Arno Schmidt Die Gelehrtenrepublik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gelehrtenrepublik“ von Arno Schmidt

"Die Gelehrtenrepublik", Schmidts anspielungsreiche utopische Satire aus dem Jahre 1957, tarnt sich als Reisebericht eines amerikanischen Reporters aus dem sogenannten "Hominidenstreifen" im Westen der USA, wo es Mutanten zu entdecken gibt, die nach einem Atomkrieg entstanden sind. Charles Henry Winer bereist außerdem die Gelehrtenrepublik, eine schwimmende Insel. Eigentlich geplant als ein Asyl für Künstler und Wissenschaftler der ganzen Welt, ist sie längst selbst zum Spielball der Großmächte und ihrer grausigen Experimente geworden. Science-Fiction-Roman in der Tradition von Jules Verne. (Quelle:'herunterladbare Audio-Datei/27.11.2013')

Stöbern in Romane

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

Als wir unbesiegbar waren

Die Freundschaft als Sinn im Leben

Jonas1704

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen