Arne Sommer

 3.7 Sterne bei 46 Bewertungen

Alle Bücher von Arne Sommer

Sortieren:
Buchformat:
Duplex

Duplex

 (3)
Erschienen am 09.03.2010
Familiensache

Familiensache

 (1)
Erschienen am 17.01.2008
Hongkong

Hongkong

 (0)
Erschienen am 17.09.2009
Peter Lundt, Band 1: Gnadenstoß

Peter Lundt, Band 1: Gnadenstoß

 (0)
Erschienen am 23.05.2011
Detektiv Peter Lundt - Folge 1

Detektiv Peter Lundt - Folge 1

 (11)
Erschienen am 14.10.2008
Detektiv Peter Lundt - Folge 4

Detektiv Peter Lundt - Folge 4

 (8)
Erschienen am 07.10.2008
Detektiv Peter Lundt - Folge 2

Detektiv Peter Lundt - Folge 2

 (7)
Erschienen am 08.10.2008

Neue Rezensionen zu Arne Sommer

Neu

Rezension zu "Detektiv Peter Lundt - Folge 4" von Arne Sommer

Gibt es Wunder?
pardenvor 3 Jahren

GIBT ES WUNDER?

Peter Lundt hasst Weihnachten leidenschaftlich! Und nun wird der Detektiv von einer Klientin ausgerechnet damit beauftragt, den Weihnachtsmann zu suchen. Was wie ein übler Scherz beginnt, entwickelt sich bald zu Lundts mysteriösestem Fall. Auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt ereignen sich Dinge, die über das natürliche Maß an Weihnachtsirrsinn weit hinausgehen. Dabei spielt ein als Weihnachtsmann maskierter Unbekannter eine geheimnisvolle Rolle. Was für ein Ziel verfolgt der Rote Rächer, der Verbrecher in die Flucht schlägt, Skinheads verprügelt und Kinderwünsche auf ganz eigene Art erfüllt? Lundts Ermittlungen führen mitten ins Herz der Weihnacht - und enden an einem Heiligen Abend, den so schnell keiner vergessen wird.

Dem Weihnachtsmann kann Lundt grundsätzlich nichts abgewinnen. Als nun Katharina Kolk ihn um Hilfe bittet, kann auch die Aussicht auf ein Honorar so kurz vor Weihnachten seine Motivation nur wenig beflügeln. Der Weihnachtsmann hat ihr in einer Notlage geholfen - und ist dann spurlos verschwunden! Dabei möchte Katharina Kolk sich doch so gerne bei ihm bedanken. Wie aber soll der Weihnachtsmuffel Peter Lundt als blinder Detektiv den richtigen Kerl in all dem Trubel auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt finden? Schließlich wimmelt es dort nur so vor Weihnachtsmännern, denn kaum eine Ecke kommt ohne aus. Doch Lundt wäre nicht so erfolgreich, wenn ihm nicht auch dazu etwas einfiele. Mit seinen Mitarbeitern und Freunden stellt er dem Weihnachtsmann eine Falle. Wer da wohl hereinfällt?

Eine nette Folge aus der Reihe um den blinden Detektiv Peter Lundt ist dieses Hörspiel. Man spürt geradezu den Widerwillen Lundts gegen das anstehende Weihnachtsfest und gegen alles, was damit zu tun hat. Aber Fall ist Fall, und so macht sich der Detektiv schließlich widerwillig auf die Suche. Als wider Erwarten ein Verdächtiger in den Fokus gerät, leugnet dieser hartnäckig - und tatsächlich kann er es eigentlich nicht sein, denn ihn plagt schon seit längerem ein Bandscheibenvorfall. Und Leute verprügeln kann man so doch wohl kaum. Eine ungewöhnliche Methode soll da Aufschluss bringen. Doch was dabei geschieht, hat wohl doch mit dem Geist der Weihnacht zu tun. Und in jedem Fall ist Peter Lundt am Ende der Geschichte sehr gerührt und findet Weihnachten plötzlich vielleicht doch gar nicht mehr so schrecklich...

Gewohnt gelungenes Gesamtkonzept in adventlicher Stimmung. Netter Fall, tolle Sprecher (u.a. Wolfgang Völz, die Stimme von Käpt'n Blaubär und Walter Matthau - hier als Weihnachtsmann die ideale, glaubwürdige Besetzung!), passende Geräuschkulisse und die oft trockene, humorvolle Art ließen diese Folge für mich wieder zu einem Hörvergnügen werden...


© Parden

Kommentare: 1
18
Teilen

Rezension zu "Detektiv Peter Lundt - Folge 3" von Arne Sommer

Adel verpflichtet...
pardenvor 3 Jahren

ADEL VERPFLICHTET...

Peter Lundt kommt aus dem Urlaub ins Büro und findet einen Brief von Anna Schmidt in der Post. Zwei Ecken sind umgeknickt - das verabredete Zeichen, falls seine Assistentin in Schwierigkeiten steckt. Während Lundts Abwesenheit hat sich Anna auf eigene Faust nach London begeben, um einer adligen Freundin aus einer prekären Lage zu helfen. Dabei gerät sie selbst in den Strudel der Ereignisse. Lundt fliegt kurzerhand hinterher, um Scottland Yard seine Unterstützung anzubieten. Doch die haben nicht gerade auf die Hilfe eines blinden Detektivs gewartet! Aber wann hätte das Peter Lundt je abgehalten?

Peter Lundt reist ja, wohin ihn seine Fälle treiben - Blindheit hin oder her. Diesmal ist es gar kein offizieller Fall, sondern er muss seiner Assistentin zu Hilfe eilen. Dabei ist sie gar nicht mehr auffindbar - ebensowenig wie deren adlige Freundin. Wenn ich schreibe 'Nur Lundt kann hier Licht ins Dunkel bringen' schließe ich mich mal der Gewohnheit für Blindenwitze an, die diese Hörspielreihe konsequent durchziehen. Peter Lundt ermittelt hier in Adelskreisen, und auch ein waschechtes Schloss darf da natürlich nicht fehlen. Endlich kann er mal einen Vorteil aus seiner Blindheit ziehen: in einem dunklen Kellerverlies nimmt es so leicht niemand mit ihm auf!

Die Geschichte selbst ist diesmal sogar mehr als nur mäßig spannend, wenn auch nur halbwegs glaubwürdig und wohl wieder eher nicht ernst zu nehmen, aber das Drumherum macht einfach Spaß. Vermutlich der Blindheit Lundts geschuldet ist die wirklich gut ausgearbeitete Geräuschkulisse im Hintergrund. Hierzu gehört auch eine sprechende Blindenuhr, die den angenehmen Nebeneffekt hat, dass auch der Hörer weiß, wieviel Zeit in der Geschichte jeweils vergangen ist. Ein wenig nervig fand ich allerdings die Tatsache, dass die Stimme der Blindenuhr so klang, als spreche dort ein Taubstummer - eine Zeitansage mit einer sehr merkwürdigen Betonung...

Das Gesamtkonzept und die trockene, humorvolle Art hat mich diesmal wieder überzeugen können. Der Schlagabtausch zwischen den Charakteren ist sehr unterhaltsam und der Besuch bei Tante Lizzy am Ende der Geschichte bietet noch eine gewaltige Überraschung - selbst für Peter Lundt...


© Parden

Kommentieren0
19
Teilen

Rezension zu "Detektiv Peter Lundt - Folge 2" von Arne Sommer

Ermittlungen in Hongkong...
pardenvor 3 Jahren

ERMITTLUNGEN IN HONGKONG...

Peter Lundt's zweiter Fall beginnt harmlos: Ein hanseatischer Geschäftsmann bittet ihn, seinen Sohn aufzuspüren. Der ist nach Familienstreitigkeiten verschwunden. Nun liegt sein Großvater im Sterben, und die Familie wünscht seine Rückkehr. Die Spur führt nach Hongkong. Mit Aussicht auf ein üppiges Honorar und die Gelegenheit, sich endlich ein neues Büro leisten zu können, macht sich der blinde Detektiv auf den Weg in den fernen Osten. von Stripperin Sally Vation, seiner Nicht-Beziehung, und den Flüchen seiner studentischen Ermittlungshilfskraft Anna Schmidt, die sich selbst schon mit im Flugzeug gesehen hatte. Aber Anna muss nun von zu Hause aus den Fall bearbeiten -und hat zusammen mit Kommissar Oliver Zornvogel bald alle Hände voll zu tun!

Die "Rache des Drachen" schlägt dem blinden Dektektiv Lundt viele Schnippchen, bevor er schließlich auf die wahre Identität des Drachen stößt. Doch bis er das erkennt, gerät er im fernen Hongkong mächtig in Schwierigkeiten. Natürlich ist die Möglichkeit der Ermittlungen im fernen China alles andere als im Bereich des Vorstellbaren - denn schließlich ist Peter Lundt blind. Selbst mit einer fähigen Begleitung wären Dinge wie Observation, Verfolgung usw. schlichtweg undenkbar. Aber die Fälle dieses Detektivs sind wohl eher von der humorvollen Seite zu nehmen, und irgendwie geht es in der Reihe wohl oft eher um die Personen an sich und den Schlagabtausch untereinander als um den wirklichen Fall.

Im Vergleich zum ersten Fall fand ich diesen hier verwirrender und etwas konfus gestrickt, das Motiv, naja, ist sehr konstruiert. Dafür überzeugte wieder die gut durchdachte Geräuschkulisse des Hörspiels. Insgesamt ein nettes Hörspiel, das angenehme und harmlose Krimiunterhaltung für eine knappe Stunde bietet...


© Parden

Kommentare: 2
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks