Arno Strobel

 4 Sterne bei 8.776 Bewertungen
Autorenbild von Arno Strobel (©Gaby Gerster)

Lebenslauf von Arno Strobel

Arno Strobel liebt Grenzerfahrungen und teilt sie gern mit seinen Leserinnen und Lesern. Deshalb sind seine Thriller wie spannende Entdeckungsreisen zu den dunklen Winkeln der menschlichen Seele und machen auch vor den größten Urängsten nicht Halt.

Seine Themen spürt er dabei meist im Alltag auf und erst, wenn ihn eine Idee nicht mehr loslässt und er den Hintergründen sofort mit Hilfe seines Netzwerks aus Experten auf den Grund gehen will, weiß er, dass der Grundstein für seinen nächsten Roman gelegt ist. Alle seine bisherigen Thriller waren Bestseller.

Arno Strobel lebt als freier Autor in der Nähe von Trier.

Quelle: S. Fischer Verlage

Sein neues Buch "Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?" erscheint Ende August 2022 bei Fischer.

Neue Bücher

Cover des Buches Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben? (ISBN: 9783596706662)

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Erscheint am 31.08.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Sharing – Willst du wirklich alles teilen? (ISBN: 9783596700547)

Sharing – Willst du wirklich alles teilen?

 (246)
Neu erschienen am 29.06.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben? (ISBN: 9783839820117)

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Erscheint am 31.08.2022 als Hörbuch bei Argon.
Cover des Buches Sharing – Willst du wirklich alles teilen? (ISBN: 9783839897201)

Sharing – Willst du wirklich alles teilen?

 (55)
Neu erschienen am 25.05.2022 als Hörbuch bei Argon.

Alle Bücher von Arno Strobel

Cover des Buches Der Trakt (ISBN: 9783596512454)

Der Trakt

 (819)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Der Sarg (ISBN: 9783596191024)

Der Sarg

 (715)
Erschienen am 17.01.2013
Cover des Buches Die App (ISBN: 9783596703555)

Die App

 (545)
Erschienen am 23.09.2020
Cover des Buches Das Wesen (ISBN: 9783596186327)

Das Wesen

 (558)
Erschienen am 01.12.2010
Cover des Buches Das Skript (ISBN: 9783596191031)

Das Skript

 (520)
Erschienen am 19.01.2012
Cover des Buches Fremd (ISBN: 9783805250849)

Fremd

 (514)
Erschienen am 30.10.2015
Cover des Buches Anonym (ISBN: 9783499270925)

Anonym

 (421)
Erschienen am 27.03.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Arno Strobel

Cover des Buches Die App (ISBN: 9783596703555)P

Rezension zu "Die App" von Arno Strobel

Die App (Arno Strobel)
Pascal_Welblvor 15 Stunden

Bei Arno Strobels "Die App" handelt es sich um den mit Abstand besten Psychothriller, den ich seit langem gelesen habe. Ich verstehe einige zum Zeitpunkt ihres Auftretens Handlungsstränge nicht wirklich, aber es löst sich alles in Logik auf. Ich empfehle Jedem, der auf hirnverdrehende Handlungen steht, dieses Buch zu lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Invisible (ISBN: 9783805200158)Charlie753s avatar

Rezension zu "Invisible" von Ursula Poznanski

Wer hat die Kontrolle im Hintergrund?
Charlie753vor einem Tag

Hamburg wird von einer Reihe brutaler Morde erschüttert. Einem Mann wird während einer Operation ins offene Herz gestochen, ein anderer wird tot geprügelt und noch einer niedergestochen. DIe Täter sind schnell gefasst, aber niemand von ihnen hat ihr Opfer wirklich gekannt. Das einzige, was sie verbindet, ist eine extreme Wut auf ihr Opfer. Die Kriminalkommissare Daniel Buchholz und Nina Salomon glauben an eine Person im Hintergrund, die die Opfer manipuliert. Aber wer ist das und wie stellt diese Person das an?


Den Schreibstil von Ursula Poznanski und Arno Strobel finde ich gut. Alles Dinge waren mir klar und auch die hektischen Szenen wurden genau beschrieben, sodass ich alles verstanden habe und auch nachvollziehen konnte.

Der Thriller wird aus der Ich-Perspektive von den Kommissaren Daniel Buchholz und Nina Salomon erzählt. Leider steht über den Kapiteln nicht, aus welcher Sicht nun erzählt wird und das hat mich irritiert. Manchmal wusste ich nicht, wer denn jetzt nun das Kapitel erzählt, dabei sollten sich die Perspektiven eigentlich abwechseln.

Daniel und Nina finde ich beide sympathisch. Sie haben für mich sowohl sympathische als auch unsympathische Charakterzüge und das macht beide zu gut konstuierten Charakteren.

Die Handlung ist zu keiner Zeit langweilig. Es tauchen noch mehr Tote auf, als die auf dem Klappentext, neue Verdächtige werden festgenommen oder eine private Geschichte aus Daniels Umfeld steht kurz im Vordergrund. Das sorgt für Abwechslung zwischendurch.

Die Auflösung am Ende ist sehr unerwartet, aber auch traurig. Diese Richtung war überhaupt nicht in einer meiner Theorien enthalten.

Eine andere Sache hat mir auch nicht so gut gefallen: Es kommen so viele Namen vor. Täter, Opfer und Zeugen, die alle Namen haben. Das hat mich zwischendurch ein bisschen gestört, weil ich manchmal überlegen müsste, wer denn diese Person nochmal ist.


Insgesamt ist "Invisible" ein schöner zweiter Teil, in dem zwei sympathische Kommissare in einem scheinbar unlösbaren Fall ermitteln, der ein unerwartetes Ende hat.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sharing – Willst du wirklich alles teilen? (ISBN: 9783596700547)Magische_Buchwelts avatar

Rezension zu "Sharing – Willst du wirklich alles teilen?" von Arno Strobel

Atmosphärisch. Packend. Undurchsichtig.
Magische_Buchweltvor 3 Tagen

Meine  Meinung:

Mit "Sharing" gelingt es Bestsellerautor Arno Strobel wieder, eine undurchsichtige Geschichte mit atemberaubender Spannung zu erzählen. 

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Diese Philosophie liegt auch ihrem Sharing-Unternehmen zugrunde. Möglichst viele sollen Autos und Wohnungen teilen und so für mehr Nachhaltigkeit sorgen.

Bis Bettina in die Hand eines Unbekannten gerät, im Darknet öffentlich misshandelt wird und das Teilen plötzlich eine andere Dimension annimmt. Wenn Markus seine Frau lebend wiedersehen will, muss er tun, was Bettinas Peiniger sagt. Ausnahmslos, bedingungslos. Und ein Spiel mitspielen, das er nicht gewinnen kann. Auch wenn er bereit ist, alles auf eine Karte zu setzen.


Der Roman ist aus der Erzähler Perspektive geschrieben.

Der Schreibtil ist wie gewohnt bei Arno Strobel flüssig und mitreißend. 


Man findet sich gleich zu Anfang in dem düsteren, beklemmenden Atmosphäre des Romans wieder. 

Obwohl Sharing nicht der erste Roman ist, den ich von Arno Strobel gelesen habe, bin ich immer wieder aufs Neue davon beeindruckt wie der Autor es schafft in alle seine Romanen so viele völlig unvorhersehbare Wendungen einzubauen. Ständig wird der Protagonist vor neue Herausforderungen, und die LeserI*nnen vor neue Rätsel gestellt. Viele Charaktere sind so undurchsichtig, dass man schon nach kurzer Zeit nicht mehr wusste wem Markus wirklich vertrauen kann. Oder ob er nicht selbst hinter ganzen Sache steckt? 

Der Spannungsbogen ist so hoch, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.


Fazit: Sharing ist eine klare Leseempfehlung von mir. Und ein Must - Read für jeden Thrillerfan. 







Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

littleturtle - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

sddsina - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Rosecarie - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Michaela11 - erhalten

Stinsome

Sternchenschnuppe

---ZWISCHENSTOPP---

sddsina

katze-kitty

littleturtle

Musikpferd

Frea

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

LizzCheesecake



























765 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 18 Stunden

Danke für die Info und viel Spaß beim Stöbern :)

Zum Thema

Mit "Mörderfnder - Die Macht des Täters" ist gerade der neue Thriller von Nr.-1-Bestseller-Autor Arno Strobel erschienen. Darin erwarten den begnadeten Fallanalytiker Max Bischoff verzwickte Ermittlungen rund um den Neffen einer Ex-Kollegin, der des Mordes beschuldigt wurde und daraufhin mit gerade mal 22 Jahren Selbstmord beging. War er wirklich schuldig? Oder steckt etwas anderes dahinter? In diesem Fall ist nichts so, wie es zu sein scheint!

Thriller-Fans aufgepasst!

Zusammen mit dem FISCHER Taschenbuch Verlag verlosen wir 15 vom Autor signierte Exemplare von "Mörderfinder - Die Macht des Täters". Auch Max Bischoffs 2. Fall ist ein echter Pageturner und wird euch durchlesene Nächte bescheren. Wenn ihr euch das nicht entgehen lassen wollt, bewerbt euch gleich für eins der Bücher, indem ihr folgende Frage über unser Bewerbungsformular beantwortet:

Was stellt ihr euch am schwierigsten am Job eines Fallanalytikers vor?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke die Daumen!

737 BeiträgeVerlosung beendet
Maxivas avatar
Letzter Beitrag von  Maxivavor 3 Monaten

Ich bedanke mich für das Exemplar, hier meine Rezension. Das Lesen war eine wahre Freude.


https://www.lovelybooks.de/autor/Arno-Strobel/M%C3%B6rderfinder-Die-Macht-des-T%C3%A4ters-3425472263-w/rezension/5251627759/

Hinter dem fünfzehnten Türchen verbirgt sich Spannung pur! Für alle, die sich vor nichts fürchten, haben wir einen packenden Thriller, der euch garantiert nicht loslassen wird. Wetten?

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller
(Hör-)Bücher die Zeit bis Weihnachten. Jeden Tag könnt ihr neue Buch-
Highlights entdecken und mit etwas Glück gewinnen.

Weihnachten steht vor der Tür und auch in diesem Jahr könnt ihr beim LovelyBooks Adventskalender vom 01. bis zum 24. Dezember jeden Tag neue Bücher entdecken und gewinnen. 

Heute verlosen wir gemeinsam mit den S. FISCHER Verlagen "Sharing - Willst du wirklich alles teilen?" von Arno Strobel.

Ihr seid noch auch der Suche nach Geschenken für eure Liebsten? In unserem Stöberbereich findet ihr wunderbare (Hör-)Bücher für Groß und Klein – egal ob ihr Geschichten zum Nachdenken, große Gefühle, Spannung pur oder neue Ideen sucht.

Schaut auf jeden Fall auch regelmäßig auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal vorbei. Dort werden wir in der Vorweihnachtszeit regelmäßig die (Hör-)Bücher aus dem Adventskalender verlosen.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2021!

655 BeiträgeVerlosung beendet
Elchi130s avatar
Letzter Beitrag von  Elchi130vor 7 Monaten

Mein Buch ist ebenfalls heute angekommen. Herzlichen Dank!

Zusätzliche Informationen

Arno Strobel wurde am 18. August 1962 in Saarlouis (Deutschland) geboren.

Arno Strobel im Netz:

Community-Statistik

in 5.987 Bibliotheken

von 3.526 Lesern aktuell gelesen

von 305 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks