Arno Camenisch

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Launen des Tages

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter dem Bahnhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Sez Ner

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kur

Bei diesen Partnern bestellen:

Nächster Halt Verlangen

Bei diesen Partnern bestellen:

Fred und Franz

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bündner Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Ustrinkata

Bei diesen Partnern bestellen:

Sez Ner

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter dem Bahnhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Behind the Station

Bei diesen Partnern bestellen:

The Alp

Bei diesen Partnern bestellen:

Las flurs dil di

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Großer Roman aus kleinem Verlag!

    Die Kur
    MarinaB

    MarinaB

    14. October 2015 um 15:35 Rezension zu "Die Kur" von Arno Camenisch

    Camenischs kleiner Roman ist eine echte Entdeckung! Wie ein Theaterstück inszeniert er seine Geschichte und schickt zwei großartige Protagonisten auf die Bühne.... Ein älteres langjähriges Ehepaar gewinnt in einer Tombola einen Aufenthalt in einem Grandhotel in den Schweizer Alpen. Sie freut sich, kann sich für alles begeistern, ist glücklich, endlich mal raus zu kommen, er hat an allem etwas auszusetzen und wünscht sich eigentlich bloß nach Hause. Sie hat ihr "Glitzerkleid" dabei und freut sich auf die Gesellschaftsabende, er ...

    Mehr
  • Ein großer Dialog über die Liebe

    Fred und Franz
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. January 2014 um 08:04 Rezension zu "Fred und Franz" von Arno Camenisch

    „Der Sommer ist ein grün gefärbter Winter, sagt der Fred. [...] Mit dem Anfang beginnt auch das Ende, sagt der Franz.“ Solche Sätze finden sich viele im neuen Buch „Fred und Franz“ von Arno Camenisch; klare und einfache Sätze, eigentlich ein großer Dialog, hingezogen über mehrere Bilder. Die Hauptfiguren bzw. die einzigen Figuren, die der Autor diesmal gewählt hat, sind zwei Brüder: Ein ungleiches Brüderpaar, das ein sehr vertrautes und inniges Verhältnis hat. Nur wer sich sehr lange kennt und schon sehr viel Zeit miteinander ...

    Mehr