Armgard Schörle , Hans-Joachim Schörle 99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen“ von Armgard Schörle

99 Schlüssel zu deiner Kreativität. Deine Quelle der 99 Fragen Kreativ zu sein hat viele Gesichter. Es lässt uns in die tiefsten Tiefen tauchen, ebenso wie es uns mit einem einzigartigen Glücksgefühl beschenken kann. Dabei gibt es Aspekte auf die wir bewusst Einfluss nehmen können, die wir erlernen, entwickeln oder planen können. Anderes entzieht sich jedoch unserem willentlichen Zugriff. Die Fragen in diesem Buch wollen Mut machen, sich jenem Spannungsfeld gegenüber zu öffnen, neue Erlebnisräume zu erschließen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Denn unabhängig davon ob der schöpferische Weg im Stillen oder auf der großen Bühne des Lebens geschieht: „Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt.“

99 Fragen die nicht nur die eigene Kreativität fördern, sondern auch einen Einblick in die eigene Psyche gewähren.....

— Antika18
Antika18

99 Fragen über die es sich lohnt nachzudenken. Sie können der Schlüssel zu etwas großem sein, wür mich waren/sind sie es ...

— thoresan
thoresan

99 Fragen die das Innerste berühren, sehr schön illustriert. Ein tolles Buch, um sich selbst zu finden - nicht nur die eigene Kreativität.

— black_horse
black_horse

Wunderbar bereichernd!

— Marie1971
Marie1971

inspirierendes, wundervolles Fragebuch zum Thema Kreativität in hochwertiger Aufmachung

— Engel1974
Engel1974

Ein wirklich schönes Buch

— lesemaus1981
lesemaus1981
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein Buch, dass nur durch den Leser selbst zum Leben erweckt werden kann

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    JDaizy

    JDaizy

    „Die Natur kennt keine Umwege, die Sonne weiß nichts von Feindschaft. Das Wasser kennt kein Hindernis, die Erde ist ohne Ende. Der Baum kennt kein entweder-oder, die Blüte weiß nichts vom Stillstand. Die Quelle kennt nur das Fließen und Liebe.“ „Kreativ zu sein hat viele Gesichter. Es lässt uns in die tiefsten Tiefen tauchen, ebenso wie es uns mit einem einzigartigen Glücksgefühl beschenken kann. Dabei gibt es Aspekte, auf die wir bewusst Einfluss nehmen können, die wir erleben, entwickeln oder planen können. Anderes entzieht sich jedoch unserem willentlichen Zugriff. Die Fragen in diesem Buch sollen Mut machen, sich jenem Spannungsfeld gegenüber zu öffnen, neue Erlebnisräume zu erschließen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Denn unabhängig davon ob der schöpferische Weg im Stillen oder auf der großen Bühne des Lebens geschieht: „Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt.““ (Klappentext) Die Autoren Hajo und Armgard Schörle haben hier den klassischen Weg verlassen und überraschen in „99 Schlüssel zu deiner Kreativität“ mit einem Buch, dass fast ausschließlich aus Fragestellungen entsteht. Es sind Fragen, die anregen sollen; Fragen, die Mut machen und Fragen, die - wenn man sich darauf einlässt - neue Wege öffnen können. Das Buch ist im Mai 2015 als Hardcover im Buch & BildVerlag erschienen. Der Einband ist außergewöhnlich stabil, ebenso wie die glatten Innenseiten. Die Blautöne des Covers haben mich sofort an Meereswellen erinnert, an Gedanken, die kommen und wieder gehen. Und so ist es ja mit der Kreativität auch. Mal gibt es kreative Tage, dann wieder mal graue, ereignislose. Das finde ich so beeindruckend an diesem Buch, dessen Tiefgründigkeit auf den ersten Blick nicht sofort zu erkennen ist. Wenn man sich wirklich auf die Fragen einlässt, dann kann man viele wertvolle, inspirierende Impulse für sich mitnehmen. Gestalterisch findet sich auf einer aufgeklappten Seite links eine Frage als liebevoll gestaltete Kalligraphie, rechts eine dazugehörende Illustration oder ein Foto und manchmal zusätzlich auch ein Spruch oder eine Lebensweisheit. Manche Bilder wirken unscharf. Das hat mich erst verwirrt. Aber ich glaube, dass das durchaus seine Absicht hat. Manche Dinge sind und bleiben für den Betrachter unscharf. Andere hingegen überraschen mit einer hellen Leichtigkeit. Es ist schwer ein Buch zu rezensieren, dass nur durch einen selbst zum Leben erweckt werden kann. Und entweder man mag es oder eben nicht. Mir persönlich hat es Momente der Trauer, aber auch unzählige Momente des Glücks geschaffen. Manchmal fühlt man sich begrenzt und eingeengt, dann wieder erweckt es den Mut und die eigene Schaffenskraft neu. „Worauf wartest du?“ ist zum Beispiel eine Frage über die ich viel nachgedacht habe und auch weiter nachdenken werde. Manchmal fühlt man sich allein auf seinem Weg. Und dann kann dieses Buch Kraft und Zuversicht geben. Da wünsche ich mir jedenfalls - für mich und für alle anderen LeserInnen. Fazit: Ein außergewöhnliches Buch, dass hinterfragt, das Platz für Neues und für eigene Gedanken schafft und das ganz nach vorn ins Bücherregal gehört, damit man es immer wieder zur Hand nehmen kann. 

    Mehr
    • 4
  • Eine Reise ins " ICH "

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    Antika18

    Antika18

    “ 99 Schlüssel zu deiner Kreativität “ ist ein Buch mit 99 Fragen, die anregen sich mit der eigenen Kreativität auseinanderzusetzen. Erst einmal muss ich sagen, dass mir der Aufbau des Buches sehr gut gefallen hat. Jede Frage ist nicht nur einfach so dahingeschrieben , sondern in abwechslungsreicher und teils farbiger Schrift verfasst worden. Zu jeder Frage gibt es ein stimulierendes und anregendes Farbbild oder Foto. Einige Fragen sind zusätzlich mit Zitaten oder Sprüchen untermauert. Das Buch selbst hat mich persönlich sehr bereichert. Bei einigen Fragen habe ich mich selbst erkannt und gesehen welchen “ Weg “ ich gehe - und dass ich ja auch einen anderen Weg wählen könnte, wenn ich denn wollte. Allein schon die Möglichkeit eines “ Veränderns “ ist für mich auch eine Art des “ kreativen Schaffens “. Andere Fragen hingegen konnte ich bis jetzt noch nicht für mich zufriedenstellend beantworten. Aber was ich besonders interessant finde ist, dass eigentlich jeder Leser vollkommen andere Antworten auf die Fragen hat. Beim gemeinsamen Lesen des Buches waren meine Freundin und ich oftmals so unterschiedlicher Ansichten, dass daraus so manches Mal eine interessante Diskussion entstanden ist. Das zeigt ja eigentlich, dass jeder Mensch seine eigene Kreativität besitzt!

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen" von Armgard Schörle

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    BBVerlag

    BBVerlag

    Nach "99 Türen zu Dir" und "99 Spuren der Dankbarkeit" haben wir (Armgard Schörle und Hajo Schörle) uns dem Thema Kreativität angenommen. Die Kreativität in uns, die uns in so vielen unterschiedlichen Lebenssituationen auf einen neuen, unbekannten Weg bringen kann. Hierzu gibt es im Buch wieder Fragen, die ermutigen, den Blick auf die eigenen Fähigkeiten und verborgenen Schätze zuzulassen um Neues zu öffnen und die Fülle der Möglichkeiten zu entdecken. Nach der Verlosungsrunde öffnen wir hier die Leserunde: Eigentlich hätten wir zur Verlosung gleich eine Leserunde starten sollen. Aber wir hatten nicht damit gerechnet, dass bei der Verlosung so viel kreative Anregungen, vielfältige Blickwinkel, neue Perspektiven, spannende, berührende und nachdenkliche Fragen, kommen würden. An dieser Stelle noch einmal DANKE AN ALLE die an der Verlosungsrunde teilgenommen haben! Wer kann an der Leserunde teilnehmen? ALLE Ihr könnt hier natürlich zum Buch etwas sagen, aber auch das Thema selbst aufgreifen, Ihr könnt Eure eigene Frage schreiben, die Euch bewegt, ermutigt, verändert oder begleitet hat, Ihr könnt über die Kreativität schreiben, die im Großen oder im Kleinen. Denn Kreativität heisst einen neuen Weg zu gehen, und davor steht oft auch eine Frage , Und wir freuen uns natürlich auch über eine Rückmeldung in einer Rezension

    Mehr
    • 97
  • 99 Schlüssel zu deiner Kreativität

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    thoresan

    thoresan

    27. July 2015 um 22:05

    Die Geschwister Armgard und Hajo Schörle haben mit "99 Schlüssel zu deiner Kreativität" ein wunderbares Buch erschaffen. Hajo hat den kreativen Part übernommen durch seine wunderbaren Kalligraphien und Zeichnungen, Armgard hat die Fragen und Texte geliefert. Beides zusammen eine perfekte Kombination. Der Text auf dem Buchrücken besagt, dass die Fragen in diesem Buch Mut machen sollen sich zu öffnen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Das Buch ist als Hardcover erschienen, gehalten in der Farbe Blau. Blau hat eine schwere Bedeutung. Wenn man sich die Farben der Chakren näher ansieht, stellt man fest, dass blau für das Hals- und Kehlkopfchakra steht, für Selbstdarstellung und für Kreativität. Die Farbe hätte also nicht passender gewählt sein können. Jeweils auf der linken Buchseite ist eine der 99 Fragen formuliert. Die rechte Seite wird durch ein Bild geziert, teils handelt es sich um selbstgemalte Bilder, teils um Fotografien, teils sind sie realistisch, teils abstrakt. Anfangs habe ich mich gefragt, warum man nicht einheitlich gemalte Bilder nimmt - schließlich geht es ja um Kreativität. Aber nach längerem nachdenken finde ich es so einfach perfekt. Das menschliche Auge strebt oft nach Vereinheitlichung, nach Perfektion. Aber Kreativität ist nicht Perfektion und nicht Vereinheitlichung. Kreativität liegt im Auge des Betrachters und liegt in jedem einzelnen von uns. Kreativität muss nicht "von Hand gemalt" sein, aber auch nicht "von Kamera festgehalten". Für jeden bedeutet Kreativität etwas anderes und somit finde ich es sehr passend, das jede Buchseite anders gestaltet ist, es zeigt die Vielseitigkeit von Kreativität. Ich denke, dass dieses Buch die Gemüter spalten wird. Manch einer wird wohl sagen: 99 Fragen, aha, und weiter, was soll mir das jetzt bringen. Wenn man sich auf das Buch und die Fragen einlässt wird es jedoch Wege öffnen. Mich hat es emotional sehr stark berührt. Es hat einen Ehrenplatz auf meinem Esstisch gefunden. Täglich sehe ich das Buch und nehme es mir regelmäßig zur Hand. Viele der Fragen sind nicht innerhalb weniger Minuten zu durchdenken. Einige bewegen wirklich viel und wirken lange nach. Wenn man sich eine Frage vornimmt, Gedanken dazu macht, kann es sein, das an Tag X ein Ergebnis vorliegt, nein, besser ein Gedanke. Beschäftigt man sich Tage später nochmals mit der Frage sehen die Gedanken teils ganz anders aus. Es ist abhängig davon, in welcher Stimmung der Leser ist. Daher empfehle ich jedem Leser, sich mehrfach mit einer Frage auseinander zu setzen. Probiert es aus wenn ihr vor Glück zerplatzt, aber auch wenn ihr traurig sein oder wütend. Jedes Mal werdet ihr andere Gedanken zu der Frage haben. Und diese Gedanken widerrum öffnen neue Wege. Bei unterschiedlicher Stimmungslage erhaltet ihr unterschiedliche Schlüssel die jeweils andere Türen öffnen. Ich bin mir unsicher, ob man meine Gedankengänge verstehen kann. Worin ich mir allerdings sicher bin, ist das es sich bei diesem kleinen, unscheinbaren Buch um ein wunderbares Geschenk handelt das wirklich einiges bewegen kann wenn man bereit ist sich darauf einzulassen.

    Mehr
  • Wer bin ich?

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    black_horse

    black_horse

    17. July 2015 um 23:16

    Dieses Buch der Geschwister Armgard und Hajo Schörle berührt. Eingeschlossen in einen stabilen Hardcoverumschlag haben die beiden Fragen gesammelt, die auf das Innerste des Lesers zielen. Jede Frage für sich löst Gedankengänge aus, versucht herauszukitzeln, was wir wirklich denken, wer wir wirklich sind. Die Fragen sind in schöner Kalligraphie gezeichnet und zu jeder Frage gibt es ein Bild - entweder (meist recht abstrakte) Bilder oder Fotografien, die alle zum Interpretieren einladen bzw. die Frage untermalen. Leider sind manche Fotos etwas verpixelt und wirken dadurch unscharf, aber der allergrößte Teil ist sehr schön und macht dieses Büchlein zu etwas Besonderem. Stellt sich die Frage: Warum "Schlüssel zur Kreativität"? Ich habe das Buch als viel mehr empfunden, da viele Fragen für mich persönlich gar nicht so sehr die Kreativität in den Mittelpunkt stellen, sondern die Persönlichkeit des Betrachters/Lesers. Ich glaube, das Buch gibt viele Denkanstöße für Menschen, die herausfinden wollen, wo sie selber in ihrer Umwelt stehen, wie sie sich im Jetzt fühlen und was sie wirklich wollen ... Ich kann es jedem empfehlen, der bereit ist, sich für sich selbst zu interessieren und Zeit zu nehmen. Und es sicher auch ein schönes Geschenk für geliebte Menschen.

    Mehr
  • Wunderbar bereichernd

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    Marie1971

    Marie1971

    17. July 2015 um 18:43

    Bereits die ersten Seiten haben mich sehr tief berührt. Zum Teil durch die interessanten Bilder und Photos, zum Teil durch die wunderbar kreativen Schriftzüge jedoch vor allem durch die tiefgehenden Fragen. Fast alle haben mir eine kleine Tür zur mir selbst geöffnet. Manchmal musste ich sogar das Buch beiseite legen, weil mich eine Frage nicht mehr loslassen konnte ich und mich ihr stellen wollte. Mich in mein Gefühl fallen lassen wollte und mir einfach Zeit geben wollte die Resonanz in mir selbst zu spüren. Viele Fragen haben mir eine neue Richtung gezeigt, dessen Weg ich jedoch alleine finden muss. Demzufolge werde ich das Buch immer wieder zur Hand nehmen um tief in meinem Innern mich auf die Suche nach der Antwort begeben. Sollte es einen Kritikpunkt geben ist es der Titel der dem Buch nicht gerecht wird. Es geht viel mehr als um Kreativität. Es geht darum sich selbst finden zu erlauben die Zeit zu nehmen um sein Leben zu überdenken. Manches durch die Fragen vielleicht in Frage zu stellen und sich bei manchem seine Antworten gut zu überlegen. Dieses Buch berührt mein Herz und ich möchte es aus ganzem Herzen weiterempfehlen. Vielen Dank den beiden Autoren für dieses tiefsinniges, wunderschönes Buch.

    Mehr
  • Fragen, die öffnen können oder auch blockieren

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Klappentext: "99 Schlüssel zu deiner Kreativität. Deine Quelle der 99 Fragen Kreativ zu sein hat viele Gesichter. Es lässt uns in die tiefsten Tiefen tauchen, ebenso wie es uns mit einem einzigartigen Glücksgefühl beschenken kann. Dabei gibt es Aspekte auf die wir bewusst Einfluss nehmen können, die wir erlernen, entwickeln oder planen können. Anderes entzieht sich jedoch unserem willentlichen Zugriff. Die Fragen in diesem Buch wollen Mut machen, sich jenem Spannungsfeld gegenüber zu öffnen, neue Erlebnisräume zu erschließen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Denn unabhängig davon ob der schöpferische Weg im Stillen oder auf der großen Bühne des Lebens geschieht: „Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt.“ Wie man aus Rückmeldungen aus der Leserunde merkt, funktioniert der Ansatz des Buches bei manchen Lesern, öffnet, macht nachdenklich, lässt Mut zum kreativen Schaffen finden. Ich finde die Bilder schön, den Ansatz ehrenswert - doch für mich selbst sind die Fragen (z.B. Was macht dich einzigartig?) nicht mit kreativ sein verbunden. Wenn ich schreibe, merke ich immer mehr, dass es dran ist, das einfach zu tun und dass kreativ sein sehr selten etwas mit den erhabenen Gefühlen zu tun hat, auf die die Fragen im Buch zielen. Mich blockiert das Buch also eher beim Schreiben, weil ich denke, ich mach was falsch, wenn für mich Schreiben zunehmend zu etwas Gewöhnlichem, Gewohnten wird, selbstverständlicher und unaufgeregter Teil meines Alltags.

    Mehr
    • 2
  • Kreativ zu sein hat viele Gesichter....

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    esposa1969

    esposa1969

    Buchrückentext: Kreativ zu sein hat viele Gesichter. Es lässt uns in die tiefsten Tiefen tauchen, ebenso wie es uns mit einem einzigartigen Glücksgefühl beschenken kann. Dabei gibt es Aspekte, auf die wir bewusst Einfluss nehmen können, die wir erlernen, entwickeln oder planen können. Anderes entzieht sich jedoch unserem willentlichen Zugriff. Die Fragen in diesem Buch wollen Mut machen, sich jenem Spannungsfeld gegenüber zu öffnen, neue Erlebnisräume zu erschließen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Denn unabhängig davon ob der schöpferische Weg im Stillen oder auf der großen Bühne des Lebens geschieht: Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt. Leseeindruck: Bei diesem Buch "99 Schlüssel zu deiner Kreativität" handelt es sich um einen handlichen Bildband ( ca. 10 x 20 cm), in dem wir jeweils auf der linken Seite eine von 99 Fragen zu unserer eigenen Kreativität finden und rechts davon eine ein gezeichnetes Bild oder forografierte Fotografie. Beispiel: "Traust du deinen Eingebungen?" oder "Erkennst du die Natur in einer Sache?" oder "Was bringt dich zum Staunen?" Vom Inhalt her also 99 solcher Fragen - analog dazu eben 99 Doppelseiten - die dazu veranlassen sich mit seiner eigenen Kreativität bzw. einfach mit sich selbst zu beschäftigen. Die Fotos und Bilder sind unterschiedlicher Natur, wenige davon noch mit Zitaten versehen, und im Vorwort lernen wir dann auch den Künstler kennen, der für Gestaltung und Kalligraphie in diesem Buch verantwortlich zeichnet: Hajo Schörle. Für den Text war Armgard Schörle zuständig. Kalligraphie ist auch solch eine Kunst, die ich gerne beherrschen würde, leider kann nicht einmal meine Schreibschrift jemand entziffern. Sehr gut gefällt mir auch, dass dieses Buch ein Hardcoverbuch ist. So können schon mal definitiv keine Leserillen in den Buchrücken entstehen. Wunderbar, dass die Seiten hochglänzend gestaltet sind, das wirkt sehr edel und hochwertig. Das Format ist auch handlich, das Cover sehr individuell, da kann viel reininterpretiert werden! Insgesamt ist es ein wunderschönes Büchlein zum Ansehen, Nachdenken und Verschenken, so dass ich gerne 5 von 5 Sternen vergebe! © esposa1969

    Mehr
    • 2
  • "99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen"

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    Engel1974

    Engel1974

    17. July 2015 um 14:46

    "Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt" (wunderschönes Zitat aus dem Buch) So wie der Titel schon sagt, "99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen" geht es in diesem Fragebuch um die Kreativität. Inhalt: Es gibt 99 Fragen, ergänzt mit wunderschönen Fotos zum Thema, dabei gibt es keine Richtigen oder Falschen Antworten.  Denn vielmehr lädt das Buch dazu ein die Welt der eigenen Gedanken zu betreten. Für jeden Leser entsteht so ein ganz eigener Weg und ein eigener Schlüssel zu sich selbst. Mit seinen gezielt gerichteten Fragen verhilft das Buch den Leser diesen Schlüssel zu aktivieren und zu benutzen. Lernanstöße werden gegeben und neue Blickwinkel aufgezeigt. Zum Ende des Buches gibt es leere Seiten, die mit eigenen Ideen gefüllt werden sollen. Bereits die Hardcaverausstattung macht das Buch zu etwas sehr edlem. Mir hat der Aufbau des Buches sehr gefallen auf der einen Seite gibt es Fragen und Denkanstöße und auf der anderen Seite werden diese ergänzt mit wunderschönen Fotos. Man muss sich auf dieses Buch allerdings einlassen können, sollte sich Zeit und Ruhe nehmen und alles auf sich wirken lassen. Fazit: inspirierendes, wundervolles Fragebuch zum Thema Kreativität in hochwertiger Aufmachung

    Mehr
  • Blicke in dein Herz und in deine Seele

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    lesemaus1981

    lesemaus1981

    10. July 2015 um 16:05

    Inhalt: 99 Schlüssel zu deiner Kreativität. Deine Quelle der 99 Fragen Kreativ zu sein hat viele Gesichter. Es lässt uns in die tiefsten Tiefen tauchen, ebenso wie es uns mit einem einzigartigen Glücksgefühl beschenken kann. Dabei gibt es Aspekte auf die wir bewusst Einfluss nehmen können, die wir erlernen, entwickeln oder planen können. Anderes entzieht sich jedoch unserem willentlichen Zugriff. Die Fragen in diesem Buch wollen Mut machen, sich jenem Spannungsfeld gegenüber zu öffnen, neue Erlebnisräume zu erschließen, den Blick zu weiten und der eigenen Quelle der Kreativität näher zu kommen. Denn unabhängig davon ob der schöpferische Weg im Stillen oder auf der großen Bühne des Lebens geschieht: „Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt.“   Fazit : Das Buch hat bei mir sämtliche Emotionen ausgelöst, es sind zwar "nur" Fragen, aber wenn man diese wirklich hinterfragt wundert man sich was dabei raus kommt. Wie oft reflektieren wir uns selber ???? Das Buch erinnert was wirklich wichtig ist und hilft zu einen selbst zurück zu finden. Es schafft neue perspektiven, die sich lohnen nachzugehen. Die Kaligraphien und die schönen Bilder, setzten jede Frage wunderbar in Szene das man die Gedanken so schweifen lassen kann.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen" von Armgard Schörle

    99 Schlüssel zu deiner Kreativität: Deine Quelle der 99 Fragen
    BBVerlag

    BBVerlag

    Das ist nun unser drittes Fragenbuch. Nach "99 Türen zu Dir" und "99 Spuren der Dankbarkeit" haben wir (Armgard Schörle und Hajo Schörle) uns dem Thema Kreativität angenommen. Die Kreativität in uns, die uns in so vielen unterschiedlichen Lebenssituationen auf einen neuen, unbekannten Weg bringen kann. Hierzu gibt es im Buch wieder Fragen, die ermutigen, den Blick auf die eigenen Fähigkeiten und verborgenen Schätze zuzulassen um Neues zu öffnen und die Fülle der Möglichkeiten zu entdecken. Was müsst Ihr tun: Wir interessieren uns für eure Fragen. Hast du selbst eine Frage gestellt bekommen, die so stark war, dass sich ein neuer Blick auf etwas geöffnet hat? Oder hast du eine Frage gestellt bekommen, die so einfach war und dennoch die Fragen hinter der Frage geöffnet hat? Hattest du vielleicht eine Frage, die du eigentlich gar nicht stellen wolltest, und die dann doch so viel Überraschendes freigelegt hat? Schreib und DEINE Frage, und was diese Frage bewirkt hat. Oder eine Frage, die dir ganz spontan einfällt und zu der du ein paar Gedanken mit aufschreibst. Gut wäre, wenn du das in 5-10 Sätzen formulieren kannst. Die 9 spannendsten, berührendsten oder überraschendsten Fragen bekommen das Buch mit einer persönlichen Widmung Rezension zum Buch (von Uwe Wagner auf ecobookstore) Inhalt Diese Buch erschafft Raum und Zeit, die beiden Voraussetzungen, um in Kontakt zu seinem Inneren Ich zu bekommen. Denn es lädt ein in die Welt der Gedanken, der eigenen Gedanken (nicht wie bei den zahlreichen Selbsthilfebüchern, die einem Rezepte in die Hand geben und Anleitungen, was man genau tun soll und das zu erreichen, was der jeweilige Autor / Verlag sich so vorstellt). Und so besitzt dieses Buch eigentlich gar keinen Titel, sondern tatsächlich Fragen. 99 Schlüssel zu deiner Kreativität. Auch hier ist das kleine Wort "dein" wichtig. Denn es signalisiert, dass es für jeden Leser einen eigenen Weg und einen eigenen Schlüssel gibt. Und dieser Schlüssel wird nicht vorgeben, sondern hält jeder selbst in der Hand.  Zum Buch Das Buch hat 99 Fragen, bebildert mit Fotos, ergänzt mit anregenden Gedanken und Fragen. z.B. Blau: "Ich lasse mich fallen ins Jetzt, öffne die Poren und sag' ja! Der Wind fährt mir durchs Haar und freut sich." Das Thema Blau hat mich am meisten bewegt, und die Frage: "Was bist du bereit zu geben?" Das sind zentrale Fragern, mit der man sich auch beim Meditieren beschäftigt. Und tatsächlich: wer loslässt wird frei, schafft sich Raum für Neues. Und genau das bedeutet das Wort: kreieren. Erschaffen.  Das Buch verhilft mit seinen Fragestellungen dazu, diesen Schlüssel zu benutzen. Denn das wird einem von Kindesbeinen an aberzogen. Selbständig und kreativ zu sein. Das bedeutet auch kreuz und quer denken, Eigen - willig sein. In der Schule muss man beim Malunterricht eben das bestimmte Bild mit dem bestimmten Thema und den vorgeben Materialien liefern. Und das wird dann bewertet. Das ist das Gegenteil von kreativ sein. Das Buch macht es gerade umgekehrt. Kein Thema. Keine Materialien. Keine Anleitung. Keine Bewertung. Und daraus entsteht eine eigene neue Welt. Kreieren kommt von erschaffen. Diese Welt muss jeder für sich selbst erschaffen und als Buch ist ein wunderbarer Begleiter. Oder einfach nur ein schönes und kunstvolles Buch für ganz besondere Mußestunden - und diese sind die Voraussetzung für Kreativität.  Eine Frage lautet: "Was brauchst du, um zu beginnen? Wenn du das herausgefunden hast, schreib es auf und häng es an deine Pinnwand". Daneben das Foto einer alten Holztür mit Ornamenten, weinrot wie Lebens-Freude und tiefe Liebe. Und so sind alle Farben, alle Gefühle, alle Energien in diesem Buch vereint. Die besten Voraussetzungen für ein schönes (Er-)Schaffen einer eigenen Welt.  Fazit "Kreativität ist das Licht, mit dem der Mensch die Erde berührt", heißt es in dem Buch. Das Licht mit all seinen Farbspektren ergibt zusammen das Weiß: ein weißes Blatt ist ein Symbol und eine Aufforderung, etwas damit zu machen. Ganz besonders schön finde ich deshalb die leeren Seiten am Ende. Diese haben sich bei mir nach und nach gefüllt mit eigenen Zeichnungen und Gedanken. Und eine Seite habe ich leer (weiß) gelassen ...für den Gedanken weiß oder auch weise Gedanken, die man gar nicht mehr ausführen muss. Sondern einfach sind, mit einem Selbst verschmelzen. Die Stille und die Zufriedenheit ausdrücken, wenn man das Buch gelesen hat und kreativ war und dann die Ruhe und das Glück spürt, und die wohlige Wärme und Leere, die das in einem selbst und auch in seiner Umgebung, seiner Welt ausbreitet. Das ist wahres Glück. Danke für das Buch und das Gefühl.

    Mehr
    • 81