!!! (Gott sei Dank hab ich meine Josi schon gefunden (; ) Das Buch kann ich nur jedem empfehlen, der sich mal wieder die "10 Gebote" auf witzige Weise zu Gemüte führen möchte :) Ich bin auf jedenfall restlos von der Geschichte begeistert.....und ich hoffe ihr dann auch!!! :D

    Mehr
  • Zehn Gebote in Pink- Super!

    10 Gebote in Pink

    Lie01

    25. March 2015 um 21:27

    Inhalt:Josis Gebot Nr. 10: ICH WERDE SONNTAGS NICHT SHOPPEN (AUCH NICHT IM INTERNET) Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, Großstadtfrau Ende Zwanzig, stöckelt auf ihren High-Heels durchs Leben. Inspiriert von Papst Franziskus beschließt sie jedoch, ihrem Leben ein wenig mehr Ordnung einzuhauchen. Der Weg: Aus den echten zehn Geboten leitet sie ihre ganz eigene Version ab und nimmt sich vor, sechs Monate lang danach zu leben. Auf Empfehlung ihrer Freundin Olivia findet sie in Bruder Peterle den perfekten Online- Begleiter für ihr Projekt. Dabei ahnt sie jedoch nicht, wer sich in Wahrheit hinter diesem Namen verbirgt… Witzig, charmant und ideenreich sucht Josi nach dem Sinn des Lebens. Rezension: Das Buch "Zehn Gebote in Pink" hat mir insgesamt gut gefallen. Aufgrund des Titels hätte ich mir das Buch aber nicht gekauft, vor allem, weil er gar nicht zur Geschichte passt. Etwas philospohisches in einer Liebesgeschichte zu entdecken ist eigentlich sehr erfrischend. Außerdem war die Geschichte sehr spannend und durchdacht aufgebaut. Es hat Spaß gemacht zu lesen, weil Josi und Peter sehr gut charakterisiert wurden und man sich mit beiden identifizieren konnte. Die Umgebung wurde zwar so gut wie gar nicht beschrieben, aber das hat auch nicht gefehlt, die Handlung war trotzdem deutlich und klar. Insgesamt also eine tolle Idee und super Umsetzung!

    Mehr
  • humorvolles, modernes Märchen

    10 Gebote in Pink

    Donauland

    24. March 2015 um 19:48

    Der Autorin Arantxa Conrad gelingt mit den „Zehn Gebote in Pink“ ein humorvolles, modernes Märchen, in dem die Zehn Gebote neu interpretiert werden. Diese Idee seine eigenen Zehn Gebote zu definieren und diese selbst anzuwenden, hat meine Neugier geweckt. Joséphine Müllerheinrich, kurz Josi, ist im Marketing tätig, sie ist kreativ aber chaotisch und liebt es zu shoppen. Bereits vor Jahren ist sie aus der Kirche ausgetreten. Als sie im Fernsehen einen Bericht über Papst Franziskus sieht, beschließt sie spontan ihrem Leben umzukrempeln, sie möchte ein halbes Jahr nach den Zehn Geboten leben. Schnell stellt sie fest, dass es gar nicht so einfach ist. Doch zum Glück unterstützt sie „Bruder Peterle“ via Email als Seelsorger und so interpretierte Josi ihre eigenen Zehn Gebote: wie sonntags auch online nicht mehr zu shoppen, alle zwei Wochen ihre Eltern besuchen aber auch endlich Peter Lennert zu vergessen. Zum Glück weiß Josi nicht, wer hinter dem frauenverstehenden Seelsorger steckt! Die Autorin hat einen angenehmen und ironischen Schreibstil, der mich von Beginn an begeisterte. Während des Lesens hatte ich immer ein Schmunzeln im Gesicht oder musste laut lachen. Daher ist es ratsam, das Buch nicht im Wartezimmer oder in den Öffis zu lesen. Die Protagonisten waren mir sofort sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Josi ist chaotisch, kreativ. Sie wirkt ziemlich unsicher obwohl sie beruflich im Marketingbereich ziemlich erfolgreich ist und auch eine besondere Ausstrahlung hat. Josi liebt es Designergewand zu tragen und hat einen Apple-Tic. Öfter hätte ich ihr öfter gern mal einen kleinen Stups gegeben, denn sie steht sich oft selbst im Weg. Eigentlich ist der Erfolgscoach Peter Josis Traummann, doch sie hat ihn bereits auf der Geburtstagsparty ihrer besten Freundin Olivia kennengelernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Seit diesem Zeitpunkt versucht sie ihm aus dem Weg zu gehen, denn sie hat ihn als Frauenheld eingeordnet, aber ist er das wirklich? Vielleicht sollte sie auch nur genauer hinsehen, denn er sucht eine Frau auf Augenhöhe. Per Email kommunizieren Bruder Peterle und Josi miteinander, die Mails lesen sich einfach wunderbar erfrischend und der Leser lernt die beiden Charaktere ohne ihrer Fassade kennen. Peter unterstützt sie ihre eigenen Zehn Gebote erstellen, gibt ihr Tipps und beantwortet alle Fragen. Doch ihr 9. Gebot hat es wirklich in sich, denn es ist ihm gewidmet, da Josi ihn aus ihren Gedanken verbannen möchte. Wird ihr das wirklich gelingen? Schließlich verliebt sich Josi in ihrem Bruder Peterle und ein Verwirrspiel beginnt! Wer sein Leben etwas verändern möchte, dem empfehle ich gerne die Zehn Gebote in Pink weiter, denn die Autorin beschreibt diese amüsant, charmant und kreativ!

    Mehr
  • Tolles Thema, sehr humorvoll umgesetzt

    10 Gebote in Pink

    Sulevia

    24. March 2015 um 14:30

    Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten, einfach nur ein Schuh aber dafür hat es sehr auffällige Farben und auch zum Inhalt passt es gut. Wie man nach ein bisschen lesen selbst erfährt. Inhalt: Josis Gebot Nr. 10: ICH WERDE SONNTAGS NICHT SHOPPEN (AUCH NICHT IM INTERNET) Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, Großstadtfrau Ende Zwanzig, stöckelt auf ihren High-Heels durchs Leben. Inspiriert von Papst Franziskus beschließt sie jedoch, ihrem Leben ein wenig mehr Ordnung einzuhauchen. Der Weg: Aus den echten zehn Geboten leitet sie ihre ganz eigene Version ab und nimmt sich vor, sechs Monate lang danach zu leben. Auf Empfehlung ihrer Freundin Olivia findet sie in Bruder Peterle den perfekten Online- Begleiter für ihr Projekt. Dabei ahnt sie jedoch nicht, wer sich in Wahrheit hinter diesem Namen verbirgt… Witzig, charmant und ideenreich sucht Josi nach dem Sinn des Lebens. Meinung: An das Buch herangegangen bin ich mit gemischten Gefühlen. Die Idee neue 10 Gebote zu schreiben,  an sich selber angepasst, fand ich toll! Allerdings war ich mir unsicher ob man es so gut umsetzen kann, ohne dass es langweilig wird. Doch der Autorin ist genau das super gelungen. Das Buch ist erfrischend humorvoll geschrieben obwohl es auch um ernstere Dinge geht. Peter, der Frauenheld und Josi, die Chaosqueen. Der Schreibstil ist angenehm und die Charaktere sind sehr realistisch gehalten und toll beschrieben, so kann man gut abtauchen und fiebert mit Josi und Peterle mit. Im Laufe des Buches erlebt man auch viele Veränderungen der Protagonisten mit, vor allem bei Peter, hat mir sehr gut gefallen. Der Hauptteil des Buches besteht aus der klassischen Verwechslungsgeschichte. Man will die ganze Zeit ins Buch hopsen und Josi endlich sagen was los ist! Immer wieder liest man zwischendurch die Mails von Josi und Bruder Peterle, was dem Buch noch eine gewisse Erfrischung verleiht. Fazit: Ein toller Roman, sehr gut zu lesen und wirklich lustig geschrieben. Und die Romantik fehlt auch nicht. Falls man ihn an öffentlichen Orten liest – Vorsicht vor irritierten Blicken wenn man mal wieder nicht anders kann als zu lachen!

    Mehr
  • Zehn Gebote für die große Liebe

    10 Gebote in Pink

    seschat

    Die Autorin Arantxa Conrat hat mit "Zehn Gebote in Pink" eine witzigen Roman verfasst, der ein bisschen an ein modernes Märchen erinnert. Die 30-jährige Protagonistin Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, beschließt ihr Leben mithilfe der christlichen 10 Gebote umzukrempeln. Die chaotische und temperamentvolle Werbefachfrau wagt sich dabei an ein Experiment. Für 6 Monate will sie nach den eigenen zehn Josi-Geboten leben, die u.a. besagen, dass sie sonntags nicht mehr shoppen geht, aller 14 Tage ihre Eltern besucht und Gedanken an den attraktiven Peter Lennert nicht zulässt. Doch letzteres ist nicht so ganz einfach, denn Josis Freundin, die gutaussehende Theologin Olivia, möchte sie zu gern mit ihren ehemaligen Studienkollegen verkuppeln. So verwundert es nicht, dass Olivia Peter unter dem Alter ego Bruder Peterle zu Josis Online-Seelsorger bestimmt. Josi weiß davon nichts und unterhält derweil regen E-Mail-Austausch mit dem ach so verständigen, leicht femininen Seelsorger. Wird der Erfolgscoach Peter mit dieser Masche Josis Herz erobern? Die Autorin erzählt eine sehr skurrile Verwechslungsgeschichte, die natürlich im Laufe der Handlung auffliegen muss. Hierbei bedient sich Conrat hauptsächlich der E-Mail-Form, was ich als sehr erfrischend und zeitgemäß empfand. Schon die Idee, eine moderne Neuinterpretation der Zehn Gebote, angewandt auf das eigene Leben, zu wagen, finde ich lobenswert und innovativ zugleich. Ich musste mehr als einmal über die ungewöhnliche E-Mail-Korrespondenz schmunzeln. Letzteres lag wohl auch am humorvollen Erzählstil und den herzerfrischend stilisierten Charakteren. Josi ist ein zierliches Fashionvictim mit Hang zur Selbstdegradierung. Trotz ihres beruflichen Erfolgs ist sie in Bezug auf ihre Außenwirkung höchst unsicher. Peter ist das antagonistische Abziehbild von ihr. Er wird von den Frauen umschwärmt, ist ein wahres Arbeitstier und um keinen flotten, oft auch sehr direkten Spruch verlegen. Was passiert, wenn das vermeintliche Betaweibchen auf das Alphamännchen trifft? Beide starren sich an und können nicht miteinander reden, sind einfach zu ängstlich. Doch Peters Jagdtrieb ist geweckt, denn Josi ist die erste Frau, die sich ihm nicht gleich an den Hals wirft. Ich kann nur so viel verraten, die Handlung wird durch das ewige Hin und Her zwischen beiden niemals langweilig, weil die Begegnungen immer sehr emotional ablaufen :-) FazitLocker-leichte Unterhaltungslektüre mit Humor.

    Mehr
    • 2
  • Mehr als nur oberflächliche Romantik

    10 Gebote in Pink

    vroniii

    16. March 2015 um 18:23

    Josi, eine leicht durchgeknallte Liebhaberin von Designerkleidung, ist bereits vor Jahren aus der Katholischen Kirche ausgetreten. Ein Bericht über Papst Franziskus motiviert sie dazu, die nächsten 6Monate nach den 10 Geboten zu Leben. Mit Hilfe von Bruder Peterle, ihrem Email-Seelsorger,  findet Josi ihre ganz eigene Interpretation der 10 Gebote. Dass sich hinter dem treuen Online-Berater ein ganz besonderer Mann versteckt, ahnt Josi jedoch erstmal nicht. Das Buch "Zehn Gebote in Pink" ist eine romantischer Roman mit viel Humor und Tiefe. Dank des lockeren und leicht ironischen Schreibstils, findet man schnell in die Geschichte hinein. Da ich anfangs noch von einer romantischen Liebesgeschichte ausgegangen bin, hat mich der erste Lacher dann förmlich überrollt. Und was soll ich sagen - es hat auch im weiteren Verlauf nicht nachgelassen. Sehr gut hat mir der Email-Austausch zwischen Bruder Peterle und Josi gefallen. Diese Szenen machen einen großen Teil der Geschichte aus und haben ihr den gewissen Pfiff verliehen. Es ist herrlich Josis wirre Gedankengänge und Bruder Peterles tiefsinnige Antworten darauf zu lesen. Trotz viel Humor und Ironie kommt die Romantik nicht zur kurz und natürlich erwartet den Leser ein Happy End Arantxa Conrat hat den 10 Geboten in diesem Buch eindeutig Leben eingehaucht. Mich persönlich hat es zum Nachdenken gebracht, denn in dem einen oder anderen Gebot habe auch ich mich wiedergefunden. Wer wissen möchte wie Josi ihre 10Gebote umsetzt - ob sie es schafft sich daran zu halten - und wer sich eigentlich hinter Bruder Peterle versteckt, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Es lohnt sich!!!  

    Mehr
  • Liebesroman mit viel Witz, Humor und Ironie

    10 Gebote in Pink

    Elenas-ZeilenZauber

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Als ich das Buch von feelings zur Verfügung gestellt bekam, erwartete ich eine hübsche Liebesschnulze, doch diese Bezeichnung wird dem Buch nicht gerecht. Ja, es handelt sich um eine Romanze, doch der Witz, den die Autorin mit eingewoben hat, ist einfach göttlich. Oh, wie passend der Ausdruck doch zum Buchtitel ist *lach* Wer diese Buch in den Öffentlichen (Bus, Bahn usw.) liest, sollte vorsichtig sein, denn ich hatte stellenweise echt Probleme, mein Lachen zu unterdrücken. So kicherte ich häufig in meinen nicht vorhandenen Bart, denn die Wortgewalt, mit der Conrat ihre Protagonistin mit Bruder Peterle per Mail korrespondieren lässt, ist herrlich. So viel Wortwitz und Humor ist einfach erfrischend und das Richtige für grau-triste Tage. Die Figuren sind realistisch und vor allem das Thema „einen Menschen nach dem ersten Eindruck in eine Schublade zu packen“, gibt dem Buch doch eine tiefgehendere Note als erwartet. Ich denke, dieses Thema ist immer aktuell und man sollte darüber öfter mal nachdenken. Der Schreibstil ist locker-leicht und man fliegt nur so durch die Seiten. Obwohl mir klar das Ende des Buches klar war, war ich doch neugierig, wie Arantxa Conrat die Kurve bekommt, denn zwischendrin hatte ich schon das eine oder andere Mal meine Zweifel. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und vor allem das Ende sollte man Männern zu lesen geben, diese Idee ist fantastisch *allen-rezi-lesern-die-nase-lang-mach* Von mir definitiv volle Sternzahl. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Josis Gebot Nr. 10: ICH WERDE SONNTAGS NICHT SHOPPEN (AUCH NICHT IM INTERNET) Joséphine Müllerheinrich, genannt Josi, Großstadtfrau Ende Zwanzig, stöckelt auf ihren High-Heels durchs Leben. Inspiriert von Papst Franziskus beschließt sie jedoch, ihrem Leben ein wenig mehr Ordnung einzuhauchen. Der Weg: Aus den echten zehn Geboten leitet sie ihre ganz eigene Version ab und nimmt sich vor, sechs Monate lang danach zu leben. Auf Empfehlung ihrer Freundin Olivia findet sie in Bruder Peterle den perfekten Online- Begleiter für ihr Projekt. Dabei ahnt sie jedoch nicht, wer sich in Wahrheit hinter diesem Namen verbirgt…

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.