Arik Steen

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 44 Rezensionen
(50)
(19)
(9)
(3)
(2)

Lebenslauf von Arik Steen

Arik Steen lebt und arbeitet in der bayerischen Landeshauptstadt München. Seit früher Jugend schreibt und verfasst er gerne Geschichten, Erzählungen, Gedichte und Romane mit unterschiedlichen Themen und aus verschiedenen Bereichen. Von Dezember 2015 bis Juli 2016 beschäftigte er sich mit der erotischen Literatur und veröffentlichte Bücher wie "Frauenjagd", "Sklavenschwester" oder "Hunting Prey". Sein typisch männlicher Erzählstil unterscheidet sich wesentlich von Herz-Schmerz-Erotik. Seit August 2016 arbeitet er an einem neuen Projekt namens "Serva" und hat damit das Genre gewechselt. Die Bücherreihe "Serva" ist dem Genre Fantasy am besten zuzuordnen.

Bekannteste Bücher

Serva I: Götteropfer (Serva Reihe)

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva Anekdoten III: Hannah

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva - Dämonensturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva Anekdoten II: Rebecca

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva - Drachenfall

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva - Volksverrat

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva - Götteropfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva Anekdoten I: Atlacoya

Bei diesen Partnern bestellen:

Serva (Reihe in 4 Bänden)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Arik Steen
  • Gutes Buch aber man merkt das es ein Mann geschrieben hat

    Hunting Prey: 01-01 Schutzlos und nackt (Steens Hunting Prey)

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. September 2017 um 19:19 Rezension zu "Hunting Prey: 01-01 Schutzlos und nackt (Steens Hunting Prey)" von Arik Steen

    An sich ist hunting prey ein sehr gutes Buch und auch das erste was ich von dem Autor lesen durfte. Außerdem ist es das erste Buch dieser Art was ich von einem männlichen Autor gelesen habe , an sich war das Buch sehr gut die Geschichte war gut , alle Charaktere hatten eine Vorgeschichte , was ich auch sehr schön fand so konnte man sich wirklich in die Charaktere hinein versetzen was mir allerding gefehlt hat ist das die meisten Charaktere nicht bis zum Ende geblieben sind, Außerdem finde ich merkt man das das Buch von einem Mann ...

    Mehr
  • Arik Steen - Götteropfer

    Serva - Götteropfer

    Jari

    02. June 2017 um 21:30 Rezension zu "Serva - Götteropfer" von Arik Steen

    Zu diesem Werk kam ich direkt über den Autoren Arik Steen selbst, der so nett war, mich anzuschreiben. Da ich bisher erotische Literatur nur von weiblichen Schriftstellern gelesen hatte, war ich zusätzlich neugierig auf Erotik von einem Mann geschrieben. Jedoch tut man der Reihe unrecht, wenn man sie nur in die Erotikschublade steckt. Denn dieses Buch hat weitaus mehr zu bieten als dass man auf den ersten Blick denken mag. "Serva" ist eine mit Voraussicht durchdachte Fantasywelt, bevölkert mit den unterschiedlichsten Ethnien, ...

    Mehr
  • Rebeccas Geschichte

    Serva Anekdoten II: Rebecca

    annlu

    20. May 2017 um 17:11 Rezension zu "Serva Anekdoten II: Rebecca" von Arik Steen

    Rebecca stand da und fühlte sich so fehl am Platz, wie noch nie in ihrem Leben Die Männer saßen da und spielten. Sie spielten um sie. eine Kurzgeschichte aus der Serva-ReiheRebecca wird von ihrem Vater als Spieleinsatz gesetzt und damit zur Sklavin. Die Geschichte um die junge Rebecca beginnt vor den Ereignissen der Hauptbücher der Reihe. Schon zu Beginn steht der Gedanke, dass sich bald viele wichtige Ereignisse abspielen werden - das Leben und die Welt Ariton aber auch von Charakteren besiedelt ist, die wenig zum großen Ganzen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Serva (Reihe in 4 Bänden)" von Arik Steen

    Serva (Reihe in 4 Bänden)

    ArikSteen

    zu Buchtitel "Serva (Reihe in 4 Bänden)" von Arik Steen

    Serva - Reihe Fantasy & Erotic Liebe Leser(Innen),wer Lust hat meine Romanreihe "Serva" zu lesen, der darf sich gerne für diese Leserunde anmelden.Die Serva-Reihe ist eine Fantasy-Story mit teilweise erotischem Touch.Bitte beachtet, dass es dieses Buch nur als eBook in der Leserunde gibt. Als Hobby-Autor kann ich leider keine Taschenbücher vergeben. Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere meine Fantasy-Geschichte lesen würde.Geplant ist die Leserunde über alle sieben Bücher. Zu Beginn dieser Leserunde sind aktuell ...

    Mehr
    • 265
  • spannend, brutal mit einigen Schwächen

    Serva - Volksverrat

    Buchfeeling

    10. May 2017 um 09:15 Rezension zu "Serva - Volksverrat" von Arik Steen

    Spannend geht es weiter.Die Götteropfer, die schönsten Jungfrauen des Landes, werden gewählt und machen sich langsam auf den Weg zum Tempel der Deux.Doch die Völker haben auch ganz andere Sorgen. So gilt es, einen Feldzug weiter zu führen, beim dem nicht alles so läuft, wie geplant. Ein Königreich verliert seinen König und erhält dafür eine intrigante Königin. Ein Oberbefehlshaber muß sich behaupten und ein Feldherr bekommt ein unmoralisches Angebot. Männer dominieren Frauen und Frauen unterwerfen sich freiwillig. Und dann ...

    Mehr
    • 2
  • Eine außergewöhnliche Welt

    Serva - Götteropfer

    xDropsyx

    08. May 2017 um 22:51 Rezension zu "Serva - Götteropfer" von Arik Steen

    Der Autor: Arik Steen lebt in München und begeisterte sich schon in seiner frühen Jugend für das Schreiben. Er schrieb Geschichten, Erzählungen, Romane und Gedichte, wobei er sich bei Themen und Bereichen nicht festlegte und vielseitig blieb. Dezember 2015 bis Juli 2016 befasste Arik Steen sich mit erotischer Literatur und veröffentlichte Bücher in diesem Bereich. Dazu gehörten „Frauenjagd“, „Sklavenschwestern“ oder „Hunting Prey“. Sein markanter und sehr männlicher Schreibstil, hat einen gewissen Wiedererkennungswert. Das Cover: ...

    Mehr
  • Eine Welt voller Intrigen, Kämpfe und Kriege, einem Streit um den Königsthron...

    Serva - Volksverrat

    Leseratte2007

    03. May 2017 um 17:02 Rezension zu "Serva - Volksverrat" von Arik Steen

    Darum geht es (Klappentext):Zweites Buch der Serva Reihe In einer Welt voller Intrigen, Kämpfe und Kriege, einem Streit um den Königsthron und Völkern, denen Sklaverei nicht unbekannt ist, steht die Jahrhundertwende an. Nach einer alten Legende wird ein neuer König kommen und über alle anderen Könige herrschen. Sieben junge Frauen die unterschiedlicher nicht sein könnten, werden als Opfer ausgewählt um die Götter zu besänftigen. Doch der Weg zum Tempel der Götter ist weit. Und die verschiedenen Orden und Gilden haben ...

    Mehr
  • Die Reihe der Götteropfer füllt sich

    Serva - Drachenfall

    Kueken13

    02. May 2017 um 12:15 Rezension zu "Serva - Drachenfall" von Arik Steen

    Ich kann mich auch bei Teil 3 der Serva Reihe nur wiederholen: Gott, ist das spannend. Die kleinen Puzzelteilchen fügen sich zusammen. Der Kreis schließt sich, das dritte Götteropfer kommt dazu. Ich bin gespannt, welche Fähigkeiten die anderen Götteropfer haben werden und wie alle zusammen harmonieren werden. Generell -- wie wird es enden? Lord Phillip, Eydir mit der Hexe usw. sind mir schon jetzt ans Herz gewachsen. Ich hoffe, sie bekommen ihr tolles Ende. Aber, ich kenne ja Mr. Steen, es kann alles passieren. Ich lasse mich ...

    Mehr
  • „Sie sind wie ein Sturm, den keiner aufhalten kann!“

    Serva - Dämonensturm

    annlu

    30. April 2017 um 09:26 Rezension zu "Serva - Dämonensturm" von Arik Steen

    Es funktionierte. Die Dämonen in ihm waren real. So real wie er es nie für möglich gehalten hätte. Serva Band IV Ariton wird von den Chimären überrannt. Sie greifen wahllos an und verbreiten Angst und Schrecken. Während sich die Götteropfer Katharina, Hedda und Ailsa vor ihrer Reise zum Tempel ausruhen und sich in Hingston gegen die Verdorbenheit der Priester und alte Feinde wehren müssen, hat Nehats sein frisch gewähltes Götteropfer schon auf den Weg geschickt. Im eisigen Norden muss Ludwig von Battelton in der Zwischenzeit das ...

    Mehr
  • Sehr toll

    Serva - Volksverrat

    SimonexX

    26. April 2017 um 18:47 Rezension zu "Serva - Volksverrat" von Arik Steen

    Also der zweite Teil lässt sich jetzt so viel besser lesen, weil ich an den Schreibstil gewohnt war und auch besser mit allem klar kam. Ich bin sehr begeistert von dem Buch und freue mich auf mehr. Gerade diese 'Prophezeiung" hat mein Interesse doch sehr geweckt. Bin sehr gespannt, wie das weitergeht <3

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks