Arne Svingen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(6)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine magisch und einfühlsam illustrierte Selbstfindungsgeschichte.

    Mit eigenen Augen

    loveisfriendship

    12. May 2016 um 14:41 Rezension zu "Mit eigenen Augen" von Arne Svingen

    Eine magisch und einfühlsam illustrierte Selbstfindungsgeschichte. Jim wird als Rockstar allseits bewundert und bejubelt. Doch er fühlt sich zusehends leer. Eines Tages geht eine Frau mit leuchtend rotem Haar an ihm vorbei, ohne ihn anzuschmachten, ja sie beachtet ihn nicht einmal. Lise ist blind – und sieht als Einzige, wer er wirklich ist und nicht, wie er vorgibt zu sein und wie andere ihn sehen. Und bringt ihm bei zu sehen. Zwischen den beiden entwickelt sich ein Dialog. Dieser illustrierte Roman kommt ohne Sprechblasen und ...

    Mehr
  • LL rezensiert

    Die Ballade von der gebrochenen Nase

    lenasbuecherwelt

    28. December 2015 um 19:01 Rezension zu "Die Ballade von der gebrochenen Nase" von Arne Svingen

    Von „Die Ballade von der gebrochenen Nase“ hatte ich vorher noch nichts gehört, wurde aber gleich angesprochen, als ich den Klappentext des Buches las. Es klang nach einer ganz außergewöhnlichen, einfühlsamen und durch und durch authentischen Geschichte und nach dem Lesen kann ich meine Vorahnung nur bestätigen: Diese Geschichte hat alles, was ein tolles Werk braucht: Viel Authentizität, Einfühlsamkeit und jede Menge außergewöhnlicher, verrückter Situationen. Bart ist ein sehr sympathischer Junge, der seiner Mutter gefallen und ...

    Mehr
  • Tolle Zeichnungen, viel Gefühl - ein schönes Graphic Novel!

    Mit eigenen Augen

    allthesespecialwords

    17. August 2014 um 15:46 Rezension zu "Mit eigenen Augen" von Arne Svingen

    Inhalt Jim Winge ist ein Star. Und er hält es nicht mehr aus. Er braucht eine Auszeit, nachdem sich ein junges Mädchen in seiner Gegenwart eine Überdosis Koks gegeben hat. Sein Manager schickt ihn an den Strand und dort trifft er Lise. In ihr erkennt er eine neue Möglichkeit, bei ihr kann er ganz er selbst sein, ohne dass sie jemals erfährt, dass er ein Star ist. Denn Lise ist blind und für sie ist Jim nun Jacob, der einfühlsame, junge Mann, der sie wirklich sieht. Was aber, wenn sie erfährt, wer er wirklich ist? Schreibstil Zu ...

    Mehr
  • Anfänglich faszinierend und sehr unterhaltsam

    Ayatollah Highway

    BerndNiklas

    26. November 2013 um 11:10 Rezension zu "Ayatollah Highway" von Arne Svingen

    Ein Geschenk. Mein erster Gedanke: Wem kann ich das weiterschenken? Weil, wen interessiert denn dieses Thema. Aber irgendwie wurde ich neugierig und habe zu lesen begonnen. Und das Lesen hat Spaß gemacht. Anfänglich. Tagebuchartig wurde in Episoden die Reise beschrieben, d.h. die Erlebnisse, Erfahrungen und das Umfeld im Iran. Gut, aber leider viel zu wenig, waren auch die Fotos. Irgendwann, ich kann den Grund garnicht genau benennen, schwand das Interesse an diesem Bericht. Ein weiterer Versuch nach Lesepause verlief ebenfalls ...

    Mehr
  • Eine tolle Geschichte mit wunderbaren Bildern ...

    Mit eigenen Augen

    SharonBaker

    16. July 2013 um 18:58 Rezension zu "Mit eigenen Augen" von Arne Svingen

    Jim ist der aufgehende Stern am Musikerhimmel und der Liebling des Publikums. Nur statt sich darüber zu freuen, sieht es in ihm leer aus, und er hält sich an sein Programm um auf der Bühne zu überleben. Nach einem Konzert nimmt er ein Mädchen mit auf sein Zimmer, diese möchte mit ihm feiern. Um in die richtige Stimmung zu kommen, schnüffelt sie Drogen und gibt sich somit eine Überdosis. Sie landet im Krankenhaus. Jim‘s Manager ist alles andere als begeistert und schickt ihn für ein paar Tage in Urlaub, damit Gras über die Sache ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit eigenen Augen" von Arne Svingen

    Mit eigenen Augen

    FlashingLight1000

    23. February 2013 um 19:34 Rezension zu "Mit eigenen Augen" von Arne Svingen

    Kurzbeschreibung: Jim ist der angesagteste Sänger in Europa und hat alles was sich ein Junge nur Wünschen kann. Aber Jim ist von seinen Grenzenlosen und Materiellen Leben frustriert und will einfach nur weg, bis er einen Grund bekommt zu bleiben. Dieser Grund ist groß, hat strahlend Rote Haare und heißt Lise. Sie behandelt ihn nicht wie alle anderen es tun. Sie schmachtet ihn nicht direkt an und fragt nach einem Autogramm. Sie behandelt ihn wie einen x-beliebigen Jungen. Jim ist von Lise angetan und spricht sie an. Sie erzählt ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.