Die späte Leidenschaft

Cover des Buches Die späte Leidenschaft (ISBN: 9783898213165)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die späte Leidenschaft"

Kurz vor Kriegsausbruch lernen sich 1939 in Dresden der junge Staatsanwalt Jörg und die Verlegerstochter Vera kennen. Die Beziehung der beiden verkompliziert sich allerdings rasch und stößt schließlich gar ins Kriminelle vor, während der gefährliche Zeitablauf unaufhaltsam seine Schatten wirft. Die bisher noch erträgliche Justiz wandelt sich mehr und mehr zu einem Instrument des verbrecherischen Unrechtsstaates. Die Kriegsauswirkungen verschonen zwar zunächst die Kunststadt, die dann aber Ende 1945 von britischen Bomberverbänden in eine Mondlandschaft verwandelt wird. Die Rote Armee der Sowjetunion besorgt das Restliche. In jenen Kriegsjahren zuvor erleben Jörg und Vera die unvergleiche künstlerische Atmosphäre von Elbflorenz vor allem in Musik und Architektur. Doch die beiden werden getrennt. Während Vera noch rechtzeitig die Flucht in den Westen gelingt, wird Jörg in schwere soldatische Einsätze an der Ostfront verwickelt …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898213165
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:298 Seiten
Verlag:ibidem
Erscheinungsdatum:22.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783898213165
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:298 Seiten
    Verlag:ibidem
    Erscheinungsdatum:22.09.2005

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks