Arne Molfenter , Rüdiger Strempel Über die weiße Linie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die weiße Linie“ von Arne Molfenter

Keine andere Einzelperson hat im zweiten Weltkrieg mehr alliierten Soldaten das Leben gerettet als Hugh O’Flaherty. Ingsesamt bewahrte er mehr als 6.500 Menschen aus 25 Nationen vor Verhaftung, Folter und Tod. Der irische Monsignore baute während der deutschen Besatzung Roms von 1943 bis 1944 eine Fluchtorganisation auf. Bald war er dem SS-Obersturmbannführer Herbert Kappler verhasst.
Zwischen O’Flaherty und dem Gestapo-Leiter begann eine mörderische Jagd. Doch trotz O’Flahertys geheimer Verstecke, diverser Verkleidungen und spektakulärer Fluchten in letzter Minute ist es keine Don-Camillo-und-Peppone-Geschichte, die uns Arne Molfenter und Rüdiger Strempel hier erzählen – für Tausende ging es ums nackte Überleben.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

Ein deutsches Mädchen

Einblicke in Kindheit und Jugend in der Naziszene

Kaffeetasse

Adele: ihre Songs, ihr Leben

Gute Biographie, durch die auch Fans noch Neues über Adele erfahren. Mehr Fotos wären aber schön gewesen!

Cellissima

Rilke und Rodin

Eine durch und durch lesenswertes, weil ungemein lehrreiches Sachbuch.

seschat

Max

Wortgewaltige Schilderung des Jahrhunderkünstlers Max Ernst, fulminant und fesselnd, wie sein Leben und sein Werk.

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789
  • Eine wahre Geschichte aus dem Vatikan

    Über die weiße Linie

    lesebiene27

    03. August 2015 um 20:03

    Das Buch erzählt auf ca. 250 Seiten die Geschichte des irischen Priester Monsignore Hugh O’Flaherty, der während des zweiten Weltkriegs über 6.500 Menschen vor der Gestapo rettete, indem er sie verstecke und somit vor Folter, Gefangenschaft und dem sicheren Tod bewahrte. Dass dies nicht für Verständnis bei den Feinden führte, wurde nur allzu deutlich durch die immer fortwährende Gefahr seines Lebens durch SS-Obersturmbannführer Herbert Kappler. Der Schreibstil ist - trotz dessen, dass es sich hierbei um ein Sachbuch handelt - erfrischend locker, lebendig und persönlich gehalten, sodass man manchmal vergisst, dass es sich hierbei nicht um eine fiktive sondern eine reale Geschichte handelt. Auch spürt man beim Lesen eine Spannung, die sicherlich auf meiner durch das Buch entstandenen persönlichen Sympathie für den Geistlichen beruht, ihre Begründung aber in der fesselnden Geschichte findet, die nicht nur von dem Wohl und dem Leben des Priesters berichtet, sondern auch auf viele Einzelschicksale eingeht. Gut gefallen hat mir, dass man das Buch auch als Laie lesen kann, da durchweg der Verlauf der Historie eingearbeitet wird. Hilfreich wird es dennoch sein, wenn man als Leser ein bisschen was über den zweiten Weltkrieg, die Verfolgung durch die Deutschen und Hitler weiß, sodass man sich mehr auf die Geschichte über O'Flaherty konzentrieren kann. Beim Lesen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die Autoren Arne Molfenter und Rüdiger Strempel gut recherchiert haben, da ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis vorliegt. Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen, weil ich auf eine wunderbare Art mehr über einen Menschen erfahren habe, über den ich nichts wusste und dessen Leben und Handlung mich nachträglich beeindruckt und bewegt haben. Darüber hinaus erfuhr man als Leser mit diesem Werk einfühlsam mehr über das Leben der Menschen zur Zeit des 2. Weltkriegs. Ich möchte dieses Buch gerne an historisch Interessierte weiterempfehlen und vergebe hiermit 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks