Armand Baltazar Timeless - Retter der verlorenen Zeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Timeless - Retter der verlorenen Zeit“ von Armand Baltazar

Die Entdeckung einer neuen Welt. Sei dabei, bevor die Zeit abläuft!
Als Diego Ribera an seinem 13. Geburtstag erfährt, dass er eine besondere Gabe hat, ahnt er noch nicht, dass er diese schon bald einsetzen muss, um nicht nur seinen Vater zu retten, sondern auch die Welt, wie er sie kennt. Denn seit dem Zusammenbruch des Zeitgefüges vor 15 Jahren leben Menschen verschiedenster Epochen zusammen und müssen mehr als nur entwicklungstechnische Differenzen überbrücken. Doch es gibt auch jene, die an einem friedlichen Zusammenleben kein Interesse haben, und so wird Diegos Vater, der wie kein Zweiter neue Maschinen entwickeln kann, entführt. Er soll den Zeitbruch ungeschehen machen, was die komplette Auslöschung der letzten Jahre und somit das Leben aller Kinder bedeuten würde. Gemeinsam mit neuen und alten Freunden begibt sich Diego auf eine gefährliche Reise, um seinen Vater und die Zukunft der Welt zu retten …
Gänsehautfeeling bei der mitreißenden Lesung von Stefan Kaminski
(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 9h 37)

Stöbern in Jugendbücher

Die Magie der Lüge

Super schöner 2. Teil von der magischen Welt

Cynni93

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Liebe, Fantasy, Magie, Mythen... Genauso toll wie der erste Teil. Freue mich schon auf das Finale.

cecilyherondale9

Illuminae

Dieses Buch ist einfach bombastisch! LEST ES UNBEDINGT!

Skyline-Of-Books

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Ich hab sehr viel geweint.. Sehr bewegende Zeilen.

mona234

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Dieses Buch ist unbeschreiblich schön. Ich habe mitgefiebert, mitgeweint und mich mitgefreut.

JulaF

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Timeless - Retter der verlorenen Zeit - HB"

    Timeless - Retter der verlorenen Zeit

    Zsadista

    28. October 2017 um 18:05

    Die Welt ist nicht mehr so, wie sie einmal war. Doch es lag nicht an den Waffen oder den Kriegen der Menschen. Eine gewaltige Zeitkollision hat alles verschoben. Nun leben alle Zeiten in einer Linie. Im Großen und Ganzen gibt es die Dampfzeitler, die Mittelzeitler und die Alten. In dieser neuen Zeit lebt der 13jährige Diego Ribera. Sein Vater ist ein genialer Mechaniker aus der Mittelzeit, seine Mutter eine berühmte Kampffliegerin aus der Dampfzeit. Als Diegos Vater mit den Emeralds zusammenarbeiten muss passiert ein Überfall. Die Männer werden verschleppt. Diego macht sich mit etwas unkonventionellen Mitteln auf den Weg, seinen Vater zu retten. Mit ihm unterwegs ist sein Freund Petey. Aber auch zwei Mädchen kommen ungewollt mit. Paige und Lucy. Lucy ist eine Dampfzeitlerin und eine Emerald. Gegen ihre Vorstellung kommt sie doch mit, weil sie auch helfen will, ihren Vater zu retten. Somit beginnt für die Vier das große Abenteuer. „Timeless – Retter der verlorenen Zeit“ ist der erste Band der Timeless Reihe aus der Feder des Autors Armand Baltazar. Ich durfte das Buch als Hörbuch genießen. Der Sprecher Stefan Kaminski ist einfach fantastisch. Er gibt jeder Figur eine eigene Stimme. Vor allem war ich von der Stimme des Kapitän Boleslavich begeistert. Die Story selbst fand ich schon eine neue interessante Richtung in der Bücherwelt. Obwohl mir so einige Epochen der Zeit gefehlt haben, fand ich die Zusammenstellung der Welten wirklich gelungen. Auch die Art und Charakter der einzelnen Personen fand ich gut heraus gearbeitet. Was mich an der kompletten Story etwas störte, war die Liebesgeschichte, die sich durch das Buch gezogen hat. Ich weiß wirklich nicht, warum in jedem Buch und für jedes Alter eine Liebesgeschichte her muss. Mir hätte es ohne Knistern und Küssen besser gefallen. Immerhin sind es für mich noch Kinder und nicht einmal Jugendliche. Natürlich war auch so alles recht übertrieben. Was diese vier Kinder alles leisten und können ist schon harter Tobac. Aber es ist ein Kinder- und Jugendbuch und dann darf das natürlich auch so sein. Trotzdem kann ich das Buch wirklich jedem Leser empfehlen, der Fantasy, Science Fiction und Steampunk Geschichten mag. Denn dieses Buch ist eine Mischung der drei Genre. Nachdem ich jetzt noch gesehen habe, wie absolut fantastisch das gebundene Buch aussieht, muss ich mir der unbedingt auch noch zu legen. Nur um in diesen wahnsinnig tollen Bildern zu versinken. Ich bin auf jeden Fall jetzt schon gespannt auf den nächsten Teil der Reihe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks