Lehrbuch Der Systemischen Therapie Und Beratung

von Arist von Schlippe 
4,0 Sterne bei6 Bewertungen
Lehrbuch Der Systemischen Therapie Und Beratung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Matix71s avatar

Für an systemischen Ansätzen interessierte ein absolutes Standardwerk

Alle 6 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Lehrbuch Der Systemischen Therapie Und Beratung"

Grundlagenwerk für systemische Weiterbildung Dieses Grundlagenwerk macht vertraut mit systemischem Denken wie auch mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen den Stoff. Über die Familientherapie hinaus hat sich systemisches Denken weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung, in der Medizin und Sozialarbeit wie im Management und der Politikberatung. Das Buch entwickelt, jederzeit praxisbezogen, die theoretischen Konzepte, die hinter systemischen Denken stehen, macht eingehend vertraut mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten und veranschaulicht sie an zahlreichen Fallbeispielen. Kontroversen werden aufgegriffen, in der Kritik der systemischen Therapie werden auch künftige Entwicklungslinien und innovative Anwendungsfelder deutlich. Die Autoren lehren an den beiden wichtigsten Weiterbildungsinstituten für Systemische Therapie; dem verdankt das Lehrbuch seinen didaktisch durchdachten Aufbau, seinen Argumentationsgang und den aufschlussreichen Gehalt seiner Beispiele. Es kann als Grundlagenwerk für die systemische Weiterbildung gelten. Inhalt Vowort von Helm Stierlin Vowort der Autoren I. Geschichte und Überblick Von der Familientherapie zur systemischen Therapie II. Theorie Vom Suchen, (Er)finden und Nutzen theoretischer Grundlagen Kernfragen systemischer Theorie Ein systemisches Verständnis von "Problemen" III. Praxis: Zwischen Wissenschaft, Handwerk und Kunst Haltungen, Grundannahmen, Zielsetzungen Erste Zugänge: Hypothesen Systemisches Fragen Familienskulptur und andere metaphorische Techniken Kommentare Schlußinterventionen Die Arbeit mit dem Reflektierenden Team Der äußere Rahmen: Kontrakte, Ziele, Verläufe IV. Vielfalt der Praxisfelder Settings Anwendungsbereiche V. Kritische Einschätzung systemischer Beratung Viel Feind, viel Ehr? Auseinandersetzungen um die systemische Therapie Was nützt systemische Therapie? VI: Schluß: Glauben Sie keinem Lehrbuch! Literatur Register Prof. Dr. phil. Arist von Schlippe, Diplom-Psychologe, hat den Lehrstuhl für Führung und Dynamik von Familienunternehmen an der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke inne. Er ist lehrender Supervisor und Lehrtherapeut am Institut für Familientherapie Weinheim, Ausbildung und Entwicklung e. V. Prof. Dr. rer. soc. Jochen Schweitzer, Diplom-Psychologe, leitet die Sektion Medizinische Organisationspsychologie im Zentrum Psychosoziale Medizin der Universität Heidelberg. Er ist lehrender Supervisor und Lehrtherapeut für Systemische Therapie am Helm Stierlin Institut.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783525456590
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:333 Seiten
Verlag:Isd
Erscheinungsdatum:20.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks