Arielle Francis

 4.2 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von Arielle Francis

Neue Rezensionen zu Arielle Francis

Neu
A

Rezension zu "Weiß beginnt Liebe gewinnt - Ein Schachspiel für die Liebe" von Arielle Francis

ganz nett
Anna_Vo_Mirlevor 8 Monaten

Weiss beginnt Liebe gewinnt .... ein tolles Buch für zwischendurch. ich habe es auf einmal durchgelesen. Es hat sich schön lesen lassen. Für alle die auf eine kleine Liebesgeschichte mit einem etwas anderem Ende lust haben ist dieses Buch sehr toll. Meiner Meinung nach wäre die Geschichte aber auch ausbaufähig gewesen. Habe mir etwas mehr erhofft. 

Kommentieren0
1
Teilen
Ladybella911s avatar

Rezension zu "Böses Burgfräulein" von Arielle Francis

Stadt - Land - Mord -
Ladybella911vor einem Jahr

aus dem Inhalt....

in Friedberg lässt man sich viel Zeit für die Dinge...zum Leben, zum Lieben

und....zum Morden....


Ein mysteriöser Mord in einem bayerischen Schloss. Kommissarin Carola Landers, 45 Jahre alt, und Liebhaberin von alten deutschen Schlagern, muss alle Register ziehen, um den Fall aufzuklären. Als sie ein Vampirkostüm findet, kommt sie der Lösung näher.


Bei der Polizeidirektion wird beschlossen, dass die taffe Kommissarin Carola Landers der örtlichen Polizei bei den Ermittlungen helfen soll, obwohl der eifrige Dorfpolizist den Fall lieber alleine gelöst hätte. Denn Carola ist eine Frau die weiß was sie will und hat ihre Ecken und Kanten.

Gut gefallen haben mir die Diaklektpassagen, der Schreibstil wie immer locker leicht, was es dem Leser einfach macht, der Geschichte zu folgen. Die Spezialität des Autors, der hier unter dem Pseudonym Arielle Francis

schreibt, sind die immer ein wenig überspitzt dargestellten Charaktere der Protagonisten, was so manches Mal zum Schmunzeln veranlasst.


Ein unterhaltsamer Kurzkrimi für zwischendurch, den man gerne vor dem Schlafengehen lesen kann.

Kommentieren0
39
Teilen
C

Rezension zu "Liebesgrüße auf Französisch: Liebesroman (Auf Umwegen ins Glück 1)" von Arielle Francis

Zeitschriften und ihre Auswirkungen
Claire20vor einem Jahr

Das Cover finde ich schön. Es passt in so weit, dass die Handlung in Frankreich spielt, auch wenn nicht in Paris.
Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Ich konnte in die Gedanken des Protagonisten eintauchen und seine Handlungen und Motivationen nachvollziehen. Ab und zu gab es kleine Szequenzen mit Rück- und Vorausblicken. Dies und die stetig voranschreitende Handlung haben die Seiten schnell weniger werden lassen.
Lesezeit ca. 40 min.
Thematisch wird die Liebe mit ihren verschiedenen Beziehungsebenen, die Ehe und vor allem die Auswirkungen von Zeitschriften angesprochen. Fragen wie: Was bedeutet Routine für eine Ehe? Und die darauf folgenden Antworten sind Auslöser für diese Geschichte.
Ich hoffe ich verrate damit nicht zu viel, aber es lohnt sich allemal diese Kurgeschichte zu lesen, da sie einen zum Nachdenken anregt. Ich finde, dass diese Geschichte durchaus viele Wahrheiten in sich vereint. Auch wird jeder Leser, je nachdem, aus welchem Blickwinkel er die Geschichte liest seine eigene Pointe aus der Handlung ziehen.

Ich vergebe auf Grund des fast poetischen Stils und der unterhaltsamen und spannenden Handlung 5 von 5 Sternen und kann diese Kurzgeschichte sehr empfehlen.

Kommentare: 2
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Wolf-Heicheles avatar
Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte eine Leserunde für einen Kurzkrimi starten.
Der Titel lautet: "Böses Burgfräulein (Aus der Reihe: Carola Landers ermittelt)".
Die GewinnerInnen können ihr eBook auf amazon gratis herunterladen bzw. eine ePub-Version erhalten.

Inhalt:
Ein mysteriöser Mord in einem bayerischen Schloss. Kommissarin Carola Landers, 45 Jahre alt, und Liebhaberin von alten deutschen Schlagern, muss alle Register ziehen, um den Fall aufzuklären. Als sie ein Vampirkostüm findet, kommt sie der Lösung näher.

Zur Leserunde
Wolf-Heicheles avatar
Liebe Leserinnen und Leser, 

wer hat Lust auf eine leichte Beziehungskomödie (Kurzroman) von Arielle Francis, die durchaus ernste Themen wie (Un)-Treue und Partnertausch beleuchtet, ohne dabei den Elan zu verlieren oder in Melancholie abzudriften? 

Den GewinnerInnen würde ich das Buch als ePub (oder Gratis-eBook bei amazon-kindle) zur Verfügung stellen.
Ich freue mich über Euer Interesse.


LG

Wolf Heichele

Wolf-Heicheles avatar
Letzter Beitrag von  Wolf-Heichelevor einem Jahr
Danke, Claire! Das ist total lieb von dir, dass du dir die Mühe machst!!!!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks