Arno Gruen

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 10 Rezensionen
(36)
(9)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Verratene Liebe - Falsche Götter

Bei diesen Partnern bestellen:

Wider den Gehorsam

Bei diesen Partnern bestellen:

Wider die kalte Vernunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Wider den Terrorismus

Bei diesen Partnern bestellen:

Dem Leben entfremdet

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kampf um die Demokratie

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein früher Abschied

Bei diesen Partnern bestellen:

Verratene Liebe - Falsche Götter

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich will eine Welt ohne Kriege

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Verlust des Mitgefühls

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wahnsinn der Normalität

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fremde in uns

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Verrat am Selbst

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Verrat am Selbst. (6881 114)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der frühe Abschied

Bei diesen Partnern bestellen:

Falsche Götter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Botschaft über die es nachzudenken lohnt

    Dem Leben entfremdet

    dominona

    17. October 2016 um 21:43 Rezension zu "Dem Leben entfremdet" von Arno Gruen

    Es ist schwer das System, in dem man lebt, zu hinterfragen, aber das sollten wir tun, denn vieles wird im Namen des Fortschritts, des Kapitalismus, der Ehre oder des Egoismus verdammt, dabei müsste es gar nicht so sein.Manchmal war mir das Buch, von wegen weibliche und männliche Eigenschaften zu esoterisch, auch wenn es das gar nicht sein will. Man sollte es als Anregung auffassen und sich mit mehreren Blickwinkeln beschäftigen.

  • Kooperation ist wichtiger als Wettkampf

    Wider die kalte Vernunft

    mojstrovka

    28. May 2016 um 21:24 Rezension zu "Wider die kalte Vernunft" von Arno Gruen

    Es geht um menschliches Mitgefühl, und darum, das Entgegenkommen zu fördern ...

  • Eine Ermutigung, sich anders führen zu lassen.

    Wider den Gehorsam

    FrankBauHa

    22. April 2016 um 19:01 Rezension zu "Wider den Gehorsam" von Arno Gruen

    Es ist ein Augen öffnendes Buch. Arno Gruen beschreibt klar, dass eine autoritäre Einstellung zu Autorität Gehorsam und Unterordnung braucht. Will man das ändern bzw. nicht mehr so mit sich umgehen lassen, dem sei dieses Brevier zum konstruktiven Ungehorsam empfohlen.Wer als Chefin oder Chef dieses Buch liest erkennt rasch, dass nur eine neue Form von Autorität, die kein Gehorsam und keine Unterordnung braucht, Unternehmen in diesem Jahrhundert überleben lässt. Nur dann entsteht Kreativität und Spaß. Und ohne kreative ...

    Mehr
  • Die Sicht eines Psychoanalytikers

    Wider den Terrorismus

    WinfriedStanzick

    26. March 2015 um 13:37 Rezension zu "Wider den Terrorismus" von Arno Gruen

    Erstmals im Jahr 2002 erschienen, hat Arno Gruen sein Buch nach den Anschlägen in Paris auf Charlie Hebdo überarbeitet und neu veröffentlicht. Seine Hauptthesen aber sind die gleichen geblieben. Man kann, so sagt der Psychoanalytiker, den Terrorismus, gleich wo und wie er sich auf dieser Erde zeigt, nicht durch Argumente bekämpfen. Es geht, wie viele Intellektuelle in der Vergangenheit fälschlicherweise glaubten, nicht um abstrakte Gedanken oder irgendwelche Ideale oder politische Ziele, sondern es geht immer um Todessehnsüchte. ...

    Mehr
  • Bloß nicht "brav" sein!

    Wider den Gehorsam

    Alira

    20. November 2014 um 19:09 Rezension zu "Wider den Gehorsam" von Arno Gruen

    Ein sehr dünnes Büchlein - wem der Preis zu hoch ist, der kann es gleich in der Buchhandlung auslesen ;) - über Menschen, die ihre “Innere Mitte” (= das Gefühl zu sich selbst) verloren haben. “Beste Voraussetzung” dafür ist eine Erziehung, in der Gehorsam gefordert wird bzw. unsere Kultur, in der Eltern als “allwissend” eingestuft werden. Ein Mensch, der unter der Prämisse “Gehorsam” aufgewachsen ist, braucht auch als Erwachsener “Führer” und Befehle, denen er sich unterordnen kann und die ihm Halt geben bzw ihn lenken. Werden ...

    Mehr
  • Gegen das „Brav sein“

    Wider den Gehorsam

    michael_lehmann-pape

    01. October 2014 um 14:43 Rezension zu "Wider den Gehorsam" von Arno Gruen

    Gegen das „Brav sein“ Das System von Lohn und Strafe ist eines der Grundsysteme menschlichen Seins, erlernt von Kindesbeinen an, auch wenn die konkreten Inhalte (das, was belohnt oder bestraft wird) kulturell verschieden sein mögen und sich durch die Zeiten hindurch ebenfalls kulturell wandeln. So trifft es, wenn Gruner kühl diagnostiziert, dass eine der, wenn nicht die, wesentliche Antriebskraft des Menschen eben „die Angst ist, ungehorsam zu sein“. „Das Bedürfnis nach Gehorsam ist ein grundlegender Aspekt unserer Kultur“. Aber ...

    Mehr
  • Der Verlust der Menschlichkeit

    Dem Leben entfremdet

    michael_lehmann-pape

    25. June 2013 um 12:16 Rezension zu "Dem Leben entfremdet" von Arno Gruen

      Effizienz ist eines der wichtigsten Wörter der Zeit geworden. Leistungsfähig, dynamisch, immer nachweisen, dass „man es noch bringt“.   In einer Gesellschaft, die auf Wettbewerb ausgerichtet ist, in der „Geiz ist geil“ lange ein geflügeltes Schlagwort war. Ein Wettbewerb, der nicht nur den Kunden die preiswertesten Angebote offerieren will, sondern der auch untereinander in eine „Wettbewerbshaltung“ bringt. Sei es im öffentlichen, beruflichen Leben, sei es im privaten „Hobby“, wo nicht wenige auch ältere Herrschaften mit aller ...

    Mehr
  • Ein leidenschaftliches Plädoyer, den Weg des Lebens neu zu entdecken

    Dem Leben entfremdet

    WinfriedStanzick

    23. May 2013 um 11:58 Rezension zu "Dem Leben entfremdet" von Arno Gruen

    Die Empathie,  eine mitfühlende Achtsamkeit dem Leben gegenüber wird in den letzten Jahre in vielen Büchern und Ratgebern immer wieder genannt als eine unverzichtbare Eigenschaft, die Eltern, Erzieherinnen und Lehrer ihren Kindern vermitteln müssten, um sie zu selbstgewissen und selbstbewussten, aufrechten Menschen zu erziehen.   Der bekannte Pädagoge Jesper Juul hat in seinem  neuen Buch „Aggression“ gerade beschrieben, wie es gelingen kann, Aggressionen zu integrieren, benennt die Empathie als das „Gegengift zur Gewalt“ und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fremde in uns" von Arno Gruen

    Der Fremde in uns

    Clari

    01. August 2010 um 16:54 Rezension zu "Der Fremde in uns" von Arno Gruen

    "Der Fremde in uns, das ist der uns eigene Teil, der uns abhanden kam und den wir Zeit unseres Lebens, jeder auf seine Weise, wiederzufinden versuchen",und : "ich möchte Mut machen, sich immer wieder dem Herzen zu widmen".Mit diesem Bekenntnis beginnt Arno Gruen sein Buch über " Der Fremde in uns". Es gibt eine Grundthese, die ihn bei seiner Suche leitet: verkürzt gesagt beinhaltet diese These, daß die schwache Mutter das Kind nicht vor dem starken, oftmals grausamen und autoritären Vater zu schützen versteht. Daß sie sich in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fremde in uns" von Arno Gruen

    Der Fremde in uns

    EdeKnievel

    22. June 2008 um 15:36 Rezension zu "Der Fremde in uns" von Arno Gruen

    Sehr interessantes Buch !! Man kann einiges lernen, auch über sich selbst !!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks