Aristophanes Die Wolken

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wolken“ von Aristophanes

Strepsiades fasst einen Plan, der kaum gelingen mag: das Argumentieren erlernen und seinen Gläubiger zum Erlass der Wettschulden überreden. Selbst zu unverständig, dieses Vorhaben umzusetzen, wie der Bauer schnell merken muss, schickt er seinen Sohn bei Sokrates in die Lehre. Doch die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten richtet Pheidippides am Ende gegen den eigenen Vater.
Aristophanes' 'Wolken', 423 v. Chr. in Athen aufgeführt, bieten das, was die Gattung als. solche verspricht: Szenen voll umwerfender Komik. (Quelle:'Flexibler Einband/11.11.2014')

Gesellschaftskritik von einem interessanten Blickwinkel. Ich habe überrascht und herzlich gelacht.

— enchantingoneiro

Stöbern in Gedichte & Drama

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks