Armin Maiwald Aufbau vor laufender Kamera

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aufbau vor laufender Kamera“ von Armin Maiwald

Eins hat er uns noch nicht erzählt: sein Leben!Seit über 40 Jahren erzählt Armin Maiwald Sachgeschichten für Kinder. Seine Stimme kennt jeder.Jetzt erzählt er auf seine unnachahmliche Art zum ersten Mal Geschichten in eigener Sache.Zum Beispiel wie es anfing mit dem Kinderfernsehen in Köln, und wie Armin Maiwald der Miterfinder der »Maus« wurde. Alles wurde zum ersten Mal gemacht, jeder neue Film brauchte nicht nur gute Ideen, sondern auch ganz viel Recherche und Ausprobieren, bis ein Sachverhalt – »Wie kommt das Ei auf den Frühstückstisch? « – richtig erklärt und dargestellt war. Und die Technik dafür musste immer miterfunden werden. Das kreative Improvisieren hat nicht nur Armin Maiwalds Arbeit als Fernsehproduzent, sondern sein ganzes Leben geprägt.Armin Maiwald, 1940 in Köln geboren, arbeitet seit 1968 als freier Produzent. Zusammen mit Siegfried Mohrhof und Gert K. Müntefering vom WDR entwickelte er ab 1968 das Format der "Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger", aus dem dann 1971 die "Sendung mit der Maus" wurde.

Ein interessantes Hörbuch von Armin Maiwald

— Kerstin_Lohde
Kerstin_Lohde

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein interessantes Hörbuch von Armin Maiwald und wie er es bis zur Sendung mit der Maus geschafft hat

    Aufbau vor laufender Kamera
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    29. November 2015 um 14:54

    Um dieses Buch bin ich sehr lange herum geschlichen und habe immer wieder überlegt ob ich es kaufen soll oder nicht. Dann habe ich es verworfen weil ich mir nicht sicher war ob es wirklich was für mich wäre denn mit Biografien habe ich es normalerweise nicht so wirklich. Als ich dann fest gestellt habe das dieses Buch auch als Hörbuch angeboten wird habe ich nach dem Verlag geschaut und festgestellt das es vom Argon Hörbuch Verlag angeboten wird. Also hab ich es angefragt und das Glück gehabt auch ein Exemplar zu erhalten. Meine Meinung: Ich habe das Hörbuch angefangen und regelrecht verschlungen da es vom Autor selber gelesen wird und er es so spannend und interessant erzählt so das man regelrecht an der Box aus der das Hörbuch vorgelesen wird klebt um nur ja nichts zu verpassen. Es ist spannend, interessant und unterhaltsam geschrieben und wird sehr gut vorgelesen.

    Mehr