Arnold Retzer , Harald Welzer Denk mal! 2015

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Denk mal! 2015“ von Arnold Retzer

+++ Die wichtigsten Vor- und Nachdenker unserer Zeit in einem Band +++

In diesem Buch sind sie versammelt: einige der klügsten Köpfe der Gegenwart. Sie bieten uns ein Kaleidoskop an Ideen, Impulsen und Anregungen zum Nachdenken, die uns Hinweise und Antworten auf die wichtigsten Fragen unserer Zeit liefern.

Mit Denkanstößen u.a. von ROGER WILLEMSEN über den Ernst des Lebens, CAROLIN EMCKE über latenten Rassismus in unserer Gesellschaft, NINA PAUER über Liebe und Angst im Leben einer Mittdreissigerin, HARALD WELZER über den Klimawandel – und warum dieser eine Chance ist, STEFAN KLEIN über das Glück und wie wir es finden können…

Beiträge von Kai Biermann & Martin Haase, Carolin Emcke, Rainer Erlinger, Joachim Helfer, Gerald Hüther, Stefan Klein, Nina Pauer, Robert Pfaller, Antje Rávic Strubel, Arnold Retzer, Hanne Tügel, Harald Welzer und Roger Willemsen.

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geht so...

    Denk mal! 2015

    WildRose

    30. December 2014 um 19:03

    Von "Denk mal! 2015" hatte ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Der Klappentext verspricht dem Leser vor allem Anregungen, Impulse, Ideen. Was man zu lesen bekommt, sind aber hauptsächlich die persönlichen Ansichten der Autoren zu aktuellen Fragestellungen wie dem Islam in Europa oder dem Klimawandel. Die Texte an sich sind teilweise ja gar nicht so schlecht, auch wenn sie teilweise ein wenig zu bemüht, zu gewollt-philosophisch wirkten. Aber ich hatte nicht wirklich das Gefühl, dass die Texte mir "Denkanstöße" liefern können. So gibt es einen Text über die rhetorischen Stilmittel, die Politiker verwenden - was ja ganz interessant ist, aber weiß nicht ohnehin schon jeder halbwegs gebildete Mensch, wie Metaphern, Hyperbeln und andere Stilmitteln der Rede von Politikern genutzt werden, um die eigene Partei als die bestmögliche Wahl anzupreisen? Auch wenn die Texte flüssig lesbar sind und aktuelle Themenbereiche umfassen, so habe ich mir unter dem Titel "Denk mal!" etwas anderes vorgestellt. Die Auswahl der Texte ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar. Da fand ich "Philosophy Bites" eindeutig anregender!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks