Die Welt des Mittelalters

von Arno Borst 
3,5 Sterne bei6 Bewertungen
Die Welt des Mittelalters
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Welt des Mittelalters"

Einer der bekanntesten deutschen Historiker legt hier die Summe seiner Forschungen zur Geschichte des Mittelalters vor. »Die Welt des Mittelalters« handelt von den mittelalterlichen Deutungen der Herrschaft, der Geschichte und der Sprache, von den religiösen, sozialen und geistigen Bewegungen der Zeit und von den Erfahrungen der mittelalterlichen Menschen mit Kunst, Natur und Sterblichkeit. Grundlegend bleibt für Borst die Frage nach dem Weltbild des Mittelalters: Es war keineswegs statisch, wie oft angenommen wird, sondern war Veränderungen unterworfen, an denen es schließlich im Spätmittelalter zerbrach. Wie verschiedenartig die Welt des Mittelalters war, zeigt sich an den Borstschen Themen: Sie reichen von »Ketzerei und Massenwahn« über »Frauen und Kunst im Mittelalter«, »Wissenschaft und Spiel«, »Ritterliche Lebensformen im Mittelalter« bis zu einem »Totengespräch«, das der Autor mit Hermann dem Lahmen, einem Mönch vom Bodensee des 11. Jahrhunderts, führt. Borst versteht es, die »leisen Stimmen« der Menschen aus dem Mittelalter für uns hörbar zu machen, fesselnd und anschaulich, und zeigt dabei, daß das Mittelalter uns sehr viel zu sagen hat für Gegenwart und Zukunft. Wie schon in den »Lebensformen im Mittelalter«, die längst ein Klassiker der Geschichtsschreibung sind, zeigt sich Borst auch hier als ein Meister des historischen Erzählens: Sein brillanter Stil, verbunden mit wissenschaftlicher Präzision, macht dieses Buch zu einem geistvollen Lesevergnügen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937872520
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:683 Seiten
Verlag:Nikol
Erscheinungsdatum:23.02.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 6 Jahren
    Rezension zu "Barbaren, Ketzer und Artisten" von Arno Borst

    Wer etwas über mittelalterliche Geisteswelten erfahren möchte, der lese dieses Buch. Arno Borst, bekannter Mediävist, beschäftigt sich in diesem Buch mit Lebenswelten, Begriffsherkünften, Herrschaftsformen und Verständnissen und sozialen Bewegungen wie Bruderschaften, Klöstern oder Laienbewegungen. Das Buch ist keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern richtet sich an interessierte Laien. Entsprechend sind die Informationen aufbereitet, leider ohne Bilder. -- Lesenswert, aber sicher nicht das Beste, was man über Alltagskultur des Mittelalters lesen könnte.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Giftkekss avatar
    Giftkeks
    Rautavists avatar
    Rautavist
    QueenDebbys avatar
    QueenDebbyvor 3 Jahren
    abfallkorbs avatar
    abfallkorbvor 8 Jahren
    C
    Cash!vor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks