Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Littlebighorn

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Interessiert sich hier jemand für den wirklichen „Wilden Westen?
Eine Welt, die weit entfernt von Winnetou, Bonanza oder Western von Gestern wirklich existiert hat?

Anlässlich der Veröffentlichung meines Buches „Mythos Little Bighorn“, verlose ich drei Printexemplare über die berühmteste Schlacht des Wilden Westens.

Der Grundstein für dieses Buch wurde vor fast drei Jahren gelegt:

Es war der 22. Juli 2015. Es war staubig, es war warm und es war windig. Mein Pferd folgte dem vor mir reitenden Indianer und trug mich sicher durch das flache Wasser des Little Bighorn River im südöstlichen Montana. Über einen indianischen Veranstalter hatte ich mir einen kleinen Traum erfüllt und einen knapp dreistündigen Ausritt über das ehemalige Schlachtfeld gebucht. Der indianische Führer merkte bald, dass ich möglicherweise mehr Vorkenntnisse hatte als ein normaler Tourist, und so entwickelte sich mit einigen Unterbrechungen ein nettes Gespräch von Pferderücken zu Pferderücken. Irgendwann erzählte er mir von den Hunderten von Büchern, die es in den Vereinigten Staaten über diese Schlacht gab, und fragte mich, wie viele entsprechende Bücher es denn in deutscher Sprache geben würde. Die Antwort war einfach – es gibt gar keines! So entstand an diesem Tag die Idee, selber das erste deutschsprachige Buch über die Schlacht am Little Bighorn zu schreiben.

Dieses Buch ist nun im Handel erschienen!


Titel: Mythos Little Bighorn
         Die berühmteste Schlacht des Wilden Westens

ISBN 978-3-746-02850-7
Format: DIN A5 (14,8 x 21 cm)
Softcover
436 Seiten
93 Fotos, davon 37 farbige Aufnahmen
19 Karten/Kartenausschnitte, davon 12 farbig


Kurzinformation zum Buch:

Sitting Bull. Custer. Little Bighorn.

Die berühmteste Indianerschlacht der Geschichte zieht auch heute noch die Menschen in ihren Bann. Was ist damals wirklich passiert? Wie kam es zu dieser blutigen Auseinandersetzung? Wie entstand der Mythos vom Little Bighorn?

In den Vereinigten Staaten gibt es Hunderte von Büchern, die sich mit diesem für die Amerikaner prägenden Ereignis beschäftigen. Jetzt gibt es endlich auch in deutscher Sprache ein Werk, das sich mit allen Aspekten dieser dramatischen zwei Tage im Juni 1876 auseinandersetzt. Reich bebildert, mit aktuellen Fotos und historischen Aufnahmen, informiert dieses Buch über den geschichtlichen Hintergrund und liefert Fakten über die Geschehnisse, die schließlich zur Schlacht am Little Bighorn führen. Weiterhin werden die Hauptakteure beider Seiten vorgestellt und natürlich der zeitliche Ablauf der Schlacht detailliert geschildert. Jahrelange Recherche, zusammengefasst auf 436 Seiten, lässt Sie die wahre Geschichte rund um die Schlacht am Little Bighorn verstehen.


Wie schon erwähnt, verlose ich drei Printexemplare.

 

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr in eurem Beitrag lediglich die folgende Schätzfrage beantworten:


Wie viele Indianer (Männer, Frauen und Kinder) befanden sich am 25. Juni 1876 im Tal des Little Bighorn River, als das Indianerlager von der US-Armee angegriffen wurde?

 

Dann kann es ja losgehen, ich bin mal gespannt ob es hier auch Interessenten für Sachbücher gibt!

 

Liebe Grüße aus Wedel (Hamburg)

Arne Köhler


https://www.littlebighorn-buch.de
https://www.facebook.com/MythosLittleBighorn

Autor: Arne Köhler
Buch: Mythos Little Bighorn
1 Foto

Streiflicht

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Es sollen rund 2500 krieger gewesen sein. Dazu dann vmtl entsprechend Frauen und Kinder, sodass ich mal schätze, es dürften rund 8000 menschen gewesen sein?

Ein sehr spannendes Thema, über das ich gerne mehr lesen würde. Indianer waren früher nein steckenpferd, aber irgendwie ist das etwas verloren gegangen. Schade, denn es ist so intetessant....

Karin_Theresia

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mal, dass es so ca. 10.000 Personen waren, die damals im Tal lebten.

Beiträge danach
32 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Igelmanu66

vor 10 Monaten

Plauderecke

Ich habe mein Buch beendet und bin wirklich begeistert! Meine Umgebung amüsiert sich schon, weil ich jedem von dem Buch erzähle ;-) In der Woche ist meine Zeit leider immer sehr knapp, daher kommt die Rezi erst am nächsten Wochenende. Aber jetzt schon möchte ich mich herzlich für dieses tolle Buch bedanken!

Littlebighorn

vor 10 Monaten

Plauderecke

@Igelmanu,

vielen Dank für die nette und positive Rückmeldung!

Ich freue mich, dass dir das Buch gefallen und das Thema ein gewisses Interesse ausgelöst hat!

Igelmanu66

vor 10 Monaten

Plauderecke

Und hier kommt meine Rezi. Ich habe sie außerdem eingestellt bei Wasliestdu, Amazon, thalia.de, bücher.de und der Bücherinsel

https://www.lovelybooks.de/autor/Arne-K%C3%B6hler/Mythos-Little-Bighorn-Die-ber%C3%BChmteste-Schlacht-des-Wilden-Westens-1516063685-w/rezension/1537383854/1537384575/

Saphir610

vor 9 Monaten

Plauderecke

Nun auch endlich von mir meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Arne-K%C3%B6hler/Mythos-Little-Bighorn-Die-ber%C3%BChmteste-Schlacht-des-Wilden-Westens-1516063685-w/rezension/1543436226/

Stelle ich so bei amazon, buch, buecher,. lesejury und leserkanone.de ein.

Nochmal ein ganz großes Dankeschön für das Buch, dem ich viel Erfolg wünsche!

Littlebighorn

vor 9 Monaten

Plauderecke

@Safphir 610:

Wie schon an Igelmanu 66, auch an Dich recht herzlichen Dank für die ausführliche Rezension und die guten Wünsche.

Mittlerweile sind dann doch fast zweihundert Exemplare über das Internet verkauft worden und zumindest einige Buchhandlungen haben das Buch inzwischen auch in ihr Sortiment aufgenommen.

Saphir610

vor 9 Monaten

Plauderecke

Littlebighorn schreibt:
@Safphir 610: Wie schon an Igelmanu 66, auch an Dich recht herzlichen Dank für die ausführliche Rezension und die guten Wünsche. Mittlerweile sind dann doch fast zweihundert Exemplare über das Internet verkauft worden und zumindest einige Buchhandlungen haben das Buch inzwischen auch in ihr Sortiment aufgenommen.

Es freut mich sehr, dass Dein Buch schon gut verkauft wurde und es in einigen Buchhandlungen aufgenommen wurde.
Es steckt so viel Arbeit und Herzblut in Deinem Buch, da kann ich nur weiterhin alles Gute wünschen und viel Erfolg!

Igelmanu66

vor 9 Monaten

Plauderecke

Littlebighorn schreibt:
Mittlerweile sind dann doch fast zweihundert Exemplare über das Internet verkauft worden und zumindest einige Buchhandlungen haben das Buch inzwischen auch in ihr Sortiment aufgenommen.

Das freut mich aber! Ich wünsche Dir noch ganz viele Leser:)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.