Arata Osada , Edith Rau Kinder von Hiroshima

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder von Hiroshima“ von Arata Osada

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht vergessen!

    Kinder von Hiroshima
    Hallorin

    Hallorin

    Dies ist kein Buch, welches der Erbauung dient! Es handelt sich um Aufsätze von japanischen Schulkindern aller Altersstufen, die den Atombombenabwurf auf ihre Stadt miterlebt haben. Die meisten Texte sind jeweils nur wenige Seiten lang und manche konnten nicht beendet werden, weil ihre Schreiber dazu nicht in der Lage waren. Es ist unsagbar traurig zu lesen und man sollte das nicht tun, wenn man gerade selbst nicht in psychisch stabiler Form ist. Ich halte es aber für eine Pflicht an uns Nachgeborene, die Schicksale dieser Kinder nicht zu vergessen.

    Mehr
    • 2
    NiWa

    NiWa

    05. May 2014 um 18:41