Paula oder ein Leben in der schizophrenen Gesellschaft

Paula oder ein Leben in der schizophrenen Gesellschaft
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Paula oder ein Leben in der schizophrenen Gesellschaft"

»Paula« ist die Patientin, die Arno Gruen am längsten begleitet hat. Ihr »Fall« zeigt die ganze menschliche Misere erschütternd und ergreifend zugleich.

Über Jahrzehnte hinweg bis kurz vor seinem Tod im Oktober 2015 begleitete Arno Gruen, der »Nestor der Psychoanalyse«, eine angeblich schizophrene Patientin. Schon bei den ersten Begegnungen mit »Paula«, einer einfach wirkenden Frau, war Arno Gruen überzeugt, dass diese Frau nicht schizophren, sondern in ihre Krankheit gezwungen worden war. In einer streng religiösen Familie aufgewachsen, wurde »Paula« über Jahre von ihrem Vater und ihren Brüdern missbraucht, als Dienstmagd ausgebeutet und später von ihren Arbeitgebern ausgenutzt. Nach und nach befreite sich »Paula« von den quälenden Gespenstern der Vergangenheit. Unter den Schutthalden der Lieblosigkeit und des Leids entdeckte sie zögerlich ihre Seele, ihre Kreativität, ihre unerschütterliche Liebe zum Leben. Exemplarisch zeigt Arno Gruen, wie unsere Gesellschaft den Einzelnen zwingt, seine Gefühle zu verdrängen oder abzuspalten, also »schizophren« zu werden. Wer »schizophren« ist, wird weggeschlossen. Wirklich schizophren aber ist unsere Gesellschaft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783608949124
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Klett-Cotta
Erscheinungsdatum:14.01.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks