Arendt Claus Kochen ohne schlank zu bleiben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kochen ohne schlank zu bleiben“ von Arendt Claus

Diese Rezepte entstanden im Lauf einiger Jahrzehnte aus Vergnügen am Ausdenken und Vorschmecken. Deutlich wurde mir mit den Jahren, wie sehr sich die gesellschaftliche Haltung zu Kochen und Essen veränderte: nicht mehr Geschmack und Qualität blieben die Hauptkriterien, sondern Gesundheit, "ewige" Jugend, Gewicht und Figur, wozu jeweils die Nahrungsmittelindustrie mit willigen Ärzten, Sportverbänden, aber auch die Politik und weite Bereiche der Wissenschaft rasch wechselnde Normen und Ziele verkündeten. Dieser Verbraucherverdummung müssen dringendst Lust und Freude am Essen entgegengestemmt werden.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Interessantes Thema über eine andere, bittere Zeit!

fraumunt

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen