Arantxa Conrat Feindliche Übernahme

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feindliche Übernahme“ von Arantxa Conrat

Kann man zwischen Intrigen und Machtspielchen die große Liebe finden? Antonia Winter ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche, hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen CEO des Modekonzerns Zinatex, für die Idee gewinnen zu können. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. In dem erbitterten Machtspiel zwischen den beiden sieht Peter Kappmann, Anwalt bei Zinatex, endlich die Chance, Jacobsen zu Fall zu bringen und das ehemalige Top-Model zu erobern. Wer wird am Ende als Sieger der feindlichen Übernahmeversuche hervorgehen und – geschäftlich, aber auch privat - sein Glück finden? Von Arantxa Conrat sind außerdem bei feelings erschienen: »10 Gebote in Pink« und »Eingecheckt ins Liebesglück«. »Feindliche Übernahme« ist ein eBook von feelings –emotional eBooks*. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

Feindliche Übernahme hat mich von Anfang bis Ende mitgerissen. Tolle Geschichte mit vielen Wendungen und Verwicklungen, spannend, bewegend.

— BeaSurbeck
BeaSurbeck

gleich zwei Liebesgeschichten und Spannung

— zitroenchen76
zitroenchen76

Eine leichte, Frauenlektüre mit lockeren Schreibstil. Nicht mehr und nicht weniger.

— marielu
marielu

Ein spannendes Buch über zwei Liebesgeschichten. Sehr flüssig und angenehm zu lesen.

— Corpus
Corpus

Mode, Machtspiele, Liebe - alles enthalten, was man an in diesem Herbst zum Lesen braucht.

— Buechereule44
Buechereule44

Amüsant und locker, beste Unterhaltung für zwischendurch

— Ladybella911
Ladybella911

Der Schreibstil war Top und ich habe jede Seite dieses Buches genossen.

— Rosetta
Rosetta

Nette Geschichte für zwischendurch :)

— tina317852
tina317852

Drama, berührende Momente, Nervenkitzel, Romantik, Freundschaft, Rachegefühle und ein spannender Showdown

— peedee
peedee

Stöbern in Liebesromane

Herzmuscheln

Ein Neubeginn im Norden Irlands, der einiges an Schwierigkeiten mit sich bringt. Eher anspruchslose Urlaubslektüre

Leserin3

Verrückt nach einem Tollpatsch

Hirn aus! Herz an!

I_like_stories

Das Leben fällt, wohin es will

Nicht ganz so locker, flockig, witzig wie die Vorgänger. Es behandelt ein ernsteres Thema. Trotzdem absolut empfehlens- und lesenswert.

I_like_stories

Liebe findet uns

Abbruch nach 150 Seiten! Anfang war angenehm + spannend,seit 100 Seiten langweilig + überhaupt nicht das, was der Klappentext verspricht!

LadyOfTheBooks

Stars Over Castle Hill - Schicksalhafte Begegnung

! Emotionell ! Erotisch ! Liebevoll ! Fesselnd !

Buch_Versum

True North - Wo auch immer du bist

Ein Gutelaunebuch ;)

Shadow2709

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frauenpower

    Feindliche Übernahme
    valle87

    valle87

    25. January 2017 um 09:31

    Die Bücher von Arantxa sind immer so schön geschrieben, man kommt gut mit und fühlt sich immer so mittendrin.

    Hier geht es um eine Powerfrau die im Job vieles erreichen will und auch um die Liebe. Wie sich das vereinen lässt oder auch nicht, wird hier total schön beschrieben.

    Einen Stren abzug geben ich hier, weil für meinen Geschmank die Erotischen Andeutungen nicht in dieses Buch passen.

  • Mich hat das Buch von der ersten Seite an mitgenommen

    Feindliche Übernahme
    BeaSurbeck

    BeaSurbeck

    16. December 2016 um 09:14

    Feindliche Übernahme Kann man zwischen Intrigen und Machtspielchen die große Liebe finden? Antonia Winter ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche, hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen CEO des Modekonzerns Zinatex, für die Idee gewinnen zu können. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. In dem erbitterten Machtspiel zwischen den beiden sieht Peter Kappmann, Anwalt bei Zinatex, endlich die Chance, Jacobsen zu Fall zu bringen und das ehemalige Top-Model zu erobern. Wer wird am Ende als Sieger der feindlichen Übernahmeversuche hervorgehen und – geschäftlich, aber auch privat - sein Glück finden Meine Meinung: Bei "Feindliche Übernahme" konnte mich das Cover nicht überzeugen, dafür aber war die Inhaltsangabe so vielversprechend das ich das Buch einfach lesen musste. Für mich war es das zweite Buch der Autorin und ich war schon sehr gespannt ob das Buch meine Erwartungen erfüllen würde können. Der Schreibstil war locker, leicht, flüssig und die Autorin hat es geschafft und mich gleich mitgenommen. Ich mochte die Geschichte und die Charaktere vom ersten Moment an.  Auf der einen Seite Julia die ihren Traum von einem eigenen Mode-Label verwirklichen möchte und auf der anderen Seite Stefan der als neuer CEO den Modekonzern Zinatex vertritt. Beide haben große Ziele im beruflichen Bereich, aber bevor diese verwirklicht werden können muss erst die Vergangenheit bewältigt werden. Eine Vergangenheit in der Antonia und Stephan sich einmal sehr nahe standen. Mir hat das Buch von der ersten Seite an gefallen und es hat mich total mitgerissen. Es war spannend und aufregend zugleich. Es machte Spaß zu lesen wie Antonia ihren Traum vom eigenen Mode Label verwirklichte und dabei immer wieder Hürden zu bewältigen hatte. Ein Ziel das nur dann verwirklichen lassen würde wenn sie Hilfe bekam, was jedoch bedeutet das sie vor dem neuen CEO des Modekonzern Zinatex zu Kreuze kriechen musste: Stefan Jacobsen - der Mann der sie bei Zinatex gefeuert hat und der Mann der sie in der Vergangenheit zutiefst enttäuscht hat. Auch Stefan Jacobsen hatte es in seinem Leben nicht leicht und seinen neuen Job hat er sich hart erarbeitet. Bei seinem ersten Aufeinandertreffen mit Antonia sprühen die Emotionen und man spürt sofort das noch etwas ganz anderes wie "Arbeit" in der Luft liegt. Was ist damals passiert und warum hat Stefan so gehandelt? Werden Stefan und Antonia jemals wieder normal miteinander umgehen können, werden sie einen gemeinsamen Weg finden oder noch mehr? Auch der dritte Handlungsstrang um Lisa, Antonias Freundin und Mitarbeiterin, hat mir außerordentlich gut gefallen. Die Geschichte rund um Lisa fand ich sehr bewegend und gefühlvoll, sie bereicherte das Buch ungemein. Die Charaktere hat die Autorin wirklich gut rüber gebracht. Alle hatten ihre Ecken und Kanten, Macken und Ängste. Ich hatte keinen Lieblingscharakter, denn alle sind mir gleichermaßen ans Herz gewachsen und je näher ich sie kennenlernte umso mehr verstand ich warum sie so waren wie sie waren. Sie alle hatten es in ihrem Leben nicht leicht und wie im wahren Leben gehen auch sie manchmal Wege die in dem einen Moment richtig erscheinen, später aber alles in einem anderen Licht sehen lassen. Man macht Dinge obwohl man weiß das es vielleicht falsch ist, aber sie erscheinen in dem Moment richtig - man spricht Dinge nicht an, akzeptiert sie einfach ohne eine Begründung zu verlangen. Vieles wird einfach in eine Schublade gesteckt und verschlossen aufbewahrt bis eines Tages alles wieder rauskommt und dann doch verarbeitet werden muss. Menschen verändern sich, manchmal auch vom Guten zum Bösen. Und mittendrinnen gibt es dann eine Person die eigentlich im Hintergrund ist, bei der aber alle Fäden zusammen laufen und die so ein großer Bestandteil dieser tollen unterhaltsamen Geschichte ist. Wer das ist - tja das müsst ihr selbst herausfinden. Obwohl mir eigentlich von vorne herein klar war wie die Geschichte ausgehen wird, habe ich mich in keiner Minute gelangweilt. Der Spannungsbogen war, durch geschickt eingefügte Wendungen und Verwicklungen, bis zum Ende vorhanden. Mein Fazit: "Feindliche Übernahme" ist ein richtiger Volltreffer. Eine Geschichte die einerseits humorvoll und zum Schmunzeln ist, andererseits aber auch sehr gefühlvoll und bewegend. Ängste, Wünsche und Träume spielen eine große Rolle und die Autorin hat mich mit diesem Buch wirklich Raum und Zeit vergessen lassen. Sie hat mir auch eine Botschaft mit auf den Weg gegeben "Schweigen ist nicht immer Gold". Für mich gibt es für dieses Buch eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.

    Mehr
  • Herzchaos und Geschäftsleben

    Feindliche Übernahme
    schafswolke

    schafswolke

    29. November 2016 um 10:31

    Antonia Winter möchte ihre eigene Agentur gründen, doch das erweist sich als schwierig, denn dabei legt ihr Stefan Jacobsen Steine in den Weg, Aber warum? Was ist zwischen den beiden vorgefallen? Immerhin kennen sich die beiden schon von früher. Allerdings bekommt Antonia hilfreiche Unterstützung von Peter Kappmann, aber der hat nicht nur ein geschäftliches Interesse an Antonia. "Feindliche Übernahme" ist mein zweites Buch von Arantxa Conrad und hat mir gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und ohne viel Schnörkelei. Die Figuren sind alle sehr lebensecht und haben so ihre Fehlerchen. Manchmal könnte man sie wirklich schütteln und sagen "redet doch mal miteinander", aber dann wäre ja alles viel zu einfach. Und so dauert es eine Zeitlang bis jeder sein Glück findet, Neben der Geschichte um Antonia und Stefan geht es auch um Lisa und deren Liebesleben. Lisas Geschichte hätte für mich noch etwas mehr im Vordergrund stehen können, denn Lisa ist sehr vielschichtig und hat sich zu meiner Lieblingsfigur entwickelt. "Feindliche Übernahme" ist ein Roman, der zu unterhalten weiß und dem ich 4 Sterne gebe.

    Mehr
  • Leserunde zu "Feindliche Übernahme" von Arantxa Conrat

    Feindliche Übernahme
    ArantxaConrat

    ArantxaConrat

    Liebe Lovelybooks-Community!Mit zwei meiner Romane bin ich schon in eine Lovelybooks-Leserunde eingetaucht und habe viel wertvolles und auch sehr schönes Feedback erfahren. Und deshalb möchte ich wieder eine Runde starten. Diesmal mit meinem Roman „Feindliche Übernahme“.Auch im letzten Jahr erschienen, hat sich leider noch kein/e Leser/in die Zeit genommen, eine Rezension zu schreiben. Das möchte ich ändern ☺!Ich lade euch herzlich ein, bei dieser neuen Leserunde mitzumachen!Und worum geht es diesmal?Das Motto der Geschichte:Liebe ... nein, es sind die Umstände, die manchmal blind machen und dem Glück im Wege stehen. Zum Inhalt:Antonia Winter - das ehemalige Top-Model Toni D'Inverno – ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen Chef des Modekonzerns Zinatex, für die Idee zu gewinnen. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. Und ihr Hass auf ihn wird erneut geschürt. Stefan Jacobsen hat hingegen ganz andere Pläne, will die Liebe seines Lebens zurück erobern. Kein leichtes Unterfangen ...Hier geht es zur Leseprobe.Unter allen, die sich für die Leserunde bewerben verlose ich 15 kostenlose eBooks, die hierfür mein Verlag, feelings emotional eBooks, freundlicherweise zur Verfügung stellt.Herzliche Grüße und schon jetzt vielen Dank an alle Interessierte!EureArantxa ConratP.S. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, für die Leserunde keine Leseabschnitte vorzugeben. Ich finde, jede/r soll sich soviel Zeit nehmen beim Lesen, wie er braucht.

    Mehr
    • 203
  • Feindliche Übernahme

    Feindliche Übernahme
    zitroenchen76

    zitroenchen76

    21. November 2016 um 07:05

    Antonia Winter, Ex-Model, möchte ihr eigenes Mode-Label an den Start bringen. Anstatt Unterstützung von ihrer Firma Zinatex zu bekommen, wird sie gekündigt. Der CEO Stefan Jacobsen scheint noch eine Rechnung mit ihr offen zu haben... Antonia startet mit der Abfindung einfach alleine durch! Unterstützt von Jutta und Lisa gründet sie ihre eigene Firma. Der Erfolg kommt, damit aber auch weitere Stolpersteine. Wem kann Antonia trauen? Will Stefan ihren Ruin? Kann sie dem Anwalt Peter wirklich trauen? Der Roman liest sich super flüssig. Natürlich ist es eine klassische Liebesgeschichte, sogar zwei in einem Roman - allerdings ist sie super aufgebaut, mit der richtigen Spannung an den passenden Stellen. Das Buch lebt von den sympathischen tollen Protagonisten. Sie sind lebensnah und liebenswert. Der Roman spielt in München und in der Modewelt - gerade das fand gibt für mich noch einen Punkt oben drauf. SUPER gelungen!

    Mehr
  • Gefühlschaos mit Firmengründung

    Feindliche Übernahme
    marielu

    marielu

    16. November 2016 um 17:16

    Zum Inhalt:Das ehemalige Topmodel Antonia arbeitet bei dem Modekonzern Zinatex. Doch nun ist dort ein neuer CEO, Stefan Jacobsen, ehemaliger Modelkollege und Ex-Freund von Antonia. Wird er Antonias neue Mode Idee unterstützen? Doch Stefan hört ihr Konzept nicht einmal an sondern feuert kurzerhand Antonia. Kurzentschlossen gründet diese eine eigene Firma „Toni d’Inverno“, doch voller Wut muss sie akzeptieren das Stefan durch einen Schachzug einen Fuß in ihrer Firma hat. Sie ist überzeugt davon, dass Stefan Sie wegen ihrer ehemaligen Beziehung vernichten will. Gut das ihr der Anwalt Peter von Zinatex als guter Freund zur Seite steht, der auch bald darauf den CEO-Stuhl von Stefan bei Zinatex übernimmt. Mit Rat und Tat ist er stets an der Entwicklung ihrer Firma beteiligt. Doch Stefan Jacobsen kommt ihr immer wieder in die Quere, aber nicht nur ihr. Ihre mütterliche Freundin Jutta und die Modedesignerin Lisa betrachten die beiden Männer in Antonias Leben objektiv und kommen zu dem Entschluss, dass sie Antonia helfen müssen. Meine Meinung: Die beiden Hauptprotagonisten Antonia und Stefan agieren in Wut, Hass und Liebe zueinander, aber ein klärendes Gespräch suchen sie nicht, so kommt es zu Irrungen und Wirrungen. Antonia wirkt hier als eigentlich starke, geschäftstüchtige Frau in der Modebranche doch manchmal sehr naiv, sodass ich oft das Verlangen verspürte sie zu schütteln. Die liebevolle Freundin Jutta versucht gerne jeden unter ihre mütterlichen Fittiche zu nehmen und die kesse Designerin Lisa überzeugt mit ihrer Loyalität und ihrem Menschenverstand. Anwalt Peter hilft Antonia gerne, doch er verfolgt seine eigenen Interessen. Mit dieser Zusammensetzung gelingt der Autorin Arantxa Conrat eine leichte Frauenlektüre, die mich an Romanheftchen erinnert, da in Antonias Welt doch irgendwie alles „perfekt“ ist und mir persönlich dieses Wort leider zu oft vorkam. In dem lockeren Schreibstil sind Liebe, Hass, Eifersucht, Intrige, Freundschaft ja sogar Spannung vertreten und gut miteinander verwoben. Hier tendiere ich eigentlich zu 3,5 Sternen, runde aber auf 4 Sterne auf. Fazit: Eine leichte, Frauenlektüre mit lockeren Schreibstil. Nicht mehr und nicht weniger.

    Mehr
  • Ein spannendes Buch über zwei Liebesgeschichten

    Feindliche Übernahme
    Corpus

    Corpus

    15. November 2016 um 15:10

    Inhalt:Kann man zwischen Intrigen und Machtspielchen die große Liebe finden? Antonia Winter ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche, hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen CEO des Modekonzerns Zinatex, für die Idee gewinnen zu können. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. In dem erbitterten Machtspiel zwischen den beiden sieht Peter Kappmann, Anwalt bei Zinatex, endlich die Chance, Jacobsen zu Fall zu bringen und das ehemalige Top-Model zu erobern. Wer wird am Ende als Sieger der feindlichen Übernahmeversuche hervorgehen und – geschäftlich, aber auch privat - sein Glück finden?Meine Meinung:Ich finde das Buch "Feindliche Übernahme" ist sehr flüssig zu lesen.Der Plot, Titel, Cover und die Protagonisten sind sehr stimmig und rund. Alles passt perfekt zusammen. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte und die Intrigen kann ich mir auch im wahren Leben gut vorstellen. Es war sehr realitätsnah.Das Buch war spannend und teilweise witzig. Mein Fazit:Ein spannendes und angenehm zu lesendes Buch über zwei Liebesgeschichten, das ich weiter empfehlen kann.

    Mehr
  • Feindliche Übernahme - geschäftlich und privat?

    Feindliche Übernahme
    Buechereule44

    Buechereule44

    14. November 2016 um 11:28

    Antonia, ehemaliges Model, ist eine starke Frau mit vielen Ideen. Nachdem ihr Konzept einer eigenen Modelinie von ihrem Arbeitgeber nicht unterstützt wird, setzt Antonia alles auf eine Karte. Doch wem kann sie trauen? Ihrem Geschäftspartner? Oder ihrem Exfreund?Blind vor Wut, sieht Antonia nicht immer, wer es gut mit ihr meint. Doch zum Glück hat sie Freunde, die sie unterstützen.Das Cover ist witzig gestaltet und macht Lust auf das Buch, auch wenn das Thema Mode darauf leider nicht präsent ist.Der Schreibstil ist locker und unterhaltsam. Die Charaktere sind nachvollziehbar gezeichnet.Obwohl es für mich ein Liebesroman ist, kommt zum Schluss die Spannung nicht zu kurz. Denn es ist nicht klar, ob Antonia ihre Firma retten kann.Ein schönes Buch für kalte Herbstabende.

    Mehr
  • Gefühlschaos in der Modewelt

    Feindliche Übernahme
    Ladybella911

    Ladybella911

    14. November 2016 um 00:44

    Zum Inhalt:Antonia Winter ist seit dem plötzlichen Ende ihrer Karriere von der Idee beseelt, ihr eigenes Mode-Label auf den Markt zu bringen. Das fertige Konzept in der Tasche, hofft sie, Stefan Jacobsen, den neuen CEO des Modekonzerns Zinatex, für die Idee gewinnen zu können. Doch dieser Mann, der Antonia vor Jahren das Herz gebrochen hat, durchkreuzt gleich mehrfach ihre Pläne. Ein Rachefeldzug! Davon ist sie überzeugt. …. Reden ist Silber...und Schweigen ist Gold... allerdings nicht in diesem Fall, denn in dieser Geschichte sorgt das konsequente Schweigen der Protagonisten für Verwirrungen und Verwicklungen aller Art. Zwei Verliebte, die sich aufgrund vergangener Vorkommnisse in Hass begegnen und in eine fast aussichtslose Situation manövrieren, welche beinahe den geschäftlichen Ruin der Beteiligten zur Folge gehabt hätte.Ein Intrigant, der infolge seines nicht erwiderten Begehrens vor lauter Neid und Hass nicht davor zurückschreckt, zu extremen unlauteren Mitteln zu greifen, um die Angebetete in seine Fänge zu bekommen.Aber er hat nicht mit der unbedingten Freundschaft und Loyalität gerechnet, einer Freundschaft, die alles daran setzt, um die Geschichte zu einem guten Ende zu bringen.Es ist eine liebenswerte und turbulente Geschichte, die uns die Autorin in einem locker-leichten Schreibstil serviert, die Hauptakteure sind sehr präzise gezeichnet und in ihren Aktionen glaubwürdig. Die temperamentvolle, manchmal in ihren Reaktionen naiv anmutende Antonia oder der smarte, aber durch eine Behinderung in seinem privaten Selbstwertgefühl unsichere Stefan, man möchte ihnen manchmal zurufen: Redet doch endlich offen über eure Gefühle.Auch die Nebenfiguren wie die mütterliche Ratgeberin Jutta, sowie die Freunde Markus und Lisa bereiten uns Freude. Und was wäre die Geschichte ohne den hinterlistigen Intriganten Peter, der erst zum Ende hin sein wahres Gesicht zeigt.Es ist eine Geschichte, die den Leser auf eine amüsante Weise fesselt, ohne ihn zu belasten und genau der richtige Lesestoff für ein paar vergnügliche Lesestunden, in denen man einfach nur gut unterhalten werden möchte.

    Mehr
  • Feindliche Übernahme

    Feindliche Übernahme
    Rosetta

    Rosetta

    09. November 2016 um 16:55

    Cover und Titel einfach toll. Ich habe nur feindliche Übernahme gelesen und dachte: Cover, Überschrift, das Buch ist 100 % meins :-) auch für mich einfach entscheidend, ob ich das Buch in der Buchhandlung in die Hand nehme und den Klappentext lese oder mir eine Leseprobe herunterladen. Sehr schön gelungen, ansprechend und passend zum Buch. Nach dem ganzen hin und eher mit Antonias Firmenanteile.Der Schreibstil ist locker, flüssig und gefühlvoll und hat mich vollkommen mitgerissen. Es wird von mehrere Sichten der Protagonisten beschrieben, was ich persönlich sehr schon finde. Die Protagonisten sind jung und gut beschrieben, man bekommt nicht genug vom lockeren, angenehmen Schreibweise und versinkt in Lisa und Antonias Welt rund um München und Shanghai, die Seiten fliegen einfach so davon! Innerhalb weniger Stunden habe ich diese Liebesgeschichte verschlungen. Ich kam schon bei der ersten Seite gut rein und war sofort mittendrin. Nach der Rückreise von Toni aus Shanghai wird das Buch dann nochmal ziemlich spannend so das man es nicht mehr weg legen möchte.Fazit:Absolut Kaufempfehlung Der Schreibstil war Top und ich habe jede Seite dieses Buches genossen.Es ist für mich zwar das erste Buch von der Autorin aber es wird nicht das letzte Buch von Arantxa Conrat die ich gelesen habe, weil ich so begeistert bin, wie sie mich perfekt unterhalten hat.

    Mehr
  • Die temperamentvolle Antonia

    Feindliche Übernahme
    peedee

    peedee

    07. November 2016 um 20:33

    Antonia Winter, einst als Topmodel „Toni d’Inverno“ auf den Laufstegen dieser Welt zu Hause, will nach dem Ende der Modelkarriere nun mit einem eigenen Modelabel durchstarten. Mit dem Konzept in der Tasche versucht sie nun, Stefan Jacobsen, CEO der Firma Zinatex, wo Antonia arbeitet, für ihre Idee zu gewinnen. Doch der lässt sie abblitzen und feuert sie! Ist das ein Rachefeldzug gegen sie? Immerhin haben sie eine gemeinsame Vergangenheit, die abrupt endete…Erster Eindruck: Mir gefällt das Cover sehr gut, die abgebildeten Dinge zeigen Ausschnitte eines Büroalltages, von Mode ist jedoch nichts zu sehen. Der Titel gefällt mir ebenfalls gut. Schrift und Farbwahl ebenfalls gelungen. Den Verlagsnamen in der Kaffeetasse zu platzieren finde ich sehr witzig.Dies ist mein drittes Buch der Autorin, nach „Wiesnglück und Brezelzauber“ sowie „10 Gebote in Pink“. Ich war sehr auf die Reise in die Modewelt gespannt.Antonia ist eine Frau mit sehr viel Temperament – daher ist ihr italienischer Künstlername sehr passend für sie. Doch wenn jemand sehr temperamentvoll ist, sind die Reaktionen nicht immer sehr besonnen und überlegt – nein, sie schiessen manchmal übers Ziel hinaus. Antonia ist schon geladen, als sie in Stefans Büro kommt und es braucht nicht viel, dass der Vulkan „Toni“ sich entlädt. Stefan ist der kühle Unternehmer, der nur auf Profit aus ist – oder doch nicht?Die Dinge entwickeln sich nicht zu Antonias Gunsten, doch immerhin erhält sie noch eine saftige Abfindung, was ihr Startkapital für das eigene Unternehmen wird. Und Peter Kappmann, der Anwalt bei Zinatex, sieht endlich seine Chance gekommen, bei Antonia landen zu können, dieser wunderschönen Frau, die häufig die Hauptrolle in seinen Träumen hat. Er steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.Mir hat es sehr gut gefallen, einen Einblick in die Modewelt zu erhalten, und zwar in die von Models nach dem Ende der aktiven Laufstegkarriere. Und auch in den Dschungel von Verträgen, Paragraphen und Sicherheitsklauseln. Von den Nebendarstellern haben mir Jutta, die mütterliche Arbeitskollegin, und Lisa, Antonias Freundin, sehr gut gefallen. Lisa scheut sich nicht, Klartext zu sprechen. Auch Markus fand ich toll *schmacht*…Der Schreibstil hat mir auch in diesem Buch wiederum sehr gut gefallen, die Geschichte hat sich flüssig lesen lassen. Es gab Drama, berührende Momente, Nervenkitzel, Romantik, Freundschaft, Rachegefühle und einen spannenden Showdown. Ich muss aber zugeben, dass ich gegen Ende etwas den Überblick verloren hatte, wer nun genau was wollte und war nicht sicher, wer jetzt noch zu den „Guten“ gehörte. Aber dennoch: 5 Sterne und meinen Dank für unterhaltsame Lesestunden!

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    elane_eodain

    28. January 2015 um 14:21

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469