Arnold Stadler , Johann Peter Hebel Die Vergänglichkeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vergänglichkeit“ von Arnold Stadler

Arnold Stadler liest Hebels Gedicht „Die Vergänglichkeit“ als biografischen Wendepunkt und Zeugnis einer geistigen Kraft, die das Vergangene und die letzten Dinge so zu verstehen weiß, dass Zukunft möglich bleibt. Der Band enthält das vollständige alemannische Gedicht „Die Vergänglichkeit“ von Johann Peter Hebel, eine Übertragung aus dem Alemannischen sowie einen Essay Stadlers. Abgeschlossen wird er mit einer „Synopse für Neugierige“, in der der Leser Bekanntes und Unbekanntes aus dem Leben Johann Peter Hebels und dessen geschichtlich-kulturellem Umfeld aufspüren kann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks