Armin Stingl Eine Schachtel voll Sachen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Schachtel voll Sachen“ von Armin Stingl

Schachteln sind die Wunderkammern kleiner Leute - ziemlich kleiner Leute, kaum größer als eins zwanzig, kaum älter als zehn. All die verloren gegangenen Dinge, die die kleinen Leute an langen Tagen selbstvergessenen Herumstromerns in den Straßen ihres Viertels aufgelesen haben, verwandeln sich in wertvolle Exponate, sobald ihnen ein Platz in so einer Wunderkammer zugewiesen wird. Selbst in geschlossenem Zustand scheint im Innern der Schachteln ein schummriges, magisches Licht...

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen