Arndt Wassmann

 3.9 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Arndt Wassmann

Schnee, der auf Traenen faellt

Schnee, der auf Traenen faellt

 (7)
Erschienen am 06.12.2015

Neue Rezensionen zu Arndt Wassmann

Neu
dia78s avatar

Rezension zu "Schnee, der auf Traenen faellt" von Arndt Wassmann

Eine Kurzgeschichtensammlung zum Nachdenken
dia78vor 3 Jahren

In dem Buch "Schnee, der auf Tränen fällt" handelt es sich um eine Sammlung mystischer Kurzgeschichten.

In jeder der Geschichten wird auf das Leben und seine Hindernisse eingegangen. Es geht um Geister, mystische Wesen und auch um Romanfiguren, welche in laufe der Geschichte zum Leben erwachen.
Man kann sagen, dass der Autor auf das Leben eingeht und verschiedene Wege aufzeigt, wie man diese Probleme lösen könnte.

Jeder, der Geschichten mit einem leichten mystischen Touch mag, muss auf jeden Fall zu diesem Buch greifen. Er wird nicht enttäuscht werden.

Kommentieren0
4
Teilen
Booky-72s avatar

Rezension zu "Schnee, der auf Traenen faellt" von Arndt Wassmann

Schnee, der auf Tränen fällt
Booky-72vor 3 Jahren

7 Kurzgeschichten, teils fantastisch, teils mystisch angehaucht - ein einfaches Dahin-Lesen geht hier nicht. Lieber ein 2. Mal mit viel verschiedenen Gedankengängen und Nachdenken über die wahre Aussage jeder einzelnen Geschichte.

Nicht ganz einfache und alltägliche Charaktere spielen hier die Rollen.

Am besten hat mir die letzte Geschichte "Die Frau ohne Stimme" gefallen, die auch einen guten Schluß für das kleine Büchlein bildet, dass ich gerne weiterempfehlen kann und sicher auch selbst mal wieder zur Hand nehme.

Kommentieren0
10
Teilen
Mina1705s avatar

Rezension zu "Schnee, der auf Traenen faellt" von Arndt Wassmann

Kurzgeschichten-Sammlung
Mina1705vor 3 Jahren

Inhalt:

Ein Zug, der einen endlosen Tunnel durchfährt. Eine Frau, die über ihren Tod verhandelt. Die letzten Tränen dieser Welt. In diesem Band vereinen sich die unterschiedlichsten Schicksale in ihrem Kampf um Leben, Hoffnung und Zukunft. Ob Sieg oder Niederlage, wird stets aufs Neue entschieden...(Quelle: LB)

Eindruck zum Buch:

Hier erwartet uns eine kleine Ansammlung von Kurzgeschichten im Bereich Fantasy, Mystery und Thriller.
Das Buch hat 144 Seiten, also kurz und knackig, da darf man nicht allzu hohe Erwartungen haben. Dennoch wurde ich nicht enttäuscht. Die erste Geschichte besticht direkt durch ihre unerwartete Handlung. Das Cover macht einen eher seichten, träumerischen Eindruck, den die erste Geschichte etwas zunichte macht, aber im positiven Sinne. Alle sieben Geschichten sind auf ihre Art und Weise spannend und/ oder mysteriös. Die eine traf meinen Geschmack eher, die andere weniger, aber das ist bei Anthologien wohl absolut normal. Man kann dabei nicht jeden Geschmack treffen, trotz allem dürfte hier für fast jeden was dabei sein, denke ich.
Bei allen Geschichten sticht dennoch der gute und flüssig zu lesende Schreibstil hervor. Was alle Geschichten ebenfalls gemein haben, sind die mysteriösen , teilweise offenen Enden, was mir persönlich besonders gut gefallen hat. Bei einigen Geschichten war es wirklich schade, dass sie dann doch SO kurz waren, da hätte es an der ein oder anderen Stelle doch etwas mehr sein dürfen.

Fazit:
Netter, kurzweiliger Zeitvertreib für zwischendurch. Der Autor hat einen tollen Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Alle Geschichten hatten das gewissen Etwas, bei einigen war es sogar schade, dass es sich dann doch nur um Kurzgeschichten handelte. Es hätte bei den ein oder anderen Geschichten etwas mehr sein dürfen.

Kommentieren0
42
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
A

Herzlich willkommen zu meiner neuen Leserunde hier auf LovelyBooks. Nachdem mein erster Fantasy-Roman "Der Weg der Maga" auf dieser Plattform viele neue Freunde und Rezensenten gefunden hat, führt mein aktuelles Buch in den Bereich des Geheimnisvollen und Mysteriösen, ohne unsere Welt gleich ganz zu verlassen. Alle, die an dieser Reise teilhaben wollen, lade ich herzlich ein, sich in die verschiedenen Kurzgeschichten von "Schnee, der auf Tränen fällt" zu vertiefen und an dieser Leserunde teilzunehmen.

Der Verlag p.machinery stellt hierfür 10 signierte Exemplare sowie 10 E-Books zur Verfügung, die bis zum 28.2.2016 auf neue Besitzer warten. Dafür einfach die Frage beantworten: Welche Fantasy-Anthologie erschien kürzlich von mir? (Kleiner Hinweis: Ein Blick auf meine Webseite könnte hilfreich sein ;-))

Aber nun endlich zum Buch:

Ein Zug, der einen endlosen Tunnel durchfährt. Eine Frau, die über ihren Tod verhandelt. Die letzten Tränen dieser Welt. In diesem Band vereinen sich die unterschiedlichsten Schicksale in ihrem Kampf um Leben, Hoffnung und Zukunft. Ob Sieg oder Niederlage, wird stets aufs Neue entschieden.


Und für alle, die schon einmal einen Blick auf meine anderen Erzählungen werfen möchten, gibt es hier zwei kostenlose Kurzgeschichten:

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Arndt Wassmann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks