Rationalis

von Ariel Ricker 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Rationalis
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rationalis"

Since the collapse of the Nazi regime, there has existed the need to understand the motivations of Nazi genocidaires who undertook widespread massacre in the name of the Reich State. Popular films produced in English, academic theses published in Hebrew, and online philosophy and history forums composed of little known languages all indicate a global commitment to understanding the particular why and how of genocide. This thesis examines the legal and social vehicles that moved the Weimar Republic, and nascent Reich politics towards Shoah. Specifically, foundations of Nazi conduct are examined on three levels: First, as evolution of Jewish identity from homo viator to homo sacer; second, development of Reich law and jurisprudence supporting dehumanization; third, the different forms of rationality/irrationality espoused by SS guards, camp doctors, and Nazi jurists. This analysis contributes to global discussions of comparative genocide, semiotic square usage, and post-structuralist identity politics. This study will interest advanced students of political science and human rights professionals interested in genocide prevention.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783659466250
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:328 Seiten
Verlag:LAP Lambert Academic Publishing
Erscheinungsdatum:05.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    lifeisgood314vor 4 Jahren
    C
    coffeeguru314vor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks