Arno Klönne

 4,7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Jugend im Dritten Reich, Die betrogene Generation und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Arno Klönne

Arno Klönne, Jahrgang 1931, Dr.phil., Professor für Sozialwissenschaften an der Universität Paderborn.Forschungen und Publikationen zur Geschichte sozialer Bewegungen und zur politischen Kultur der Bundesrepublik, Autor des Standardwerkes „Jugend im Dritten Reich. Die Hitlerjugendund ihre Gegner“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Arno Klönne

Cover des Buches Jugend im Dritten Reich (ISBN: 9783894382612)

Jugend im Dritten Reich

 (1)
Erschienen am 01.02.2008
Cover des Buches Kapital-Verbrechen (ISBN: 9783894383039)

Kapital-Verbrechen

 (1)
Erschienen am 10.08.2005
Cover des Buches Zurück zur Nation ? (ISBN: B003K4DKGE)

Zurück zur Nation ?

 (1)
Erschienen am 01.01.1984
Cover des Buches Agenda Bertelsmann (ISBN: 9783894383725)

Agenda Bertelsmann

 (0)
Erschienen am 01.01.2008
Cover des Buches Ein Spiel ohne Grenzen (ISBN: 9783894383978)

Ein Spiel ohne Grenzen

 (0)
Erschienen am 01.01.2009
Cover des Buches The Big Stick (ISBN: 9783894382568)

The Big Stick

 (0)
Erschienen am 26.03.2003
Cover des Buches Die betrogene Generation (ISBN: 9783760909547)

Die betrogene Generation

 (1)
Erschienen am 01.02.1991

Neue Rezensionen zu Arno Klönne

Cover des Buches Paule Pizolka oder Eine Flucht durch Deutschland (ISBN: 9783407787682)J

Rezension zu "Paule Pizolka oder Eine Flucht durch Deutschland" von Arnulf Zitelmann

Rezension zu "Paule Pizolka oder Eine Flucht durch Deutschland" von Arnulf Zitelmann
Jens65vor 14 Jahren

Ein Jugendroman , aber nicht nur für Jugendliche .
Dieses Buch beschreibt die Kriegsjahre im Leben des Paule Pizolka ( 16 Jahre ). Der Leser bekommt einen konkreten Eindruck wie es in der damaligen Zeit für einen Jugendlichen war. Einfach super! Seine schreckliche Flucht mit dem ständigen Fliegerararm und der Angst überlebt im Grunde nur durch seine Liebe zu Ulla und seinem Vater! Ich empfehle das Buch jedem, nicht nur demjenigen, der sich für die NS- Zeit interessieren!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks