Aristophanes Die Vögel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vögel“ von Aristophanes

'Die Vögel', 414 v. Chr. in Athen aufgeführt, gehören zu den heute meistgelesenen antiken Komödien. Niklas Holzberg erschließt dem Leser in dieser einzigen erhältlichen zweisprachigen Ausgabe das Original. Die beiden Freunde Peisetairos und Euelpides sind Athens und seiner ewigen Gerichtsprozesse überdrüssig. Gemeinsam mit den Vögeln planen sie daher in 'Wolkenkuckucksheim' ein neues Gemeinwesen zu gründen – angesiedelt zwischen Himmel und Erde: Ein utopisches Konzept. Schon die Lokalisierung ermöglicht, gewissermaßen aus der Vogelperspektive, eine Vielzahl kritischer und allgemeingültiger Beobachtungen über die Menschheit.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen