Alle Bücher von Arizona Tape

Neue Rezensionen zu Arizona Tape

Cover des Buches A Taste Of Sin: A Forked Tail Story (The Forked Tail Book 4) (English Edition) (ISBN: B0B1C9B387)
Nora4s avatar

Rezension zu "A Taste Of Sin: A Forked Tail Story (The Forked Tail Book 4) (English Edition)" von Arizona Tape

Manchmal braucht es nicht viel, um für Unterhaltung zu sorgen
Nora4vor 4 Monaten

Das Buch hat alles was ich brauche, um es zu lesen: Es ist im richtigen Genre, es ist kurz und es ist gerade auch gratis erhältlich. Zusätzlich kommt es von einer Autorin, mit der ich schon so manch positive Erfahrung gemacht habe.


Vieles davon reicht schon, um es in meinen Augen auch zu einem guten Buch zu machen und es ist auch wirklich mehr gedacht zum Abschalten, weshalb man natürlich auch keine epische Geschichte erwarten sollte.


Die Hauptreihe dazu kenne ich erst einmal nicht, muss angemerkt sein und anders als viele ihrer Kurzgeschichten, ist dieses Buch kein Prequel, sondern spielt auch mitten in der Reihe, zwischen Band zwei und drei. Dennoch lässt sich das Buch auch gut ohne Vorwissen lesen und man kann auch so der Geschichte gut folgen. Ich bin zumindest ohne Probleme hineingekommen.


Das Setting der Geschichte ist wohl das Überzeugendste daran. Die Nutzung einer Convention hat Potential ist wirklich genial ausgenutzt worden und sorgt so auch für schöne Szenen, die allein schon reichen, um eine schöne Kurzgeschichte zu bilden.


Somit kann ich das Buch auch nur empfehlen. Es gibt zugegeben Kurzgeschichten auf andere Reihen der Autorin, die einen besseren Allgemeineindruck für die Hauptreihe hinterlassen, um zu verstehen, um was es geht, aber das macht das Buch an sich und als Unterhaltungslektüre nicht schlechter. Von mir gibt es deshalb fünf Sterne dafür.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Persephone's Replacement: A Prequel to Trouble In Hades (Queens Of The Underworld) (English Edition) (ISBN: B09KTF67LS)
Nora4s avatar

Rezension zu "Persephone's Replacement: A Prequel to Trouble In Hades (Queens Of The Underworld) (English Edition)" von Arizona Tape

Eine klare Empfehlung, wenn man in die Reihe hineinschnuppern möchte
Nora4vor 10 Monaten

Ich habe, obwohl ich immer gerne etwas dazu lese, wohl schon länger keine Mythologieadaption mehr gelesen, was sich nun geändert hat und zum grossen Glück habe ich dabei auch wieder einmal ein kleines Juwel erwischt und mit Arizona Tape hatte ich bisher sowieso auch immer gute Erfahrungen gemacht.


Dieses Buch ist ja bisher nur ein Prequel und ich habe noch nicht einmal nachgesehen, wann und ob der erste Band schon erschienen ist, aber dieses allein bildet bereits mehr als eine solide Basis und kommt ohne Umschweife zum Punkt.


Die Idee einer langen Linie aus Göttern ist nämlich wirklich genial und ich kann mir durchaus vorstellen, was da noch für Ideen folgen könnten. Potential ist auf jeden Fall da und dieses wurde auch hier schon aufgezeigt.


Die Figuren wurden ebenfalls schon sehr gut aufgebaut, auch für die knappe Länge. Im Fokus lag hier aber natürlich mehr die Zeremonie und der einfache Wechsel und weniger die Geschichte, die noch folgen wird (auch wenn sie mit einem Cliffhanger angedeutet wird) und diese sind wirklich genial aufgebaut worden und sorgen so für eine lockere Fantasygeschichte.


Im Gesamten also eine klare Empfehlung für Leute, die auch immer wieder gerne etwas über Mythologien lesen. Mir selbst hat es mehr als nur gut gefallen und die Interpretation des so oft verwendeten Mythos scheint hier auch wirklich gut auf ihre eigene besondere Weise herauszustechen, was immer sehr gut ist. Von mir gibt es deshalb auch fünf Sterne dafür.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Griffin Mission: A Griffin Sanctuary Prequel (The Griffin Sanctuary Series) (English Edition) (ISBN: B09HQ35Z6S)
Nora4s avatar

Rezension zu "The Griffin Mission: A Griffin Sanctuary Prequel (The Griffin Sanctuary Series) (English Edition)" von Arizona Tape

Ein guter Start in die Reihe und ein perfekter Einblick
Nora4vor einem Jahr

Ich kenne schon so ein paar Bücher von der Autorin, hauptsächlich bisher die kurzen Gratisprequels und -sequels. Auch dieses ist eines davon, welches mich direkt ansprechen konnte, denn es hat eine Katze auf dem Cover und das war ein direkter Grund für mich, mal nach dem Buch zu greifen.

Die Geschichte lässt sich in fünf Minuten lesen und man braucht kein Vorwissen der Hauptreihe. Sie ist kurz, aber bringt alles kompakt auf den Punkt und bildet so eine stabile und vielversprechende Basis, angefangen mit der Einführung der Charakteren bis hin zum ersten, aber schon sehr guten, groben Weltenaufbau.

Da kam auf diesen Seiten schon so einiges zusammen und ich bin da auch schon gespannt auf die Hauptreihe. Es lohnt sich jedenfalls mal einen Blick hineinzuwerfen, um mal zu sehen, ob auch der Rest der Reihe etwas für jemanden ist.

Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen, vermutlich auch wegen der Katze (die sind für mich immer ein guter Bonus), weshalb ich dem Buch auch fünf Sterne gebe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks