Neuer Beitrag

Ardy

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Kennt ihr die Macht der Träume? Der Guten wie der Schlechten? Was, wenn die Monster deiner Träume nicht nur deine Nächte beherrschen? Was tust du, um deinen Albträumen zu begegnen?

Finde mit der Macht der Träume deine wahre Stärke!

Ich lade euch hiermit herzlich zur Leserunde von "Lunars Kinder" ein!

Zum Inhalt:

Die sechzehnjährige Ardetha ist eine „Mondwaise“ und damit Botin des Gottes Lunar. Nicht nur die Hohepriesterin Arkane zeigt ein besonderes Interesse an ihr, der Dämon Dunkler Mond, der die Menschen seit Jahren terrorisiert, verfolgt sie bis in ihre Träume. Um ihn in Schach zu halten, muss sie das Traumreisen erlernen.
Eines Tages taucht der Wanderer Kaden auf und weckt Gefühle in Ardetha, die sie bisher nicht kannte. Um ihr Glück zu schützen, will sie ihre Bestimmung erfüllen und den Dämon besiegen. Doch beim Mondfest, an dem sie mit ihren sechs Freundinnen Lunar geweiht werden soll, trifft Ardetha ein Fluch, der sie in ein Monster verwandelt. Mit ihren neuen Fähigkeiten will sie Rache an dem Dämon üben. Doch was steckt wirklich hinter ihrem Fluch? Wer ist der Dämon? Und kann die Liebe den Fluch überwinden?
Ardetha stößt auf der Suche nach Antworten auf Intrigen, die vor langer Zeit ihren Anfang nahmen.


Wie könnt ihr an der Leserunde teilnehmen?
Ihr könnt sehr gern mit einem eigenen Exemplar teilnehmen, zusätzlich stelle ich 10 eBooks (epub oder mobi) zur Verfügung.
Diese werden unter allen Teilnehmern vergeben, die sich bis einschließlich 15.08.2018 für die Leserunde bewerben.
Wer eines gewinnen möchte, verrät mir doch bitte Folgendes: Bist du ein Träumer?

Die Gewinner erklären sich einverstanden, zeitnah an der Leserunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu verfassen.
Beachtet hierzu bitte die Richtlinien auf Lovelybooks!
Ich werde die Leserunde verfolgen und Fragen beantworten. Vielleicht erzähle ich auch etwas zu den anderen Geschichten, die auf Taila Pontus spielen und spielen werden.



 

Autor: Ardy K. Myrne
Buch: Lunars Kinder

Grothesk

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Manchmal

Ardy

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen
@Grothesk

Das ist doch schon ein Anfang. :-) Träume sind das Fundament für Visionen.

Beiträge danach
106 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AngelinaElisa

vor 2 Wochen

Kapitel 30 bis 37

Das dieser Larun Ardethas Vater seien soll, habe ich von anfang an nicht geglaubt. Aber das Arkane und dunkler Mond ein paar waren hätte ich auch nicht vfermutet. wobei recht früh klahr wurde das es eine verbindung zwischen den beiden gibt.

Ich muss sagen, das ich von anfeang an nicht geglaubt habe, das diese Krafte eine Göttergabe waren. Den es ergibt für mich keinen Sinn das die gaben eines Gottes durch Wut oder sogar Hass hervorgerufen iwerden kann.

Ich finde es toll das ihre Freundeninen, trotz dem zwischenfall bei der weihe, mehr oder weniger wieder hinter ihr stehen

AngelinaElisa

vor 2 Wochen

Kapitel 38 bis 44

Es ist irgentwie selsam das keiner der Mondschwestern außer Ardeta und ihren Freundinen heraus gefunden hatt das Keir ein falsches spiel spielt.

Ich muss sagen das mir die Szene im Heim besonders gefallen hat. Das siech Ardeta mit dem verteigt hat, was ihre Mutter ihr am anfang beigebracht hat. Auch das sie vom Weg des Hasses wieder zurück zu sich selbst gefunden har und die einflusse ihres Onkels besigt hat.

Ich fand es gut das Kaden nicht sienen eigen Vater umbringen konnte. Den ich glaube es hätte ihn zwar besigt aber es währe nicht der richtige weg gewessen. Ihm zu die möglichkeit zu debne doch noch den richtigen weg zu gehen, zeigt wie sehr er sich von seim Vater unterscheidet. Der jeden töten würde ohen auch nur einen gedanken daran zu verschwennden.

Ich muss sagen das ich mich für Ardeta freue das sie am ende Anjo wieder bekommt. Es gibt dem ganze ein hapy end auch wen Keir nicht wirklich besigt wurde

Ardy

vor 2 Wochen

Kapitel 30 bis 37
@Lisa_Hunny

Vielen Dank!

So einen Hort könnten wir alle brauchen - und ich wünsce es jedem einzelnen :-)

Ardy

vor 2 Wochen

Kapitel 30 bis 37
@AngelinaElisa

So bleibt es spannend :-)

Ardy

vor 2 Wochen

Kapitel 38 bis 44
@AngelinaElisa

danke für deine Meinung :-)

AngelinaElisa

vor 2 Wochen

Fazit/ Eure Rezensionen

Also im algemeinen wahr das Buch gut, nur hatt es mich nicht wirklich beruhrt.
Die Idee mit den Sellentieren fand ich gut, aber dafür das sie so eine große rolle in dem Leben der Meschen in diesem Buch haben kammen sie meiner meinung nach viel zu selten vor. Auch hatte ich geren mehr über ihre Freundinen gewust.
Die geschite um dunkler Mond war richtig gut. Am anfang war er nur eine finster gestalt. Aber im nachhinen erkent man das er nicht das unheil ist sondern, der jeneige der eientlich helfen soll der böse ist.

Cora_Urban

vor 1 Woche

Fazit/ Eure Rezensionen
@Cora_Urban

Hallo!

Heute habe ich meine Rezension auch endlich auf Amazon hochgeladen! Hier der Link:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RH1WJWKTM267/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07FHLKSJ7

lg Cora

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.