Armin Nassehi Mit dem Taxi durch die Gesellschaft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit dem Taxi durch die Gesellschaft“ von Armin Nassehi

Armin Nassehi ist viel unterwegs. Auf Bahnhöfen und Flughäfen, in Hörsälen und bei Vorträgen auf Tagungen und Konferenzen. In seinen wunderbaren soziologischen Storys geht er der Frage nach: Wie gehen die Menschen um mit der Perspektivenvielfalt der modernen Welt?
Nassehi ist Flaneur, Nomade, reisender Beobachter. Im Alltagsdickicht deutscher Wirklichkeiten sucht er begehbare Pfade, die immer schwerer auffindbar sind. Er entlarvt nicht von oben herab, aber er schärft den Blick und öffnet die Augen für die Besonderheit und Merkwürdigkeit des scheinbar Normalen und Banalen. Bildlich in einem Taxi reist Nassehi durch die Gesellschaft und stürzt sich ins Getümmel produktiver Missverständnisse, paradoxer Erkenntnisfährten und rhetorischer Sackgassen.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit dem Taxi durch die Gesellschaft" von Armin Nassehi

    Mit dem Taxi durch die Gesellschaft

    WinfriedStanzick

    01. October 2011 um 13:09

    Er gilt unter Fachleuten und Kollegen als einer der profiliertesten Soziologen der Gegenwart. Mit Schwerpunkten in der politischen Soziologie, der Kultur- und Organisationssoziologie, sowie auf den Gebieten der immer wichtiger werdenden Wissens- und Religionssoziologie hat sich der in München lehrende 1960 geborene Armin Nassehi einen Namen gemacht, zumal er sich nicht selten in die öffentlichen Debatten und Diskurse einmischt. In dem vorliegenden Buch hat er versucht, dem Laien seine Wissenschaft näher zu bringen. „Mit dem Taxi durch die Gesellschaft“ hat er seine erfrischenden Storys genannt. Als Mensch, der auch bedingt durch seine vielfältige Vortrags- und Beratungstätigkeit, unter anderem in großen Unternehmen, häufig unterwegs ist auf Flughäfen Bahnhöfen und eben in Taxis, nimmt er einige seiner unterwegs gemachten Erfahrungen und Beobachtungen zum Anlass, anhand von neun Begriffen seine Wissenschaft von der Gesellschaft zu erklären: „Perspektiven Warum wir dieselbe Welt so unterschiedlich sehen Fremdheit Warum Distanz für unser Zusammenleben eine entscheidende Ressource ist Wille Warum wir eingekeilt zwischen Gehirn und Gesellschaft doch frei sein können Abwesenheit Warum auch auf einer kleinen Vernissage die ganze Gesellschaft anwesend ist Entscheidung Warum, wir auf das Nichtwissen vertrauen müssen Wandel Warum sich die Gesellschaft so schwer verändern lässt Kompetenzen Warum, Eliten in unterschiedlichen Welten leben müssen Krise Warum sich diese Gesellschaft steht im Ausnahmezustand befindet Verdoppelungen Warum sich die Welt unserer Beschreibung verdankt“ Erfrischende Sprache, verständliche Beispiele und hintergründiger Witz lassen das Buch und seine Lektüre zu einer spannenden und unterhaltenden Reise durch unsere Gesellschaft werden mit unzähligen erhellenden Erkenntnissen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks