Karl Lagerfeld und ich

von Arnaud Maillard 
3,5 Sterne bei8 Bewertungen
Karl Lagerfeld und ich
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

valerieduecks avatar

Wirklich interessante Geschichte für Leute, die sich in der Modewelt ein wenig auskennen. Man bekommt wirklich tolle Insiderinfos.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Karl Lagerfeld und ich"

In der Öffentlichkeit genießt Karl Lagerfeld das Image einer undurchschaubaren Kunstikone. Maillard aber berichtet aus unmittelbarer Erfahrung, kein Mitarbeiter stand dem Edel-Couturier so nahe wie er. Lagerfeld hautnah: humorvolles, kindliches Genie und von Alterssorgen geplagter Narzisst, der sich an sich selbst nicht sattsehen kann. Zudem liefert Maillard überraschendes Insiderwissen über Persönlichkeiten, Labels und Geschäftspraktiken der Szene. Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Modebranche! • Die wahren Hintergründe der Modeszene exklusiv und aus erster Hand erzählt • Zahlreiche staunenswerte Anekdoten um Stars der Mode- und Medienbranche

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453601215
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:255 Seiten
Verlag:Heyne, W
Erscheinungsdatum:11.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cibo95s avatar
    Cibo95vor 7 Jahren
    Rezension zu "Karl Lagerfeld und ich" von Arnaud Maillard

    Die Geschichte von Arnaud Maillard hinterlässt einen ziemlich bitteren Nachgeschmack. Sie zeigt einerseits den genialen Modezaren, der jeden Trend frühzeitig erkennt und in seine Modelle einfließen lässt und dies mit sehr großem Erfolg ... andererseits lernt man den narzistischen, egozentrischen Menschen dahinter kennen und das ist nicht wirklich lustig. Eine bizarre Welt, in die sich der Autor begibt. Eine Welt, die einem viel gibt, die aber auch ziemlich oberflächlich ist und vom Konsum beherrscht wird. Ich bin zwiegespalten, einerseits halte ich K.L. für ein Genie, andererseits finde ich ihn ziemlich bekloppt. Aber das sind wohl (fast) alle Künstler. Ich habe das Buch gern gelesen und ein paar geheime Insiderinformationen bekommen. Da es sich bei Maillard um einen Modeprofi handelt und nicht um einen Schriftsteller, bleibt der literarische Genuss etwas im Hintergrund.
    Wie K.L. mit Angestellten umgeht, ist ziemlich skurril. Er zahlt lediglich Mindestlöhne und "belohnt" die vielen Überstunden und extra Schichten mit Naturalien in Form von extrem teuren Geschenk, z.B. Rolex zum Geburtstag, Chanel-Jacken zum Abschied ...

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Phinas avatar
    Phinavor 9 Jahren
    Rezension zu "Karl Lagerfeld und ich" von Arnaud Maillard

    Arnaud Maillard schreibt über seine Erfahrungen während der Zeit als Assistent von Karl Lagerfeld. Wer viel Klatsch und Tratsch über Karl Lagerfeld erwartet, wird nicht allzu viel erfahren. Einige Details erfährt man natürlich schon, aber es ist kein bösartiges Rachebuch. Das ein oder andere will man sicher nicht über sich in der Öffentlichkeit lesen, aber es ist nichts, mit dem man nicht leben könnte. Stattdessen erfährt man viel über den Ablauf hinter den Kulissen der Modeszene. Sehr interessante Lektüre für alle, die die Interviews von Karl Lagerfeld lieben, aber auch einfach mal wissen möchten, was passieren muss, bis ein Model überhaupt über den Laufsteg stolzieren kann. Nicht nur für totale Fashion-Victims!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    valerieduecks avatar
    valeriedueckvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Wirklich interessante Geschichte für Leute, die sich in der Modewelt ein wenig auskennen. Man bekommt wirklich tolle Insiderinfos.
    Kommentieren0
    Soreyas avatar
    Soreyavor 5 Jahren
    sugarcanes avatar
    sugarcanevor 5 Jahren
    M
    MiAvor 6 Jahren
    Jennifaaas avatar
    Jennifaaavor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks