Armin Mueller-Stahl Kettenkarussell

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kettenkarussell“ von Armin Mueller-Stahl

Neue Erzählungen des Weltstars Diese zehn Geschichten zeugen einmal mehr vom herausragenden literarischen Vermögen Armin Mueller-Stahls -- ein virtuoses Spiel mit Traumsequenzen und pointierten Dialogen, die zu intensiven Momentaufnahmen voller poetischem Zauber werden. "Armin Mueller-Stahl katapultiert seine Leser in fantastische Welten." dpa

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kettenkarussell" von Armin Mueller-Stahl

    Kettenkarussell
    rpunkt

    rpunkt

    02. December 2007 um 20:54

    Auch 2 Jahren nach dem Erscheinen bin ich von Mueller-Stahls vorletzten Roman Hannah noch restlos begeistert. Also verschlang ich seinen neuen Erzählband nahezu und war nach dem "Mahl" enttäuscht. Als Vorspeise zum Hauptgang Kettenkarussel - die Erzählung macht rund 2/3 des Bandes aus - serviert der Autor sehr belanglose und uninteressante Plots. Nur bei Kettenkarussel selbst läßt er seinen Können in Sachen Erzählweise und Skizzierung von Chrakteren aufblitzen. Aber auch hier fehlt bei der Handlung das innovative und fesselnde. Es bleibt ein unschöner Nachgeschmack.

    Mehr