Arne M. Boehler

 4,5 Sterne bei 115 Bewertungen
Autor von Eisenkind, Totsee: Thriller und weiteren Büchern.
Autorenbild von Arne M. Boehler (©Privat)

Lebenslauf von Arne M. Boehler

Arne M. Boehler wurde in Kempten im Allgäu geboren und wuchs dort in der schwäbischen Provinz auch auf. Nach dem Abitur war die Sache für ihn sonnenklar: Er würde als Frontmann seiner Heavy-Metal-Band zum Rockstar werden, ohne Wenn und Aber. Klappte nicht sofort. Er arbeitete als Pfleger, auf dem Bau, als Lichttechniker, als Tour-Manager einer Punkrock-Band. Neben den blutrünstigen Texten für seine Songs versuchte er sich an ersten Märchen und Erzählungen, die - zum Vorteil für alle Beteiligten - nie das Licht der Öffentlichkeit erblickten. Die Metal-Band war erfolgreicher als die ersten Geschichten, aber nur unwesentlich. Er studierte Anglistik und Geographie und arbeitet als Lehrer.

 Arne M. Boehler lebt noch immer im Allgäu. Er schreibt derzeit an seinem dritten Roman.


Botschaft an meine Leser

Ich freue mich über alle Rückmeldungen zu meinen Buch-Projekten. Ich schreibe Romane wie ich sie selbst gerne lese, und hoffe, dass ich hier viele Leserinnen und Leser finde, die diese Leidenschaft mit mir teilen.

Alle Bücher von Arne M. Boehler

Cover des Buches Eisenkind (ISBN: 9783753147864)

Eisenkind

 (44)
Erschienen am 14.01.2021
Cover des Buches Totsee: Thriller (ISBN: 9783750279728)

Totsee: Thriller

 (41)
Erschienen am 07.02.2020
Cover des Buches Das Weinen der Kinder (ISBN: 9783748555292)

Das Weinen der Kinder

 (30)
Erschienen am 20.06.2019

Neue Rezensionen zu Arne M. Boehler

Cover des Buches Totsee: Thriller (ISBN: 9783750279728)
Buchwurm05s avatar

Rezension zu "Totsee: Thriller" von Arne M. Boehler

Zu unpersönlich und überfrachtet.
Buchwurm05vor 18 Tagen

Abbruch nach noch nicht einmal 100 Seiten.

Leider habe ich nicht in die Geschichte gefunden. Der Schreibstil war mir zu unpersönlich. Die Story zu überfrachtet. Die Figuren zu unnahbar.

Also habe ich die Reißleine gezogen. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Eisenkind (ISBN: 9783753147864)
B

Rezension zu "Eisenkind" von Arne M. Boehler

Intrigen gegen einen Rockstar
Benni91vor einem Jahr

"Eisenkind" von Arne M. Boehler kann als Psychothriller bezeichnet werden, der im Rocker-Milieu angesiedelt ist. Protagonist dieses Werks ist Emil Thälmann, ehemaliger Frontsänger der Rockband Eisenkind. Seine aktive Karriere ist eigentlich beendet, doch als ihn ein milliardenschwerer Prominenter mit sämtlichen Mitteln dazu bewegen will, ein Comeback zu geben, nimmt das Unheil seinen Lauf..... Bald taucht zudem eine Leiche auf, was die Kriminalpolizei auf den Plan ruft.... 


Die Leiche erinnert an zurück liegende Fälle und an den sogenannten Nagelmörder, denn in den Füßen des Opfers befinden sich eingeschlagene Nägel..... Dieser konnte bisher nicht gefasst werden.... Ist er nun nach vielen Jahren Abstinenz zurück gekehrt? 


Die Spannung ist meines Erachtens größtenteils durchweg vorhanden und ich hatte Spaß die Geschichte in einem eher unkonventionellen Setting zu verfolgen.... Viel dreht sich um die Band-Mitglieder und die Beziehung untereinander, wie auch um den Alltag in diesem Milieu.... Stück für Stück wird auch die Vergangenheit von Emil Thälmann aufgearbeitet, die ein wichtiges Puzzlestück ist..... 


Insgesamt hat mir das Buch ziemlich gut gefallen, allerdings hat mir doch noch der gewisse Überraschungs-Moment gefehlt..... 4 Sterne sind dennoch absolut drin! 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Eisenkind (ISBN: 9783753147864)
misery3103s avatar

Rezension zu "Eisenkind" von Arne M. Boehler

Teufelspakt
misery3103vor einem Jahr

Thälmann war einst Frontmann der umstrittenen Metalband Eisenkind, bis er entschied, nicht mehr mit der Band auftreten zu können. Nun tritt ein Mittelsmann an ihn heran und bittet ihn, die Band wiederzubeleben, um ein Privatkonzert für einen Multimillionär auszurichten. Doch Thälmann weigert sich, bis ein Unfall in seinem privaten Umfeld ihn dazu zwingt. Doch hinter der Bitte stecken andere Gründe, die zur Gefahr für sein Leben werden.

Ich gebe zu, dass ich skeptisch war, als ich das Buch begonnen habe. Doch ich wurde schnell eines Besseren belehrt, denn die Geschichte um den Sänger und seine Gründe zur Aufgabe der Band fesselten mich schnell. Es ist eine wendungsreiche Geschichte, die neben den Ereignissen rund um die Band auch einen Serienmörder auf dem Schirm hat, der Frauen auf brutale Weise tötet. Wie stecken diese Geschehnisse zusammen?

Das Buch habe ich an einem Tag gelesen, weil mich die Geschichte wirklich fesselte. Am Ende war es vielleicht ein bisschen drüber, aber was soll man erwarten, wenn ein Multimillionär seinen Willen durchsetzen will? Die Idee ist toll, das Buch ist gut geschrieben, die Geschichte fesselnd.

Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und vergebe gerne 5 Sterne für eine spannende Geschichte!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

504 Beiträge
R
Letzter Beitrag von  Renate_Blaesvor einem Jahr

Hie geht es zu dem Debütroman von Gabriele Dietrich. Sie hat einen sehr emotionalen Pferderoman geschrieben, der mir an mehreren Stellen die Tränen in die Augen getrieben hat – denn ich liebe Tiere.

https://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Dietrich/Pferde-brauchen-Geborgenheit-4338028361-w/

VERTRAUE NIEMANDEM. NICHT MAL DIR SELBST. 

Gewinne eins von 20 Taschenbüchern und lies den neuen PSYCHOTHRILLER von Arne M. Boehler direkt zum Verkaufsstart!



182 BeiträgeVerlosung beendet
Babsi123s avatar
Letzter Beitrag von  Babsi123vor 2 Jahren

Ich würde mich sehr über ein Däumchen auf meiner Seite freuen, wenn sie gefällt.

https://www.facebook.com/babsi1965/

LG Bärbel Mielenz

Es werden 15 Stück des Rezensionsexemplars (TASCHENBUCH) verlost. Mit kleineren Fehlern, aber dafür streng limitiert. Zusätzlich gibt es 10 E-Books zu gewinnen.

Ich verlose 15 Stück des Rezensionsexemplars (TASCHENBÜCHER). Mit noch kleineren Fehlern, aber dafür streng limitiert. Zusätzlich sind 10 E-Books im Lostopf.

Ich freue mich auf eure zahlreichen Bewerbungen!

Herzlich, A.M.B.

194 BeiträgeVerlosung beendet
echs avatar
Letzter Beitrag von  echvor 3 Jahren

Hier nun meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Thalia, bol.de, Weltbild, buecher.de, Was liest Du, Leserkanone.de und der Bastei-Lesejury veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Arne-M.-Boehler/Totsee-Thriller-2414706661-w/rezension/2569558947/

Danke, das ich hier mitlesen durfte.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

von 43 Leser*innen aktuell gelesen

von 11 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks