Arina Tanemura 31 I Dream 01

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(5)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „31 I Dream 01“ von Arina Tanemura

Chikage Deguchi ist 31 Jahre alt und hatte noch nie im Leben einen Freund. Als sie auf einem Klassentreffen vor allen Leuten als alte Jungfer geoutet wird und ihr ehemaliger Schwarm sich daraufhin für eine andere entscheidet, verliert sie jeden Lebensmut. Da mischt sich ihr alter Schulfreund Tokita in ihr Leben ein und bietet ihr die geheime Wunderpille I Dream an, mit deren Hilfe sie sich für kurze Zeit in ihr 15-jähriges Ich verwandeln kann. Schon kurz darauf wird Chikage auf der Straße gescoutet und landet im Showbusiness. Ist das die Chance für sie, ihre Jugend noch einmal von vorn zu durchleben?

"30 über Nacht" nur anders herum...Leider konnte mich die Story nicht überzeugen:-( Kaum Humor, langweilige Prota., Arina T. kann es besser!

— MissSnorkfraeulein

Wunderschöne Zeichnungen wie immer und eine tolle neue Handlung! Ich kann kaum den nächsten Band erwarten

— Claire20

Arina Tanemuras neue Manga Reihe. Diesmal weniger Fantasy. Spricht eher ein erwachseren Leser an. Gefällt mir richtig gut.

— LubaBo

Stöbern in Comic

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein neues zauberhaftes Werk von Arina Tanemura *_*

    31 I Dream 01

    cupcakeprincess

    17. January 2017 um 14:52

    Es heißt jeder Mensch treffe drei Mal in seinem Leben auf die Liebe. Mit diesen Worten beginnt das neue Werk von Arina Tanemura. Chikage Deguchi hat es nicht leicht: Auf der Arbeit muss sie sich jeden Tag erneut Beschwerden von ihrem Chef anhören. Ihr fehlt der Mut um den Mund aufzumachen. Schlimmer noch: Die Fehler hat ihre Kollegin Hanami begangen nicht Chikage. Als wäre es nicht schon belastend genug, hat Chikage mit ihren 31 Jahren nie einen Freund gehabt. Hobbies und besondere Talente sind bei ihr ebenfalls Fehlanzeige. Der einzige Lichtblick ist das bevorstehende Klassentreffen. Damals gestand ihre große Liebe Haru seine Gefühle für Chikage. Damals war sie zu schüchtern um seine Gefühle zu erwidern. Beim Klassentreffen möchte sie allen Mut zusammennehmen und Haru endlich gestehen, dass sie ihn auch liebt. Aber es kommt ganz anders: Bei einem Gespräch erfährt jeder, dass Chikage noch Jungfrau ist. Haru bricht deswegen in schallendes Gelächter aus und Chikage flieht so schnell sie kann. Am nächsten Tag hört sie ein Gespräch ihrer Kollegen mit. Sie wird als "schwarze Witwe" abgestempelt. Ihre Tweets werden eingehend diskutiert und Chikage fühlt sich einfach nur noch elend. Wird das Glück immer verwehrt bleiben? In ihrer Verzweiflung läuft sie zum Fluss um ihrem Leben ein Ende zu setzen. Zufälligerweise trifft sie dort auf Tokita, einen alten Klassenkameraden. Er arbeitet bei einem Pharmahersteller und bietet ihr eine Verjüngungspille namens I Dream an. Allerdings sind die Nebenwirkungen noch nicht erforscht und Tokita möchte gerne den ganzen Prozess festhalten. Chikage willigt sofort ein und siehe da: Nach der Einnahme verwandelt sich die 31-jährige wieder in ihr 15-jähriges Ich zurück. Und damit beginnen die Turbulenzen: Chikage wird mit einem Model verwechselt und soll mit Hibiki, einem Star der Band Valentine, zusammen einen Werbespot drehen. Hibiki sieht Haru zum Verwechseln ähnlich. Als auch noch eine Tänzerin ausfällt, soll Chikage ihren Part übernehmen. Dafür bekommt sie extra Tanzstunden und auch Gesangsunterricht. Derweil herrschen zwischen Hibiki und einem Mitglied der Band Gewitterwolken: Ru will die Band verlassen, da er nicht länger im Schatten von Hibiki stehen möchte. Chikage versucht Ru zu überreden: Falls sie es schafft das Lied bis zum Ende zu singen, bleibt Ru in der Band. Der Manga ist einfach nur superschön. Ich mag die Thematik und ganz ehrlich: Wer würde nicht gerne die Zeit zurückdrehen und das ein oder andere Ereignis aus seiner Vergangenheit rückgängig machen? Besonders schön finde ich Chikages Kostüm bei dem Aufritt. *_* Arina Tanemura hat wieder ein zauberhaftes Werk an den Tag gelegt. Die Liebe ist wie ein Erdbeerparfait... Ein süß und zart schmelzendes Erdbeerparfait."

    Mehr
  • Wieder 15 Jahre alt sein

    31 I Dream 01

    Claire20

    28. June 2015 um 17:21

    Ich mag den Zeichenstil von Arina Tanemura sehr gerne. Sie ist meine Lieblingszeichnerin/-Autorin für Mangas. Ich wurde bisher noch von keinem ihrer Werke Enttäuscht! Bisher habe ich ihre Mangas alle die ich bisher habe mindestens 2 mal gelesen und finde sie immer wieder schön. Die Zeichnungen sind so schön wie immer und die Handlung ist anders als in ihren bisherigen Werken - erwachsener, weniger kindlich. Kein Mädchen, das durch Zauberkräfte die Welt versucht zu retten. Eine Protagonistin, die schon im Erwachsenenalter ist, keine Jugendliche. Die Protagonistin fängt an, nach einem Klassentreffen über ihre Schulzeit und eine verpasste Gelegenheit nachzudenken. Ein ehemaliger Schulkamerad gibt ihr die Möglichkeit wieder in ihren 15-jährigen Körper für einige Stunden zurück zu schlüpfen. Wird sie ihr Leben ändern? Andere Entscheidungen treffen? Ich kann mir gut vorstellen, dass es auf eine Drei-Ecks-Beziehung hinauslaufen könnte. Liebe ist auf jeden Fall enthalten. Für wen wird sie sich entscheiden? Meiner Meinung nach, hat sich die Protagonistin schon im ersten Band angefangen zu verändern. Ich bin schon so auf den nächsten Band gespannt - ich kann es kaum erwarten. Die Seiten folgen nur so dahin und ich war traurig, als ich schon das Ende erreicht habe. Empfehlen kann ich diesen Manga allen Fans von Arina Tanemura und allen, die an der Handlung interessiert sind: was würde ich im Rückblick mit 15 Jahren anders machen?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks