Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?

von Ari Turunen
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Haliaxs avatar

Eine faszinierende, aufschlussreiche Reise über Arroganz in der Weltgeschichte. Einige Teile satirisch und andere Teil ernst beschrieben.

thursdaynexts avatar

Historisch und soziologisch lehrreich, informativ und amüsant. Ein Sach Buch Schätzchen aus Finnland.

Alle 4 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?"

»Überheblichkeit ist eine Eigenschaft, die von Zeit zu Zeit jeden befällt«, sagt der finnische Wissenschaftsjournalist Ari Turunen und berichtet in seiner Kulturgeschichte der Arroganz von hochmütigen Herrschern wie Napoleon Bonaparte, der sich angeblich nur mit Jasagern umgab, oder größenwahnsinnigen Popstars wie John Lennon, der die Beatles für populärer als Jesus hielt. Und er zeigt in ebenso erheiternden wie lehrreichen Anekdoten über Persönlichkeiten wie Alexander den Großen oder Präsident Bush: Hochmut kommt meist vor dem Fall.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492309585
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Piper Taschenbuch
Erscheinungsdatum:28.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks