»Ich habe Emily Dickinson zwischen die Rippen meiner Heizung in San Francisco geklemmt«

»Ich habe Emily Dickinson zwischen die Rippen meiner Heizung in San Francisco geklemmt«
Bestellen bei:

Das neue Buch von Arne Rautenberg erscheint am 1. Dezember 2018 mit dem Titel "»Ich habe Emily Dickinson zwischen die Rippen meiner Heizung in San Francisco geklemmt«" als Taschenbuch bei Das Wunderhorn.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "»Ich habe Emily Dickinson zwischen die Rippen meiner Heizung in San Francisco geklemmt«"

»San Francisco, 1967/1968: Richard Brautigan (1935-1984) vor
der Benjamin-Franklin-Statue. Ein großer Mann mit halblangem
blonden Haar, Walrossbart und ausgebeultem Westernhut.
Innerhalb kürzester Zeit erscheinen von ihm damals zwei
Romane und zwei Gedichtbände, nun sind seine Hosentaschen
plötzlich prall von Geld. Der warme, surreale Ton seiner Texte
verzaubert vor allem jüngere Leser, Hippies. Sie mögen seine
zenhafte Einfachheit. Brautigans poetisches Credo ›Mach das
Kleine groß – und das Große wird klein‹ irrlichtert bis in den
amerikanischen Traum hinein. Doch sein Sehnsuchtsraum
liegt fern im Osten: Japan. Mit dem schleichenden Niedergang
seiner Autorenkarriere in den späten 70er Jahren werden die
Wolken dunkler. Die ›guten Geister‹ verlassen den vereinsamten
Trinker, der sich 1984 auf seiner Ranch in Montana das
Leben nimmt.« So Arne Rautenberg uber seinen Zwiesprachen-
Autor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783884235980
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Das Wunderhorn
Erscheinungsdatum:01.12.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks