Arne Dahl

 3,9 Sterne bei 1.944 Bewertungen
Autor von Sieben minus eins, Böses Blut und weiteren Büchern.
Autorenbild von Arne Dahl (©Sara Arnald)

Lebenslauf

Hochspannung aus Schweden: Arne Dahl, Jahrgang 1963, ist das Pseudonym des schwedischen Literaturwissenschaftlers Jan Arnald. 

Mit seinen Serien rund um die Stockholmer A-Gruppe und das Opcop-Quartett hat er mit internationalen Preisen ausgezeichnete Kriminalromane geschaffen und die Bestsellerlisten gestürmt. Unter anderem erhielt Dahl zwei Mal den Deutschen Krimipreis. 

Seit 2016 arbeitet er an einer neuen Serie um das Ermittlerduo Sam Berger und Molly Blom. Dem deutschen Fernsehzuschauer sind Arne Dahls Krimis zudem aus der Verfilmung der „A-Gruppen“-Serie bekannt. 

Unter seinem Geburtsnamen Jan Arnald verfasst der Autor darüber hinaus Romane jenseits des Krimi-Genres.

Alle Bücher von Arne Dahl

Cover des Buches Sieben minus eins (ISBN: 9783492311816)

Sieben minus eins

 (255)
Erschienen am 28.02.2018
Cover des Buches Böses Blut (ISBN: 9783492951883)

Böses Blut

 (216)
Erschienen am 14.12.2011
Cover des Buches Misterioso (ISBN: 9783492951708)

Misterioso

 (145)
Erschienen am 14.12.2011
Cover des Buches Rosenrot (ISBN: 9783492951937)

Rosenrot

 (104)
Erschienen am 14.12.2011
Cover des Buches Dunkelziffer (ISBN: 9783492271783)

Dunkelziffer

 (100)
Erschienen am 01.09.2011
Cover des Buches Gier (ISBN: 9783492303101)

Gier

 (106)
Erschienen am 16.04.2013
Cover des Buches Tiefer Schmerz (ISBN: 9783492951913)

Tiefer Schmerz

 (95)
Erschienen am 14.12.2011
Cover des Buches Totenmesse (ISBN: 9783492259002)

Totenmesse

 (97)
Erschienen am 01.06.2010

Videos

Neue Rezensionen zu Arne Dahl

Cover des Buches Stummer Schrei (ISBN: 9783492072410)
deidrees avatar

Rezension zu "Stummer Schrei" von Arne Dahl

Klimaterror oder soll etwas anderes verschleiert werden, Thriller
deidreevor 21 Tagen

Eine Bombenserie fordert mehrere Tote. Für die Ermittlerin Eva Nyman weisen die an sie adressierten Briefe auf eine bestimmte Person hin. Ist sie der Täter oder will es jemand nur so aussehen lassen. 

Der vom Täter ausgeübte Zeitdruck fördert nicht unbedingt die Lösung der Fälle. Können Eva und ihr Team NOVA trotzdem die größte Katastrophe verhindern und den richtigen Täter überführen? 

Arne Dahl baut in seinem Krimi ein Geflecht aus Klima-Motiven und persönlichen Verstrickungen. Obwohl das Buch mit seinen über 450 Seiten zu den umfangreicheren gehört, liest es sich flüssig und der Spannungsbogen steigt immer wieder an. Das Team war mir schnell bekannt und blieb auch im Kopf. Hin und wieder hatte ich bei den Namen der Helfershelfer allerdings Zuordnungsprobleme. So wirklich wichtig fürs Verstehen der Geschichte war das nicht, aber mich irritiert das beim Lesen. 

Der Titel „Stummer Schrei“ wird nach und nach, für mich allerdings erst gegen Ende, hin so wirklich greifbar. Das Cover finde ich passend mit der etwas düsteren Stimmung, aber vor allem der gelbe Buchschnitt hat es mir angetan. 

Ich habe das Buch gerne gelesen, fand es fesselnd, die Handlung und das Vorgehen der Ermittler nachvollziehbar, großteils. Im Rückblick ist der Motivaufbau vielleicht etwas überzogen, da hätte die eine oder andere Bombe weggelassen werden können. Aber das ist rein subjektives Empfinden nach Beendigung des Lesens. 

 

 

Cover des Buches Misterioso (ISBN: 9783869740119)
TWDFanSTs avatar

Rezension zu "Misterioso" von Arne Dahl

Der erste Fall
TWDFanSTvor einem Monat

Inhalt

Kaum stößt Paul Hjelm zu der Sondereinheit für besonders schwere Fälle, bekommt er es mit einem besonders verzwickten Fall zu tun. Drei Geschäftsleute wurden bereits durch Schüsse hingerichtet. Nachdem eine erste Spur nichts ergibt, kommt der Verdacht auf, dass die Russenmafia damit zu tun hat. Und dann ist da noch das Musikstück "Misterio"...


Bewertung 

"Misterioso', gelesen von Till Hagen, ist der erste Fall für die Gruppe rund um Paul Hjelm. Was den Fall angeht, ist dieser jetzt wirklich nicht schlecht, lässt aber noch Platz nach oben. Auf jeden Fall hat Autor Arne Dahl es geschafft, mich dazu zu bringen, auch dem zweiten Fall eine Chance zu geben.  Till Hagen als Sprecher macht seine Arbeit gut. Er ist zwar jetzt nicht unbedingt mein Lieblingssprecher bei Hörbüchern, aber man kann ihn sich trotzdem gut anhören. Es wäre ja auch langweilig und verwirrend, wenn alle Krimireihen von den gleichen Sprechern gelesen würden. 

Fazit: 3 Sterne

Cover des Buches Stummer Schrei (ISBN: 9783492072410)
makamas avatar

Rezension zu "Stummer Schrei" von Arne Dahl

Terror
makamavor einem Monat

In Schweden werden hochkarätige Umweltsünder durch selbst gebastelte Bomben getötet --- ein Klimaaktivist - der in seinen Bekennerbriefen von heiligen Zorn und Rache spricht.....
Eva Nyman und ihr neu gegründetes Team ermitteln .... Hat Evasehemaliger Chef Lukas Frisell mit der Sache zu tun - ist er der Terrorbomber --- Können weitere Anschläge verhindert werden?
Fazit und Meinung:
Eigentlich ein spannendes und brisantes und aktuelles Thema - aber ich bin nicht wirklich in die Geschichte reingekommen - bin den Protagonisten nicht warm geworden und auch der Schreibstil von Arne Dahl ist nicht so mein Ding. Schade -
Das Buchendet mit einem fiesen Cliffhanger - ist aber für mich kein Grund den Folgeband zu lesen.
Das Cover ist ganz ok und verführt dazu das Buch in die Hand zu nehmen. 

Daher nur knappe 3 Sterne für dasBuch

Gespräche aus der Community

Ich habe vor ein paar Tagen Arne Dahls "Opferzahl" gelesen und dabei festgestellt, dass dieses erst 2011 in Deutschland veröffentlichte Buch schon 2006 geschrieben wurde. Laut Wikipedia gibt es noch zwei weitere Romane um das "A-Team" aus den Jahren 2007/08. Weiß jemand, warum die Romane erst mit einer dermaßen großen Verzögerung in Deutschland veröffentlicht werden bzw. wann die letzten beiden erscheinen?
Zum Thema
4 Beiträge
Winterzaubers avatar
Letzter Beitrag von  Winterzaubervor 13 Jahren
Stimmt, ist mir bei den meisten Serien allerdings aufgefallen, leider, ich fand auch nicht gut, dass Paul das A-Team verlassen hat !!!

Zusätzliche Informationen

Arne Dahl wurde am 11. Januar 1963 in Sollentuna (Schweden) geboren.

Arne Dahl im Netz:

Community-Statistik

in 1.497 Bibliotheken

auf 147 Merkzettel

von 35 Leser*innen aktuell gelesen

von 36 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks