Arina Tanemura 31 I Dream 03

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „31 I Dream 03“ von Arina Tanemura

Haru lässt Chikage seine E-Mail-Adresse zukommen. Erst nach Tokitas überzeugendem Zuspruch traut sie sich, ihn zu kontaktieren und sie treffen sich schließlich bei ihm zu Hause. Der Abend verläuft zunächst gut, doch wegen eines dummen Missgeschicks sieht sie sich gezwungen, bei ihrem Jugendschwarm zu übernachten ... Auch in ihrem halb so alten Körper durchlebt Chikage eine emotionale Berg- und Talfahrt. Als Akari soll sie Hibikis Schwester Sayaka beaufsichtigen und sie vom Kindergarten abholen. Klingt nach einer einfachen Aufgabe, doch warum muss sich Akari dafür unerlaubten Zutritt in Hibikis Schule verschaffen?

Alles verlief sehr schnell auf einmal, zudem spielt der Band fast nur in der Welt der 31-jährigen.

— Chibi-Chan

Ein mal ganz andere Story von Frau Tanemura, die aber trotzdem mit viel Gefühl und Humor überzeugt.

— Findabhair

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ich habe schon lange kein so schön illustriertes Jugendbuch mehr gesehen!

diebuchrezension

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch einmal Jung sein...

    31 I Dream 03

    Findabhair

    13. September 2016 um 09:45

    Inhalt: Haru lässt Chikage seine E-Mail-Adresse zukommen. Erst nach Tokitas überzeugendem Zuspruch traut sie sich, ihn zu kontaktieren und sie treffen sich schließlich bei ihm zu Hause. Der Abend verläuft zunächst gut, doch wegen eines dummen Missgeschicks sieht sie sich gezwungen, bei ihrem Jugendschwarm zu übernachten ... Auch in ihrem halb so alten Körper durchlebt Chikage eine emotionale Berg- und Talfahrt. Als Akari soll sie Hibikis Schwester Sayaka beaufsichtigen und sie vom Kindergarten abholen. Klingt nach einer einfachen Aufgabe, doch warum muss sich Akari dafür unerlaubten Zutritt in Hibikis Schule verschaffen?   Lesefeeling & Fazit: Durch die liebevollen Details, ist man immer genau mittendrin. Die etwas schusselige Chikage kommt wieder in brenzlige Situationen. Doch was will sie wirklich & was ist auf einmal mit Tokita und Haru los? Vergangenheit oder Gegenwart? 31 oder 15? Für was wird sich Chikage entscheiden?!   Es bleibt spannend!    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks