Aria Sees Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen“ von Aria Sees

Zweites Buch der Amga-Reihe

Fernab der Arbaro-Wälder kämpft Nyx um das Überleben ihres Bruders, Aviur.
In dem Wissen, dass sie ihm durch den Blutwald folgen muss, begibt sie sich auf einen ihr unbekannten Weg, der sie direkt ins Herz der Eislanden führt.
Leben, die von Eigins Handeln abhängig sind, begegnen Nyx und zeigen ihr die Wahrheit auf, die man allzu lang verborgen hielt.
Konfrontiert mit der Vergangenheit werden Entscheidungen getroffen, die Einfluss auf jede Seele Amgas nehmen.
Auch die Vulkanlanden sind nach dem Aufbruch Nag Mahvans in Unruhe. Die Frage stellt sich, ob die Mentalität eines Nafgas das Offenbarte ertragen kann?
Was passiert, wenn die Wesen im Land des Feuers erfahren, dass sie belogen wurden?
Und warum wählt Nag Mahvan den Weg durch die Eisigkeit?
Fest steht … Ein jeder muss die Konsequenzen für sein Handeln tragen!

Buch ist ab FSK 18 freigestellt, da es gewalttätige und sexuelle Abhandlungen enthält.

Es wird immer spannender^^

— YeLena

Mitreiße Fortsetzung der Amga-Reihe! Absolut empfehlenswert!

— BrienneBrahm

bildgewaltiger, poetischer Schreibstil der begeistert

— Engel1974

Absoluter Lese Tipp der mich begeistert hat mit seinem zweiten Teil! 😍💖

— Solara300
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mega Fortsetzung^^

    Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

    YeLena

    17. April 2018 um 12:36

     wird immer besser und epischer.Die Autorin hat so eine riesige Welt erschaffen,mit so vielen verschiedenen Wesen.Einfach Wahnsinn.Sehr sympathisch fand ich Nyx und auch Euan. Es ist sehr schön beschrieben und flüssig zu lesen.Das Cover spricht für sich .Es ist wunderschön und sehr passend finde ich. Ich hatte auch auch traurige und emotionale Momente. Es war ein Wechselbad der Gefühle.Nag Mahvan und Ardere mag ich immer noch nicht.Ich finde das Intrigen,Liebe und vieles mehr ,diese Geschichte faszinierend spannend macht.Ich war hin und weg.Auf Band 3 warte ich schon sehr gespannt.Wer mal etwas neues lesen möchte sollte es nicht verpassen.^^

    Mehr
  • Der Kampf geht weiter

    Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

    Emmas_Bookhouse

    04. April 2018 um 08:27

    Unter den Augen Amgas – Aria SeesBand 2 - Im Herzen von Arjuna LumenVerlag: Independently publishedTaschenbuch: 10,95 €Ebook: 3,99 €ISBN: 9781980324423Erscheinungsdatum: 28.Februar 2018 Genre: High FantasyAltersfreigabe: Ab 18 JahrenSeiten: 352Inhalt:Zweites Buch der Amga-Reihe Fernab der Arbaro-Wälder kämpft Nyx um das Überleben ihres Bruders, Aviur. In dem Wissen, dass sie ihm durch den Blutwald folgen muss, begibt sie sich auf einen ihr unbekannten Weg, der sie direkt ins Herz der Eislanden führt. Leben, die von Eigins Handeln abhängig sind, begegnen Nyx und zeigen ihr die Wahrheit auf, die man allzu lang verborgen hielt. Konfrontiert mit der Vergangenheit werden Entscheidungen getroffen, die Einfluss auf jede Seele Amgas nehmen. Auch die Vulkanlanden sind nach dem Aufbruch Nag Mahvans in Unruhe. Die Frage stellt sich, ob die Mentalität eines Nafgas das Offenbarte ertragen kann? Was passiert, wenn die Wesen im Land des Feuers erfahren, dass sie belogen wurden? Und warum wählt Nag Mahvan den Weg durch die Eisigkeit? Fest steht … Ein jeder muss die Konsequenzen für sein Handeln tragen! Mein Fazit:Zum Cover:Ich fand das Cover zum ersten Band schon wunderschön, doch hier setzt Aria Sees noch eins drauf und gestaltet es in Blau, meiner Lieblingsfarbe.Es passt einfach perfekt zum ersten Band und auch hier ist es wieder so schön verziert mit Ornamenten.Zum Buch:Hier geht es direkt weiter wo Band 1 endetet und das sieht man auch an der Kapitelangabe, sie ist direkt weitergeführt und beginnt somit mit Kapitel 23.Nyx ist auf der Suche nach ihrem Bruder und begibt sich direkt in fremdes Territorium und wie schon bei Eigins auftauchen, sind auch hier die Bewohner nicht sehr begeistert von ihrem erscheinen.Doch sie ist nicht die einzige die dort nur geduldet wird.Hatte ich beim ersten Band noch Schwierigkeiten mit dem lyrischen Schreibstil ist es hier ganz anders, jetzt ging es alles leichter zu lesen und ich bin begeistert.Her kommen einige neue Protagonisten dazu und wie es meistens so ist, mag man den einen mehr und den anderen weniger.Alle sind sehr gut herausgearbeitet und wirken sehr realistisch.Die bildliche Darstellung ist auch hier wunderschön geworden, dass Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur ist einfach nur schön.Sehr Bildgewaltig.Hier ist einiges an Emotionen vertreten und auch hier ist wieder einiges an Brutalität vorhanden.Aufgrund der sexuellen Darstellungen in diesem Buch ist die Altersfreigabe ab 18 Jahren.Die Kapitellänge ist hier sehr unterschiedlich, einige sind lang andere wiederrum kurz, aber aufgrund der Spannung merkt man nicht wie lang es ist.Aufgrund der poetischen Schreibweise liest es sich nicht ganz so einfach, aber diese Geschichte ist anspruchsvoll und so ist sie auch geschrieben.Dieses Buch hat Fußnoten, die einiges wunderbar erklären und am Ende gibt es wie im ersten Band einen Glossar.Und ich kann euch eins sagen, dass Ende hat es in sich und ich kann den dritten Band nicht erwarten, ich bin so gespannt wie es weitergeht in der Welt von Amgas.Ich gebe hier 5 von 5 Sternen, weil es einfach eine einzigartige Geschichte ist, die sich zu lesen lohnt.Ich bedanke mich bei Aria Sees für dieses wunderschöne Exemplar.

    Mehr
  • Muss man gelesen haben!

    Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

    BrienneBrahm

    02. March 2018 um 16:34

    Mit „Im Herzen von Arjuna Lumen“, schafft Aria Sees eine fantastische Fortsetzung der Amga-Reihe. Sie schreibt stilsicher und absolut bildlich. Ich konnte mir zu jeder Zeit Bilder in den Kopf rufen und die Stimmung der einzelnen Szenen geradezu spüren. Der Spannungsbogen wird konstant gehalten und ich wollte einfach immer nur weiterlesen. Sie hat mich überrascht und mit ihrer poetischen Art zu Schreiben in ihren Bann gezogen. Ich war bereits von ihrem ersten Buch begeistert, jedoch finde ich, das sie beim zweiten Buch noch eine Schippe draufgelegt hat. Jeder der sich von der dunklen Seite angezogen fühlt, sollte sich dieses Buch nicht durch die Lappen gehen lassen.

    Mehr
  • bildgewaltiger, poetischer Schreibstil der begeistert

    Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

    Engel1974

    02. March 2018 um 13:56

    Mit „unter den Augen Amagas: Im Herzen von Arjuna Lumen“ von Aria Sees gibt es nun endlich die Fortsetzung des sehr bildgewaltigen Fantasyromans. Um was geht es? Da es mir schwerfällt die Geschichte in eigene Worte zu packen möchte ich hier den Klapptext zitieren: „Fernab der Arbaro-Wälder kämpft Nyx um das Überleben ihres Bruders, Aviur. In dem Wissen, dass sie ihm durch den Blutwald folgen muss, begibt sie sich auf einen ihr unbekannten Weg, der sie direkt ins Herz der Eislanden führt. Leben, die von Eigins Handeln abhängig sind, begegnen Nyx und zeigen ihr die Wahrheit auf, die man allzu lang verborgen hielt. Konfrontiert mit der Vergangenheit werden Entscheidungen getroffen, die Einfluss auf jede Seele Amgas nehmen. Auch die Vulkanlanden sind nach dem Aufbruch Nag Mahvans in Unruhe. Die Frage stellt sich, ob die Mentalität eines Nafgas das Offenbarte ertragen kann? Was passiert, wenn die Wesen im Land des Feuers erfahren, dass sie belogen wurden? Und warum wählt Nag Mahvan den Weg durch die Einigkeit? Fest steht … Ein jeder muss die Konsequenzen für sein Handeln tragen!“ Meinung: Vorab muss ich gestehen, dass ich kein Fan von Fantasyromanen bin und diesen nicht viel abgewinnen kann. Es fällt mir schwer mich in diese Romane hineinzuversetzen. Dass dieses Genre somit nicht zu meinen Lieblingsgenre gehört könnt ihr Euch denken. Doch warum habe ich dieses Buch dann gelesen? Das will ich Euch natürlich sagen. Durch Zufall bin ich vor einiger Zeit auf die Autorin aufmerksam geworden und im Rahmen eines Autorenporträts habe ich den 1. Band gelesen. Damals konnte mich die Autorin mit ihren sehr bildgewaltigen, ja regelrecht poetischen Schreibstil mitreißen. Stück für Stück „zauberte“ sie dabei eine Welt zu Tage, die ich mir beim Lesen hervorragend vorstellen konnte. Und so war ich natürlich neugierig auf Band 2. Auch hier konnte die Autorin mich wieder in den Bann ziehen. Für mich ist Aria Sees eine richtige Künstlerin, ihr poetischer, bildgewaltiger Schreibstil ist einzigartig und sucht seines Gleiches. Die Charaktere wirken authentisch und lebendig, bewegen den Leser und reißen ihn einfach mit. Bei mir hat die Autorin geschafft mich einmal auf ein ganz anderes Genre einzulassen und ich habe es nicht bereut. Ach, was soll ich sonst noch sagen? A m Besten Du überzeugst Dich selbst!

    Mehr
  • Wenn der unmittelbare Kampf um alles bevor steht ...

    Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen

    Solara300

    01. March 2018 um 07:36

    Kurzbeschreibung  Nachdem Nyx ihrem Bruder Aviur folgt, der schwer verletzt von den Eskimern mitgenommen wird, trifft sie auf Hilfe im Blutwald. Denn der Pakt besagt, dass sich kein Feuerwesen in diesen hineintrauen kann, ohne dafür eine Strafe zu entrichten. Durch Yases Rettung, dessen Gefolge sie sich anschließt, lernt sie nicht nur die Vergangenheit kennen, jene die Völker entzweit, sondern muss auch noch mit Vorurteilen im Land kämpfen, die ihr entgegen gebracht werden. Dabei versucht sie nicht nur ihren Bruder zu retten. Nag Mahvan ist weiterhin auf dem Vormarsch durch die Eislande, ohne Rücksicht auf Verluste und hält Fiolla noch immer in seinen Fängen gefangen. Doch zum Glück fanden die Eskimer Kristell und brachten sie nach Arjuna Lumen zurück, nur zu welchem Preis.Überall gibt es Aufstände und das Schicksal aller liegt in den Händen vieler und doch einer Person, Eigin. Wie wird sich der Lauf der Dinge Amgas entscheiden ... Cover Das Cover ist spitze und gefällt mir sehr gut mit dem Blauton, der für mich das Eis und die Eislanden widerspiegelt. Ein absoluter Eyecatcher. 😍💖 Schreibstil Die Autorin Aria Sees hat einen süchtig machenden Schreibstil, vermischt mit einer Geschichte, die im High Fantasy Bereich spielt. Nicht nur das die Welt Amgas neu erschaffen wurde, verfolgt man hier interessante Protagonisten in abwechselnden Perspektiven, wie sie alle sich zum dritten Band mit Infos, Aufdeckungen, Intrigen, Verrat und Liebe, die unmöglich scheint, einem eventuellen finalen Kampf nähern. Dabei achtet die Autorin trotz der vielen Protas mit ihren ganz eigenen Charakteristika immer die Infos stimmig aufzugreifen. Ich lese zum Beispiel von Nyx und mitten bei einem Cliffhanger endet der Abschnitt und wird aber mit einer kurzen Rückblende woanders hin einwandfrei gefüllt. So hatte ich während der gesamten Geschichte das Gefühl, dass ich nicht aufhören kann zu lesen. Ich muss sagen, dass macht für mich eine klasse Geschichte aus, wenn sie mich packt, hineinkatapultiert, mich vollständig begeistert und ich mitfiebere. Hier läuft das Kopfkino auf Hochtouren und wird mit der bildhaften Sprache angeregt, weshalb ich schon begeistert bin und Lust habe mehr, von der Welt Amga und seinen Bewohnern, zu erfahren. Dabei hat man hier zur Auffrischung auch einen kleinen Einblick am Anfang in Band Eins und auch ein Glossar am Ende, das die Welt und ihre Bewohner wunderbar beschreibt. 😊 Meinung VORSICHT SPOILER!!! Wenn der unmittelbare Kampf um alles bevor steht ... Dann sind wir auf Amga!  Wo nach den dramatischen Ereignissen und der Entdeckung das Eigins Freund Aviur schwer verletzt ist sich alles ändert. Sei es jetzt das Nag Mahvan alles daran setzt die Feinde zu besiegen, bis hin zu dem Verrat aus den eigenen Reihen, denn viele sind mit der Macht und dem eingeschlagenen Weg von Nag Mahvan alles andere als einverstanden. Die Eskimer lernen, dass nicht jeder Nafga automatisch ein Feind darstellen muss. So geschieht es auch das Nyx, mit ihrem Bruder, bei Kraft ankommt, der den Kreis der Fünf einberuft, um auf die Neuigkeiten, wer sich ihnen allen nähert vorzubereiten. Aviur kämpft in der Zwischenzeit um sein Überleben, denn nicht alle waren am Anfang so freundlich zu ihm, wie es bei Nyx der Fall war. Dabei lernt Nyx Euan kennen, der ihr hilft, sie unterstützt und sich vor sie stellt wenn ihr Gefahr droht.  Für Nyx etwas Neues und doch scheint sie von Euan angezogen zu sein. Nur kann eine Freundschaft oder sogar mehr etwas verändern? Während der Hass aus Urzeiten zwischen den Völkern schwelt und die Unschuldigen den Hass zu spüren bekommen, die eigentlich nichts mit ihm zu tun haben wollen, wird sich eine gemeinsame Zukunft entscheiden. Eine Klasse Fortsetzung die mich berührt hat. 💖 Kraft zum Beispiel hat mich mit seinen Aussagen der Autorität zum Lachen gebracht, da man es sich zu gut bildlich vorstellen kann, wenn der Mann sich über die Berge und die Steine erhebt und doch ein ganz lieber ist und auch wenn sich zarte Bande zwischen den Völkern spinnen. Dabei muss ich sagen ist die Gegend wieder bildhaft schön und man sieht die Kristallstadt Arjuna Lumen vor sich. Für mich interessant, wie Yas mit den Geistern des Waldes spricht und somit Nyx Rettung überhaupt möglich macht. Zum Glück, denn sie ist klasse und gefällt mir sehr gut. 😊 Aber mehr verrate ich nicht außer Suchfaktor und lest es. 😉  Fazit Absoluter Lese Tipp der mich begeistert hat mit seinem zweiten Teil! 😍💖  Kämpfe, Intrigen und der Machtkampf, um alles geht in die nächste Runde. Die Reihe   - Unter den Augen Amgas: In der Seele eine Wenetra - Unter den Augen Amgas: Im Herzen von Arjuna Lumen  5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks