Ariana Morrigan FAST FORWARD: Liebe braucht keine Reihenfolge (PLAY IT 2)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „FAST FORWARD: Liebe braucht keine Reihenfolge (PLAY IT 2)“ von Ariana Morrigan

FAST FORWARD (Band 2 der PLAY IT - Reihe) Manchmal spielt sich die Vergangenheit direkt vor deinen Augen ab... Vor fast 6 Jahren hat Emily Scott ihren Jugendfreund James Donovan Knall auf Fall verlassen – den Grund kannte damals nur sie allein. Durch einen Zufall kreuzen sich ihre Lebenswege erneut: sie geschieden, er ein erfolgreicher Choreograf, der aktuell einen Hollywood-Blockbuster betreut. Alte Wunden brechen auf und sie merken beide, dass die Liebe, die sie als Teenager verband, bis heute anhält. Doch wird Emily nun endlich über ihren Schatten springen und ihr größtes Geheimnis preisgeben? Oder opfert sie ihr privates Glück ein zweites Mal, denn James´ Pläne sehen vor, bald schon die Society-Zicke Liz Coleman zu heiraten. PLAY IT Band 1 : ON REPEAT - Zurück auf Anfang (20.01.2016) Band 2: FAST FORWARD - Liebe braucht keine Reihenfolge (21.03.2016)

„Fast Forward“ hat so ziemlich jede Emotion in mir hervorgerufen, die möglich war: aufgewühlt, berauscht und verliebt blieb ich zurück.

— BeaRa
BeaRa

Dieses Buch ist mein Highlight im April 2016!

— Almeri
Almeri

Eine bessere Fortsetzung kann es nicht geben. Ariana Morrigan hat es wieder einmal geschafft - ich habe geweint, gelacht, geschmunzelt.

— BiancaStahl
BiancaStahl
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sehr gelungene Fortsetzung von Ariana Morrigans Debut

    FAST FORWARD: Liebe braucht keine Reihenfolge (PLAY IT 2)
    BeaRa

    BeaRa

    24. August 2016 um 16:14

    Cover: Das Cover ist in den selben Farben gehalten, wie das Cover von „ON REPEAT“, dem ersten Band der Reihe, also lila, blau und weiß. Dadurch ist eine wunderschöne optische Verbindung der Bücher hergestellt. Jedoch ist diesmal der Grundton ein dunklerer Lila-Ton, der, zusammen mit der erotischen Männerbrust im offenen Hemd und den weiblichen Händen auf dieser Brust, eine sehr sinnlich-leidenschaftliche und etwas düstere Stimmung erzeugt, die meiner Meinung nach sehr gut zu diesem Buch passt. Meine Meinung: Ich durfte „Fast Forward“ kurz vor Erscheinen lesen, worüber ich mich wirklich gefreut habe, weil ich schon sehnsüchtig auf das Buch gewartet habe. Sein Vorgänger „On Repeat“ hatte sich bereits fest als Herzensbuch in meinem Herzen verankert und daher waren meine Erwartungen an „Fast Forward“ entsprechend hoch – und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Alle Erwartungen wurden erfüllt oder übertroffen... Nach dem Beenden von „On Repeat“ war ich mir nicht sicher, was ich von dem damaligen Nebencharakter Jamie Donovan halten sollte. Er war für mich schwierig einzuordnen. Ich fand ihn nicht unsympathisch, aber undurchsichtig und war gespannt wie er sich als Protagonist von „Fast Forward“ machen würde. Und ich muss sagen, wenn man ihn näher kennenlernt ergibt vieles einen Sinn, was vorher Fragezeichen ausgelöst hat, dennoch bleibt er für mich ein schwieriger Charakter, aber eben weil er einer ist. Er ist unglaublich stur und verbissen, herzlich, liebevoll und fürsorglich. Im Grunde ein sehr spannender Charakter, bei dem es sich lohnt, sich mit ihm auseinanderzusetzen.Ems Geschichte ist durch „On Repeat“ bereits vorgegeben, als junge Mutter einer fast 6jährigen Tochter, geschieden, meistert sie mutig und liebevoll ihr Leben. Sie ist für mich ein ganz toller Charakter und eine wunderbare Protagonistin, weil sie in keiner Weise darauf abzielt perfekt zu sein. Sie hat in allen Bereichen ihre Schwächen, aber dennoch kämpft sie und gibt nicht auf. Sie zeigt mit vollem Herzen Einsatz und ist in ihrer Unperfektion einfach perfekt, ein tolles Vorbild.Auch die Protagonisten aus „On Repeat“, Ava und Mason, finden als Nebencharaktere ihre Beachtung und es war schön ihre Weiterentwicklung nachzuverfolgen, da sie mir doch sehr ans Herz gewachsen sind und ich Avas freches Mundwerk einfach liebe. :) Der Schreibstil von Ariana Morrigan hat mich wieder von der ersten Seite an mitgenommen. Ich finde es toll, wie sie es schafft einen sofort in die Handlung zu saugen, ohne einen zu überfordern. Außerdem ist er flüssig und lässt sich sehr gut lesen und sie ist eine der wenigen Autorinnen, die es schafft meinen Humor zu treffen. Allerdings muss ich sagen, dass „Fast Forward“ nicht darauf beschränkt bleibt, denn es hat so ziemlich jede Emotion in mir hervorgerufen, die möglich war. Nach der Lektüre blieb ich aufgewühlt, berauscht und ein wenig in das Buch verliebt zurück – gut, ziemlich in das Buch verliebt. :) Leseempfehlung: Für „Fast Forward“ spreche ich aus tiefer Überzeugung eine absolute Leseempfehlung aus, allerdings mit dem Hinweis, dass man zuvor „On Repeat“ gelesen haben sollte, da die Geschichte darauf aufbaut. Mich hat das Buch berührt und es hat seinen festen Platz in meinem Leser-Herzen gefunden, direkt neben „On Repeat“. Für mich ist es eine sehr gelungene Fortsetzung von Ariana Morrigans Debut.

    Mehr
  • Fortsetzung mehr als nur gelungen… WOW!!!

    FAST FORWARD: Liebe braucht keine Reihenfolge (PLAY IT 2)
    Almeri

    Almeri

    02. May 2016 um 21:28

    Ich durfte den zweiten Teil „Fast Forward: Liebe braucht keine Reihenfolge“, auch als Rezentin lesen. Diesmal fällt es mir echt schwer, das wieder zu geben, was ich durchweg erlebt oder gelitten habe, mit der Geschichte. Ich bin mit so vielen Eindrücken richtig überrollt worden. Trauer, Verlust, Liebe, Freundschaft, Erfolg, Karriere, Leidenschaft, Erotik, Krankheit, Ehrgeiz uvm. Dieses Buch ist mein absolutes Highlight im April 2016. Man konnte es überhaupt nicht aus der Hand legen. Ich war so gefangen in die Story, die um James und Emily mit der kleinen Mia handelte. Die Neben Protagonisten waren wie im ersten Buch, auch wieder wundervoll in Szene gesetzt worden. Es passte einfach alles zusammen. Die Schreibweise ist so leicht und flüssig, einfach super zu lesen. Das Cover wurde wie im ersten Band wundervoll gestaltet. Ich kann es absolut empfehlen. Das Lesevergnügen ist hier garantiert. Versprochen!!!

    Mehr
  • Wow! Wow! Wow!

    FAST FORWARD: Liebe braucht keine Reihenfolge (PLAY IT 2)
    BiancaStahl

    BiancaStahl

    29. March 2016 um 22:56

    Und wiedermal, hat Ariana Morrigan, es geschafft, mich zum lachen und zum weinen zu bringen. Ein so tolles Buch, eine wirklich wundervolle Geschichte. Ich liebe James und würde ihn nur zu gern heiraten. Ich freue mich auf viele weitere Bücher. Wow!