Arne Piewitz Ich war der Märchenprinz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(7)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ich war der Märchenprinz“ von Arne Piewitz

Illustr. 118 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.03.1987')

Stöbern in Biografie

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich war der Märchenprinz" von Arne Piewitz

    Ich war der Märchenprinz
    rallus

    rallus

    02. February 2010 um 14:59

    ...und das ist das Gegenbuch dazu. Die Geschichte aus der Sicht des Mannes. Dort konnte ich mich auch besser wiederfinden, zumal das Buch auch einfach witziger geschrieben wurde, der Frauenbewegung fehlte damals doch etwas der Humor :-)) Klasse Buch und sehr trocken geschrieben!

  • Rezension zu "Ich war der Märchenprinz" von Arne Piewitz

    Ich war der Märchenprinz
    wuseltina

    wuseltina

    19. February 2008 um 22:10

    Natürlich mußte die Gegendarstellung vom "Tod des Märchenprinzen" gelesen werden - damals der Aufreger schlechthin. Trotzdem in Wortwahl und Erzählkunst nicht annähernd so gut.