Armistead Maupin

 4,2 Sterne bei 602 Bewertungen
Autor von Stadtgeschichten, Mehr Stadtgeschichten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Armistead Maupin (©)

Lebenslauf von Armistead Maupin

Armistead Maupin geboren 1944 in Washington, studierte Literatur an der University of North Carolina und arbeitete als Reporter für eine Nachrichtenagentur. Er schrieb für Andy Warhols Zeitschrift Interview, die New York Times und die Los Angeles Times. Seine Geschichten aus San Francisco, die berühmten "Tales of the City", verfasste er über fast zwei Jahrzehnte als täglichen Fortsetzungsroman für den San Francisco Chronicle. Maupin lebt in San Francisco.

Alle Bücher von Armistead Maupin

Cover des Buches Stadtgeschichten (ISBN: 9783644511217)

Stadtgeschichten

 (129)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Mehr Stadtgeschichten (ISBN: 9783644511316)

Mehr Stadtgeschichten

 (74)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Noch mehr Stadtgeschichten (ISBN: 9783644511415)

Noch mehr Stadtgeschichten

 (62)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Tollivers Reisen (ISBN: 9783644511514)

Tollivers Reisen

 (53)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Am Busen der Natur (ISBN: 9783644511613)

Am Busen der Natur

 (51)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Schluss mit lustig (ISBN: 9783644511712)

Schluss mit lustig

 (45)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Michael Tolliver lebt (ISBN: 9783644004740)

Michael Tolliver lebt

 (43)
Erschienen am 24.03.2020
Cover des Buches Der nächtliche Lauscher (ISBN: 9783499235634)

Der nächtliche Lauscher

 (32)
Erschienen am 01.04.2004

Neue Rezensionen zu Armistead Maupin

Cover des Buches Der nächtliche Lauscher (ISBN: 9783499235634)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Der nächtliche Lauscher" von Armistead Maupin

topp Spannung
Tilman_Schneidervor 18 Tagen

Die Geschichte hat Armistead Maupin zum Teil selbst erlebt. Ein bekannter Autor hat eine Radiosendung und liest Geschichten zu später Stunde vor. Eines Tages bekommt er von seinem Verlag ein schockierendes Manuskript zugeschickt, wo ein zwölf jähriger von seiner Aidserkrankung erzählt und vom jahrelangen Missbrauch. Er ist erschüttert, schockiert und begeistert vom Erzähltalent des Jungen und nimmt Kontakt auf. Es entwickelt sich eine Freundschaft und es prallen zwei Generationen aufeinander, aber jeder kann dem anderen helfen und Tipps geben. Als der Kontakt intensiver wird und er den Jungen und dessen Mutter besuchen will, blocken sie ab. Es wird komisch, undurchsichtig und irgendetwas stimmt so ganz und gar nicht. Ein super spannender Thriller mit vielen Überraschungen und einem wahren HIntergrund. Armistead Maupin ist ein wunderbarer Erzähler.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Night Listener (ISBN: 9780061983801)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "The Night Listener" von Armistead Maupin

super spannend
Tilman_Schneidervor 18 Tagen

Die Geschichte hat Armistead Maupin zum Teil selbst erlebt. Ein bekannter Autor hat eine Radiosendung und liest Geschichten zu später Stunde vor. Eines Tages bekommt er von seinem Verlag ein schockierendes Manuskript zugeschickt, wo ein zwölf jähriger von seiner Aidserkrankung erzählt und vom jahrelangen Missbrauch. Er ist erschüttert, schockiert und begeistert vom Erzähltalent des Jungen und nimmt Kontakt auf. Es entwickelt sich eine Freundschaft und es prallen zwei Generationen aufeinander, aber jeder kann dem anderen helfen und Tipps geben. Als der Kontakt intensiver wird und er den Jungen und dessen Mutter besuchen will, blocken sie ab. Es wird komisch, undurchsichtig und irgendetwas stimmt so ganz und gar nicht. Ein super spannender Thriller mit vielen Überraschungen und einem wahren HIntergrund. Armistead Maupin ist ein wunderbarer Erzähler.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Kleine (ISBN: 9783499136573)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Die Kleine" von Armistead Maupin

wichtig
Tilman_Schneidervor 18 Tagen

Schade das es dieses wunderbare Buch nicht mehr auf deutsch gibt, also müssen/dürfen wir es auf englisch lesen. Der Welterfolg E.T. kennt eigentlich jeder, aber das in der Figur eine kleinwüchsige Schauspielerin saß wurde von den Studios tot geschwiegen. Die junge Dame erhofte sich einen Karriereschub, aber leider musste sie alles für sich behalten. Ihre Karriere kam nie in Schwung, obwohl sie als Sängerin und Schauspielerin enormes potential besitzt. Leider verstarb sie früh und hat dem wunderbaren Armistead Maupin ihre Tagebücher vermacht mit der Bitte ein lustiges Buch über sie für die Nachwelt zu schreiben. Das hat er bravorös gemacht.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich habe auf der Homepage von Armistead Maupin gesehen, dass es eine Fortsetzung der Stadtgeschichten gibt, auf Englisch erschienen Nov. 2010. Weiß irgenjemand wann und bei welchem Verlag das Buch auf Deutsch erscheint???
1 Beiträge
kubines avatar
Letzter Beitrag von  kubinevor 12 Jahren
Ich tippe mal auf den Rowohlt Verlag. Wann weiss ich leider nicht, vielleicht gibt es dazu Infos Ende März/ April, wenn die Buchmessen (Leipzig/London) gelaufen sind.
Zum Thema

Community-Statistik

in 356 Bibliotheken

von 38 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks