Armin Assinger

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Bergab und doch bergauf, Bergab und doch bergauf und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Armin Assinger

Bergab und doch bergauf

Bergab und doch bergauf

 (1)
Erschienen am 17.01.2015
Gold

Gold

 (0)
Erschienen am 01.09.2004
Bergab und doch bergauf

Bergab und doch bergauf

 (1)
Erschienen am 17.01.2015
Auch Sieger haben Angst

Auch Sieger haben Angst

 (0)
Erschienen am 01.10.2002
40 Jahre Ski-Weltcup

40 Jahre Ski-Weltcup

 (0)
Erschienen am 01.10.2007

Neue Rezensionen zu Armin Assinger

Neu
Sikals avatar

Rezension zu "Bergab und doch bergauf" von Armin Assinger

Bergab und doch bergauf oder über die Begeisterung im Leben
Sikalvor 4 Jahren

Wer kennt ihn nicht? Schirennläufer, Sportkommentator, Moderator, Autor, Vortragender und und und. Armin Assinger scheint das Glück auf seiner Seite zu haben, spaziert mit einer Leichtigkeit durchs Leben und geht offen auf alles Kommende zu. Durch seine Lockerheit und seinen Schmäh scheint es, dass er alles leicht nimmt und zur Oberflächlichkeit tendiert. Dass er fast schon philosophisch über das Leben nachdenkt, ist wohl vielen neu.

„Das Leben ist kein Spiel“, sagt Assinger und fügt noch hinzu, dass das Leben einem Abfahrtslauf ähnelt. Und genau in diesem Tempo nimmt er die Leserin bzw. den Leser mit auf die bekannteste Abfahrt der Welt: die Kitzbühler Streif. Diese Strecke ist Grundlage dieses Buches und zieht sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Kapitel – immer mit den Worten des Schirennfahrers und des Menschen Assinger. Ergänzend dazu gibt es noch Erklärungen der Psychologin Mag. Martina Rammer-Gmeiner. Natürlich werden hier keine neuen wissenschaftlichen Fakten präsentiert, es wird auf Altbekanntes verwiesen – Lebensgrundlagen, die nur allzu leicht in Vergessenheit geraten. Wie wichtig für jede Herausforderung des Lebens die Begeisterung ist, hat wohl so mancher bereits am eigenen Leib erfahren. Ebenso erlebt man den sogenannten Flow nur durch intrinsisch motiviertes Tun (wenngleich es manches Mal hilft, einen extrinsischen Schub zu bekommen).

Und wie ist es mit Ihrer persönlichen Mausefalle? Diese Frage in den Raum gestellt, lädt ein darüber nachzudenken, welchen Überwindungen man sich täglich stellen muss. Dem Schirennläufer nützt es nichts über die verlorenen Sekunden in der Mausefalle nachzudenken, wenn er bereits im Steilhang hinunterbrettert. Nach vorne schauen, sich auf das jeweilige Ziel konzentrieren und last-but-not-least: Selbstvertrauen und positives Denken.

In der heutigen Gesellschaft ist es leider so, dass Fehler nicht so leicht toleriert werden, alles soll perfekt sein, jede/jeder soll alles unter einen Hut bringen, bereits die Kinder sollen funktionieren und haben oft keine Chance für Trial and Error – damit natürlich auch keine Gelegenheit auf die Siegerehrung, das ganz persönliche Stockerl: „Heureka“

Fazit: Wer sich private Details und Klatschgeschichten erwartet, ist mit diesem Buch wohl nicht gut beraten – Privates gehört wohl auch in kein Buch, sondern in die eigenen vier Wände. Alle, die sich mit einem Schmunzeln auf ein paar Gedanken übers Leben einlassen, tun gut daran, mit Armin Assinger vom Start bis zur Siegerehrung, die Streif zu erleben.

Das Hörbuch ist für meinen Geschmack zu schnell gelesen, da wird mir als Hörer die Chance genommen, zwischendurch über die Sätze nachzudenken. Wenngleich Assingers Dialekt natürlich einen gewissen Charme hat. (1 Stern Abzug)

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Armin Assinger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks