Armin Sengbusch

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Hinters Licht geführt

Bei diesen Partnern bestellen:

Inga, kleine Katastrophen und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerbrüder

Bei diesen Partnern bestellen:

Mitten im Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerbrüder

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Chamäleon

Bei diesen Partnern bestellen:

Regentränen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gedichtband, der Wörter wie Töne nutzt um in unserem Kopf Melodien erklingen zu lassen

    Regentränen
    HHarthun

    HHarthun

    24. March 2014 um 14:52 Rezension zu "Regentränen" von Armin Sengbusch

    Regentränen ist ein weitesgehend melancholischer Gedichtband des Poetry-Slammers Armin Sengbusch, auch unter seinem Künstlernamen Schriftstehler bekannt. "Könnten Augen Fotos machen Dann wollte ich ein Bild von Dir In Farbe, hochglanz, neun mal zwölf Rahmenlos und sonnenwarm" Armin Sengbuschs Texte sind wie die Musikstücke von Kimmo Pohjonen. Beide packen einen im Nacken und nehmen einen mit ans andere Ende des Universums. Dort angekommen, drehen sie einen um und verpassen einem einen Tritt in den Hintern, dass man zurück rast ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    Das Chamäleon
    Asmodi

    Asmodi

    Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    "Das Chamäleon" ist die Geschichte zweier Profikiller. Und die Geschichte zweier Spinner. Zwar sind die beiden Protagonisten charakterlich ziemlich unterschiedlich, aber außer ihrem "Beruf" eint sie noch etwas anderes: ein völlig verqueres Menschenbild. Armin Sengbusch ist mit seinem Roman ein echtes Kunststück gelungen. Obwohl sich in dem Buch nicht ein einziger sympathischer Charakter findet, munter zwischen zwei Erzählperspektiven geswitcht wird und das Storyfinale im Grunde vorhersehbar ist, verfügt das Werk über Empathie, ...

    Mehr
    • 4
    Asmodi

    Asmodi

    30. May 2012 um 07:57
  • Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    Das Chamäleon
    malte_tagtraeumer

    malte_tagtraeumer

    14. November 2011 um 13:41 Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    Es ist eine interessante Geschichte, die in die Tiefen der menschlichen Seele eintaucht. Besonders hervor zu heben sind zwei verschiedene Erzählperspektiven dabei, die das Lesen noch spannender machen, da man sich immer wieder aus einer anderen Sicht mit den Protagonisten identifizieren kann....Prädikat: Wertvoll !!

  • Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    Das Chamäleon
    constanze_krueger

    constanze_krueger

    14. November 2011 um 12:54 Rezension zu "Das Chamäleon" von Armin Sengbusch

    Ein höchst spannender Roman mit Sinn und Hintersinn, mit Humor, sprachlicher Vielfalt und emotionalem Tiefgang. Zum lesen und Wiederlesen, zum Mit- und Nach- denken