Arnd Rüskamp , Hendrik Neubauer Strand ohne Wiederkehr

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strand ohne Wiederkehr“ von Arnd Rüskamp

Eckernförde steht unter Schock: Am Südstrand verschwinden seit Monaten immer wieder Männer – spurlos. Rasmussen versucht, Licht in das Dunkel zu bringen, doch er findet keine Erklärung. Erst ein Mordfall und die Rückkehr der Brix führen das Team auf eine neue Fährte. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie im beschaulichen Ostseebad auf eine Spirale von Selbstsucht und Gewalt. Rasmussen und die Brix ermitteln wie immer – der eine eigenwillig, die andere charmant – und decken Verbrechen auf, die die Eckernförder Bucht über fast ein Jahr in Atem halten.

spannender Krimi aus Eckernförde

— janaka

Wie Nach-Hause-Kommen 😊 Skurriler Fall mit ordentlich Action zum Schluss!

— extremehappy

Auch wenn der Fall an sich etwas skurril ist, ein sehr genialer Krimi!

— Kruemel2006

Stöbern in Krimi & Thriller

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Hochspannung und Nervenkitzel pur

Petra1984

Sakari lernt, durch Wände zu gehen

Einfach schön.... wenn man das zu einem Krimi sagen kann

buchstabensammlerin

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Wieder ein echter Strobel

buchstabensammlerin

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Konnte mich leider nicht begeistern.

Hollysbuchblog

Insomnia

Spannende Story, sehr kurzweilig. Definitiv lesenswert!

Montana1412

Woman in Cabin 10

Wäre die Protagonistin bisschen weniger nervig, wären es vielleicht 5 Sterne...

Gwenfly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannender Krimi aus Eckernförde

    Strand ohne Wiederkehr

    janaka

    19. January 2017 um 11:19

    *Inhalt*Sandro Hagemeister und Pelle Erben finden beim Durchstöbern von Lebensmittelcontainer eingeschweißte Leichenteile. Der Tote ist Knut Berger, seine Frau Saskia ist eine schillernde Persönlichkeit aus Eckernförde. Hauptkommissar Hans Rasmussen und sein Team haben auch noch einen weiteren Fall auf den Tisch, im Laufe der letzten Monate sind immer wieder Männer verschwunden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Da trifft es sich gut, dass seine gute Freundin die ehemalige Staatanwältin Margarete Brix wieder von ihrer Weltreise zurück ist. Sie und ihre Freunde unterstützen Rasmussen und seine Kollegen und kommen einem grausamen Geheimnis auf die Spur.*Meine Meinung*"Strand ohne Wiederkehr" von dem Autorenduo Arnd Rüskamp und Hendrik Neubauer ist mein erstes Buch der beiden und wird auch nicht mein letztes sein.Die Geschichte ist interessant und sehr ungewöhnlich, die Spannung wird langsam aufgebaut. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten mit dem Schreibstil, er ist etwas holprig, aber nach und nach konnte ich mich darauf einlassen. Die Charaktere sind facettenreich und authentisch. Hauptkommissar Hans Rasmussen ist sympathisch aber auch etwas eigenwillig, die Brix ist witzig und tatkräftig, eine ältere Dame ganz nach meinem Geschmack. Die beiden sind ein echt gutes Team. Die Beschreibungen von Eckernförde, der Umgebung und den Leuten ist gut gelungen. Ich habe die Orte wiedererkannt und mich heimisch gefühlt. Auch werden die Stimmungen und die Ängste der Bürger gut dargestellt, ich kann sie förmlich spüren.*Fazit*Spannung und Lokalkolorit werden hier großgeschrieben, nur der etwas holprige Schreibstil stört mich etwas, deshalb ziehe ich einen Stern ab und gebe dem Krimi 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks