Arne Salig Der Regen kämpft mit meiner Fröhlichkeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Regen kämpft mit meiner Fröhlichkeit“ von Arne Salig

Hochsensible Kinder nehmen Eindrücke und Emotionen deutlich intensiver wahr und verarbeiten diese aufgrund ihrer komplexen Art zu denken auch noch intensiver. Spätestens mit Beginn der Schulzeit kommt es daher oft zu Schwierigkeiten, denn die vielen Reize und deren tiefe umfangreiche Verarbeitung können hochsensible Kinder leicht überfordern. Nicht wenige ziehen sich deshalb zurück oder haben Konzentrationsprobleme. Dieser Ratgeber hilft Ihnen und Ihrem Kind, die mitunter als Schwäche empfundene Hochsensibilität in eine echte Stärke umzuwandeln.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Regen kämpft mit meiner Fröhlichkeit

    Der Regen kämpft mit meiner Fröhlichkeit
    jackdeck

    jackdeck

    03. October 2016 um 14:18

    Endlich mal ein Buch über hochsensible Kinder, das dieses Thema kurz, verständlich und trotzdem "tief" erklärt. Viele interessante Interviews mit Müttern bieten eine guten Einblick in die vielschichtige Welt hochsensibler Kinder. Die Praxistipps zum Umgang mit den Kindern sind gut umsetzbar und sehr "auf den Punkt" (nicht esoterisch verbrämt).