Arnold Stadler Der Tod und Ich, wir zwei

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Tod und Ich, wir zwei“ von Arnold Stadler

Aus dem Leben eines Taugenichts, Erbschleichers und Hasardeurs: Als Stern-singer, Erntehelfer und Model für Untergrößen schlägt sich Engelbert Hotz so recht und schlecht durchs Leben. Erst als ihn Onkel Henry an dessen siebzigstem Geburtstag der versammelten Runde als Universalerben vorstellt, schöpft er Hoffnung – „Für dich ist gesorgt“. Doch dann ist nicht einmal mehr Geld für die Sterbewäsche da…

Man sagt Ekhert oder Erhart, Eberhard oder Engelhard zu mir, statt Engelbert. Mir prägte sich diese Welt dadurch ein, daß sie jene war, die mich nicht recht wahrgenommen hat. Die Großtante aus Mannheim sagte manchmal sogar Erich zu mir oder Ernstle. Und wenn ich ins Rößle zurückkam, konnte es geschehen, daß mich meine Mutter mit Engelfried anredete und es nicht einmal bemerkte. Sie hat es nicht so gemeint. Und meine Brüder musterten mich zuweilen, als ob sie nicht wüßten, wo sie mich hintun sollten. Ich fürchte, daß mich nicht einmal unser Hund wiedererkannte.

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Von dieser Geschichte hatte ich mir mehr Charme, Witz und Tiefgang erwartet - enttäuschend

schnaeppchenjaegerin

Die Wurzel alles Guten

Warmherziger und humorvoller Roman über eine Familienzusammenführung.

Cynni93

Leere Herzen

Diese Geschäftsidee ist der absolute Gipfel - absurd und völlig genial. Eine irre gute Gesellschaftssatire unserer Welt in 8 Jahren ...

Buchstabenliebhaberin

Ehemänner

Tolle Sprache, nicht konventionelle Protagonistin, aktuelle Themen, tolle, Gedanken über das Leben, die Liebe, die Kunst, etc. Lesenswert!

Wedma

Kirchberg

Anspruchsvoll, nachdenklich stimmend, außergewöhnlicher (etwas gewöhnungsbedürftiger) Sprachstil und sehr ernster Hintergrund 4* und 89°

SigiLovesBooks

Kleine Stadt der großen Träume

Leider was auch dieser Roman von Backman nicht mein Geschmack. Überhäuft von Details, erschlägt es die eigentliche Geschichte!

Landbiene

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks