Armin Sierszyn Die Neuzeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Neuzeit“ von Armin Sierszyn

Mit diesem Band ist die auf vier Bände angelegte Übersicht über die gesamte Kirchengeschichte vollständig. Der vierte Band umfaßt die Zeit vom 17. bis zum 20. Jahrhundert mit den epochalen Erscheinungen des Pietismus und der Aufklärung, der angelsächsischen und deutschen Erweckungsbewegung, dem Zeitalter der Weltmission, den großen philosophischen und theologischen Strömungen, mit dem Entstehen und Wachsen der Kirchen und Freikirchen u.v.m. Hier werden Entwicklungen und Strömungen dargestellt, die sich bis in unsere Gegenwart fortsetzen und von denen wir unmittelbar betroffen sind! Der Autor: Armin Sierszyn, Jg. 1942, Studium der Theologie in Zürich, Bethel, Marburg, 1973 Promotion. Pfarrer und Dekan der Ref. Landeskirche des Kantons Zürich sowie Professor für praktische Theologie und Kirchengeschichte an der STH Basel. Verfasser zahlreicher theologischer Werke sowie von mehreren Orts- und Kirchengeschichten. Armin Sierszyn ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen